Sterne sind nicht gleich Sterne – So wird in der Hotelbranche getrickst

Habt ihr auch schon mal erlebt, dass ihr online ein 5-Sterne-Hotel mit tollen Bewertungen gebucht habt, vor Ort die Enttäuschung dann aber groß war? Wie kann das sein, wo es doch eigentlich feste Kriterien für die Vergabe von Sternen gibt – wenn man dann ankommt, ist Enttäuschung gegebenen Falls groß, weil das Hotel nicht dem Sterne-Standard entspricht. Gerade wir Deutschen orientieren uns gerne an Sternebewertungen von Hotels. Doch teilweise wird in anderen Urlaubsländern nicht so viel Wert auf Sternebewertungen gelegt. Diese entsprechen teilweise nicht unseren gewohnten Kriterien.

Damit ihr in eurem nächsten Urlaub böse Überraschungen vermeiden könnt, haben wir im folgenden Beitrag noch einen Abschnitt über Sternebewertungen im Ausland für euch zusammengestellt. Solltet ihr mal schlechte Erfahrungen im Urlaub sammeln und etwas anderes bekommen als ihr gebucht habt, informiert euch über Reisemängel, die ihr anzeigen könnt!

Sterne sind nicht gleich Sterne   So wird in der Hotelbranche getrickst

Hotelsterne in Deutschland

Grundsätzlich gilt: Je besser ausgestattet ein Hotel ist, desto mehr Sterne bekommt es auch. Aber welcher Service wird für welche Ausstattungen und Services vergeben? Dafür muss man verstehen, wie Hotelsterne in Deutschland vergeben werden und wie man die Sterne in Deutschland interpretieren muss.

Wie werden Hotelsterne in Deutschland vergeben?

In Deutschland gibt es den sogenannten Deutschen Hotel- und Gaststättenverband, kurz DAHOGA, der dafür zuständig ist, Hotels mit Sternebewertungen auszuzeichnen. In Deutschland ist die Hotelklassifikation grundsätzlich freiwillig, da sie für das Hotel kostenpflichtig ist. Sie könnten je nach Bundesland und Größe des Hotels bis zu 2.000 Euro kosten. Eine ausgestellte Klassifikation ist grundsätzlich drei Jahre lang gültig. Danach muss eine erneute Prüfung mit erneuten Kosten durchgeführt werden. Derzeit sind etwa 40 Prozent der deutschen Hotels mit offiziellen Sternebewertungen versehen. Die Vergabe der jeweiligen Sterne wird von der DAHOGA anhand einer Prüfung der Einhaltung eines offiziellen Kriterienkatalogs durchgeführt.

Was bedeuten Hotelsterne in Deutschland?

Das kann man in Deutschland für Ein- bis Fünf-Sterne-Hotels erwarten, die nach dem offiziellen Kriterienkatalog geprüft wurden:

Tourist ✪

Sterne sind nicht gleich Sterne   So wird in der Hotelbranche getrickst

Ein vergebener Stern in Deutschland deutet auf eine Unterkunft für einfache Ansprüche hin.

  • Größe Einzelzimmer: Min. 8 qm; Größe Doppelzimmer: Min. 12 qm
  • Alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC
  • Tägliche Zimmerreinigung
  • Alle Zimmer mit TV samt Fernbedienung
  • Tisch und Stuhl
  • Seife oder Waschlotion
  • Badetücher
  • Empfangsdienst
  • Dem Hotelgast zugängliches Telefon
  • Erweitertes Frühstücksangebot
  • Getränkeangebot im Betrieb
  • Depotmöglichkeit

Standard ✪✪

Sterne sind nicht gleich Sterne   So wird in der Hotelbranche getrickst

Zwei vergebene Sterne in Deutschland deuten auf eine Unterkunft für mittlere Ansprüche hin. Ein-Sterne-Bewertungskriterien zzgl. folgender Dinge können erwartet werden:

  • Größe Einzelzimmer: Min. 12 qm; Größe Doppelzimmer: Min. 16 qm
  • Frühstücksbuffet
  • Leselicht am Bett
  • Internetzugang auf dem Zimmer oder im öffentlichen Bereich
  • Kartenzahlung möglich
  • Schaumbad oder Duschgel
  • Wäschefächer
  • Angebot von Hygieneartikeln (Zahnbürste, Zahncreme, Einmalrasierer etc.)

Komfort ✪✪✪

Sterne sind nicht gleich Sterne   So wird in der Hotelbranche getrickst

Drei vergebene Sterne in Deutschland deuten auf eine Unterkunft für gehobene Ansprüche hin. Zwei-Sterne-Bewertungskriterien zzgl. folgender Dinge können erwartet werden:

  • Größe Einzelzimmer: Min. 14 qm; Größe Doppelzimmer: Min. 18 qm
  • 14 Stunden besetzte separate Rezeption, 24 Stunden erreichbar, zweisprachige Mitarbeiter (deutsch/englisch)
  • Sitzgruppe am Empfang, Gepäckservice
  • Getränkeangebot auf dem Zimmer
  • Auf Wunsch (mobiles) Telefon auf dem Zimmer
  • Haartrockner, Papiergesichtstücher
  • Ankleidespiegel, Kofferablage
  • Nähzeug und Schuhputzutensilien auf Wunsch, Waschen und Bügeln der Gästewäsche
  • Zusatzkissen und -decke auf Wunsch
  • Systematischer Umgang mit Gäste-Beschwerden

First Class ✪✪✪✪

Sterne sind nicht gleich Sterne   So wird in der Hotelbranche getrickst

Vier vergebene Sterne in Deutschland deuten auf eine Unterkunft für hohe Ansprüche hin. Drei-Sterne-Bewertungskriterien zzgl. folgender Dinge können erwartet werden:

  • Größe Einzelzimmer: Min. 16 qm; Größe Doppelzimmer: Min. 22 qm
  • 16 Stunden besetzte separate Rezeption, 24 Stunden erreichbar
  • Lobby mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice, Hotelbar
  • Frühstücksbuffet oder Frühstückskarte mit Roomservice
  • Minibar, 16 Stunden Getränke im Roomservice oder Maxibar auf jeder Etage
  • Sessel/Couch mit Beistelltisch
  • Bademantel, Hausschuhe auf Wunsch
  • Kosmetikartikel (z. B. Duschhaube, Nagelfeile, Wattestäbchen), Kosmetikspiegel, großzügige Ablagefläche im Bad, Heizmöglichkeit im Bad

De Luxe ✪✪✪✪✪

Sterne sind nicht gleich Sterne   So wird in der Hotelbranche getrickst

Fünf vergebene Sterne in Deutschland deuten auf eine Unterkunft für sehr hohe Ansprüche hin. Vier-Sterne-Bewertungskriterien zzgl. folgender Dinge können erwartet werden:

  • Größe Einzelzimmer: Min. 18 qm; Größe Doppelzimmer: Min. 26 qm
  • 24 Stunden besetzte Rezeption, mehrsprachige Mitarbeiter
  • Wagenmeisterservice
  • Concierge, Hotelpagen
  • Empfangshalle mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice
  • Personalisierte Begrüßung mit frischen Blumen oder Präsent auf dem Zimmer
  • Minibar und 24 Stunden Speisen und Getränke im Roomservice
  • Körperpflegeartikel in Einzelflakons
  • Internet-Endgerät auf dem Zimmer auf Wunsch
  • Safe im Zimmer
  • Bügelservice (innerhalb einer Stunde), Schuhputzservice
  • Abendlicher Turndownservice
  • Mystery-Guesting

Was bedeuten Hotelsterne im Ausland?

Sterne sind nicht gleich Sterne   So wird in der Hotelbranche getrickst

Sternehotels in anderen Ländern sind nicht zwangsläufig vergleichbar mit Sternehotels in Deutschland. Deshalb haben wir hier mal ein paar Beispiele für die Bedeutung von Sternebewertungen im Ausland für euch gesammelt:

Türkei und Griechenland

In der Türkei muss man als deutscher Urlauber gut und gerne ein bis zwei Sterne abziehen, wenn man sich an der Sternebewertung von Hotels orientieren möchte. In Griechenland gibt es dagegen gar keine Sternebewertungen, sondern Buchstaben, die auf die Ausstattung und die Qualität eines Hotels hinweisen. Ist ein Hotel in Griechenland mit dem Buchstaben A bewertet, ist das mit einer 5-Sterne-Bewertung in Deutschland vergleichbar. E dahingegen symbolisiert einen Stern.

Spanien und Portugal

Sternebewertungen für Hotels in Spanien und Portugal sind tatsächlich mit den Sternebewertungen in Deutschland vergleichbar. Drei Sterne für eine Hotel dort entsprechen dementsprechend auch einem deutschen Hotelstandard für drei Sterne. Allerdings muss man dort für diesen Standard oft auch wesentlich mehr bezahlen.

Frankreich

In Frankreich ist der Sterne-Standard meistens sogar höher als bei uns in Deutschland. Denn je mehr Sterne ein Hotel auszeichnet, umso mehr Steuern müssen dort auch gezahlt werden. Deshalb verzichten viele Hotels auf den fünften Stern, der deshalb meist nur noch aus Prestige-Gründen genutzt wird. Das bedeutet, dass ein Vier-Sterne-Hotel in Frankreich oftmals sogar einem vergleichbaren Fünf-Sterne-Hotel in Deutschland entspricht.

Großbritannien

In Großbritannien sind die Sterne-Bewertungen von Hotels mit dem deutschen Standard und den deutschen Bewertungskriterien vergleichbar. Allerdings haben viele von euch sicherlich schon mitbekommen, dass man dafür auch oft wesentlich mehr bezahlen muss als in Deutschland. Wer weniger Budget hat, bekommt dort auch einen weniger hohen Standard.

Holland, Belgien, Österreich, Dänemark

In Holland, Belgien, Österreich und Dänemark winken ähnliche Bewertungsstandards und eine ähnliche Preisgebung wie in Deutschland, wenn es um Hotels geht. Natürlich hängt der Preis dabei immer vom Zielort ab. Dennoch kann man sich dort eher auf die Sternebewertungen verlassen als in manchen anderen Ländern.

Italien

In Italien ist nicht alles so, wie es aussieht. Dort werden genauso wie in der Türkei gerne Sterne hinzugefügt, die nicht mehr den deutschen Kriterien entsprechen. Daher sollte man dort ebenfalls mindestens einen Stern abziehen, wenn man auf Nummer sicher gehen und böse Überraschungen vermeiden will.

Wie wird mit Hotelsternen getrickst?

Sterne sind nicht gleich Sterne   So wird in der Hotelbranche getrickst

In einer Stichprobe der ZDF-Formate „ZDFzoom“ und „Frontal 21“ wurde herausgefunden, dass jedes vierte deutsche Hotel mit falschen Sternen wirbt. Aber wie kann das sein? Dafür gibt es drei Erklärungen: Das Werben mit selbst verliehenen Sternen, das Werben mit abgelaufenen Sternen und das Werben mit gekauften Sternen.

Werben mit falschen Sternen

Natürlich ist die Versuchung für Hotelbesitzer groß, der offiziellen Prüfung und den damit verbundenen Kosten für eine offizielle Sternebewertung aus dem Weg zu gehen und einfach selbst Sterne hinzuzufügen. Passiert das, entspricht das Hotel in manchen Fällen nicht ansatzweise dem vorgeschriebenen Standard, was für Gäste zu bösen Überraschungen führen kann. Natürlich ist das nicht rechtens. Der DEHOGA Bundesverband will stärker gegen falsche Bewertungen vorgehen.

Werben mit abgelaufenen Sternen

Die zweite Möglichkeit, mit Hotelsternen zu tricksen ist das Werben mit bereits abgelaufenen Sternebewertungen. Manche Hotels haben tatsächlich eine offizielle Sternebewertung erhalten. Allerdings sind diese nur für drei Jahre gültig. Wer danach mit der Sternebewertung wirbt, verstößt gegen die Vorschriften. Denn normalerweise müsste eine erneute Prüfung der Einhaltung der Kriterien erfolgen, damit der jeweils ausgezeichnete Standard garantiert werden kann.

Werben mit gekauften Sternen

Die folgende Dokumentation zeigt euch nähere Einblicke zum Thema gekaufte Hotelsterne und warum man sich teilweise nicht auf die Bewertungen verlassen kann.

Sterne sind nicht gleich Sterne   So wird in der Hotelbranche getrickst

Wie kann man Enttäuschungen bei der Hotelbuchung vermeiden?

Sterne sind nicht gleich Sterne   So wird in der Hotelbranche getrickst

Wenn es Möglichkeiten für Hotels gibt, ihre Sternebewertungen zu manipulieren und dabei zu tricksen, wie kann man sich dann noch darauf verlassen? Wir haben einige Tipps für euch gesammelt, die euch dabei helfen können, böse Überraschungen bei der Hotelbuchung zu vermeiden:

  1. Sich nicht auf Hotelsterne verlassen
    Abhängig vom jeweiligen Urlaubsland sind Sternebewertungen mehr oder weniger mit den deutschen Kriterien vergleichbar. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollte man sich also einerseits über die Kriterien für die Hotelsterne-Vergabe in den jeweiligen Urlaubsländern informieren und andererseits auch andere Kriterien mit einbeziehen.
  1. Recherche in verschiedenen Medien
    Ein guter Tipp, um herauszufinden ob ein Hotel empfehlenswert ist oder nicht, ist eine gute Recherche. Wem beispielsweise ein Hotel in einem Reisekatalog ins Auge gesprungen ist, der sollte sich auch im Internet auf der offiziellen Internetseite und in Blogs über das Hotel informieren. Was sagen andere Reisende? Welche Erfahrungen haben sie gesammelt? Wie präsentiert sich das Hotel im Gesamten?
  1. Wunschliste erstellen
    Wer ein Hotel finden möchte, das seinen persönlichen Wünschen am besten entspricht, der kann sich vor der Buchung eine Wunschliste schreiben. Welche Kriterien sollen unbedingt erfüllt werden, welche sind optional und welche unwichtig? Wer diese Fragen für sich selbst beantwortet und mit potenziellen Hotels vergleicht, der minimiert die Gefahr von bösen Überraschungen.
  1. Auf persönliche Empfehlungen achten
    Empfehlungen von Freunden, Freundes-Freunden, Familie und anderen Bekannten sind die besten Empfehlungen, die man haben kann. Denn wer persönlich ein Hotel empfiehlt, der möchte dem anderen auch eine gute Zeit verschaffen. Gute Empfehlungen über den Bekanntenkreis sind viel wert.

Mehr Ratgeber zum Thema Reisen

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

➡ Was haltet Ihr von dem Deal? Sag Deine Meinung.

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.