News

INFO: Sicherheitslücke „Kr00k“ in WLAN-Verschlüsselung – z.B. Apple iPhone oder Samsung Galaxy

INFO: Sicherheitslücke Kr00k in WLAN Verschlüsselung   z.B. Apple iPhone oder Samsung Galaxy

Nachdem die Aufdeckung der gravierenden Sicherheitslücke mit dem Namen „Krack“ im WLAN-Verschlüsselungsprotokoll nun zwei Jahre vorbei ist, ist nun ein neue üble Schwachstelle aufgedeckt worden. Diese Sicherheitslücke wurde auf den Namen „Kr00k“ getauft und ermöglicht es Hac …

Disney+ Streamingdienst Frühbucher-Preis für 59,99€/Jahr – Deutschland-Start schon am 24. März 2020

Disney+ Streamingdienst Frühbucher Preis für 59,99€/Jahr    Deutschland Start schon am 24. März 2020

Die Frage ob man es braucht, werden sich wohl viele von euch stellen. Netflix, Amazon Prime Video und wie sie nicht alle heißen – und ab dem 24.03.2020 dann auch noch Disney+. Wir zahlen echt an so viele Vereine, dass man langsam den Überblick verliert. Fakt: vor dem Start möchte Disney nun a …

Busfahrten durch Deutschland ab 0,99€ bei BlaBlaBus ist gestartet- z.B. Berlin nach Dortmund

Update Es gibt wieder Strecken ab 0,99€.

Busfahrten durch Deutschland ab 0,99€ bei BlaBlaBus ist gestartet  z.B. Berlin nach Dortmund

BlaBlaBus? Oh man, ein Ableger von BlaBlaCar und direkter Konkurrent zu FlixBus? Man möchte die Promophase anscheinend ordentlich anheizen und spendiert nun Busfahrten durch Deutschland ab 0,99€. Dass die Tickets vom Umtausch ausgeschlossen sind, ist bei nicht mal einem Euro halb so wild. Auf jeden …

Update: Die neuen Samsung Galaxy S20-Modelle: Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra

Update So, nun ist es offiziell und die ersten Verträge kommen. Wir werden Sie nach und nach verlinken und natürlich extra drüber berichten.

Update: Die neuen Samsung Galaxy S20 Modelle: Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra

Am 11. Februar 2020 ist es soweit: die neuen Samsung Galaxy S Smartphones werden vorgestellt. Die neuen Modelle hören auf den Namen Galaxy S20 bzw. Galaxy S20+ oder GalaxyS20 Ultra. Ich hab mich mal durchs Netz geklicked und die neuesten Gerüchte zusammengetragen. …

Ab Mai: 4,90€ Kontogebühren bei der ING – 3 Alternativen

Ab Mai: 4,90€ Kontogebühren bei der ING   3 Alternativen

Bei der größten Direktbank Europas muss man ab Mai 2020 mit monatlichen Kontogebühren rechnen. Dies gilt allerdings nur für Kunden, die keinen monatlichen Geldeingang von mindestens 700€ haben. Wer sein Hauptkonto bei der ING hat muss daher in der Regel nichts befürchten und hat weiterhin ein kostenloses Girokonto. Laut der MZ wird das von 2,8 Millionen Girokonto-Kunden allein in Deutschland etwa 700.000 Konto treffen.

Ebenfalls nicht betroffen sind junge Leute unter 28 Jahre. Im übrigen: Wer mal ein Monat (durch Jobwechsel etc) keinen Lohneingang hat muss diese 4,90€ nur einmalig zahlen, sofern es dann wie „gewohnt“ weiter läuft. Die Kosten sind also flexibel und passen sich den Gegebenheiten an. Es ist auch egal ob die 700€ am Stück oder in mehrere kleineren Beträgen kommen.

KOSTENLOSE Alternativen zur ING ohne Kontogebühren

Wer einen Wechsel anstrebt, weil er eben unter den genannten 700€ monatlich kommen würde, der hat einige Alternativen zur Auswahl. Wir zeigen euch die aktuell attraktivsten Angebote.

Comdirect mit 75€ Prämie für 3 mobile Zahlungen (Apple & Google Pay)

Ab Mai: 4,90€ Kontogebühren bei der ING   3 Alternativen

  • Ab Mai: 4,90€ Kontogebühren bei der ING   3 Alternativen75€ Bonus mit Apple Pay und Google Pay
  • Kostenlose Kontoführung – ohne Mindestgeldeingang
  • Kostenlose girocard (Debitkarte) und Visa-Karte (Kreditkarte) – mit kontaktloser Bezahlfunktion
  • Kostenlos Bargeld abheben – weltweit
  • comdirect App – Ihre Bank im Handy, immer und überall dabei
  • Kontowechsel leicht gemacht – mit dem Kontowechselservice von comdirect

DHL rudert zurück und nimmt Paket-Preiserhöhungen vom 1. Januar 2020 zurück

Update Nachdem die Bundesnetzagentur die Preiserhögung prüfen wollte, nimmt DHL zum 01.05.2020 die alten Preise wieder an und rudert somit von der neuen Preispolitik zurück. Grund dafür sei ein ungewisser Ausgang eines Rechtsstreit, den man damit verhindern möchte.

DHL rudert zurück und nimmt Paket Preiserhöhungen vom 1. Januar 2020 zurück

Hin und wieder wird der ein oder andere von euch bestimmt Pakete durch Deutschland oder ins Nachbarland versenden. Falls es noch nicht jeder mitbekommen hat: DHL setzt mal wieder an der Preisschraube an und verändert die Zahlen. Leider im negativem Sinne, denn Paket-Labels werden teurer. Kleiner We …

News: Ende einer Ära – TCL beendet Blackberry-Produktion

News: Ende einer Ära   TCL beendet Blackberry Produktion

Ich konnte mit Blackberry-Geräten nie etwas anfangen, für viele von euch war es aber wahrscheinlich genau das Gegenteil und das Gerät ein treuer Begleiter durch den Alltag. Wie auf Twitter zu lesen ist, wird die Produktion der Blackberry-Geräte ab dem 31.08.2020 eingestellt. Mehr als 20 Jahre gibt …

News: Congstar Datentarife mit mehr Datenvolumen und LTE inklusive

News: Congstar Datentarife mit mehr Datenvolumen und LTE inklusive

Kleiner Hinweis zum aktuellen Anlass seitens Congstar. Die reinen Datentarife – also jene zum reinen Surfen – bekommen teilweise doppeltes Datenvolumen und LTE spendiert. Was sonst mit Extrakosten verbunden war, wird nun Standard. Willkommen in 2020. Congstar verfügt über 3 Datentarife …

Xbox Series X: Infos zur Next-Generation Konsole und ersten Spielen – z.B. Halo Infinite

Xbox Series X: Infos zur Next Generation Konsole und ersten Spielen   z.B. Halo Infinite

Auf der Game Award hat Microsoft vor Kurzem die Next-Generation Konsole „Xbox Series X“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Bisher schwirrten nur Gerüchte herum, nun sind die ersten Details öffentlich. Verkaufsstart und Ausstattung Es wird erwartet, dass die Konsole zum Weihnachtsgeschäft 2 …

News: Barclaycard (New) Visa verschlechtert die Konditionen + Alternativen

News: Barclaycard (New) Visa verschlechtert die Konditionen + Alternativen

Die Barclaycard Visa Kreditkarte gehört zu den Beliebtesten auf dem Markt. Ist das Ganze nun gefährdet? Ab April 2020 ändern und verschlechtern sich die AGB von Barclay dermaßen, dass ein Wechsel geradezu ein guter Tipp ist.

So heißt es unter anderem (Link zur Quelle): „Bei Kartenumsätzen für Lotterien, Casinos und Wetten sowie bei Wertpapierhandelsplattformen, Bargeldabhebungen und Überweisungen berechnen wir Ihnen zukünftig auch bei vollständiger Rückzahlung Ihres Saldos Zinsen ab dem ersten Buchungstag. Sofern Sie die Teilzahlungsfunktion nutzen, ändert sich hierdurch für Sie nichts.“

Die Änderungen betreffen lediglich die „alte“ Barclaycard (New) Visa. Das neueste Modell ist von den Änderungen nicht betroffen. Besonders Überweisungen und Bargeldabhebungen sind von der Änderung betroffen. Hier werden plötzlich 16,99% Zinsen (effektiver Jahreszins 18,38%) bereits ab dem ersten Tag erhoben.

Thomas Cook Insolvenz: was ihr wissen müsst – Update vom 11.12.2019

Thomas Cook Insolvenz: was ihr wissen müsst   Update vom 11.12.2019
Quelle: wdr.de

Update vom 11.12.2019: In einer Pressemitteilung der Bundesregierung von heute wurde soeben bekanntgegeben, dass man alle betroffenen Thomas-Cook-Kunden entschädigen wolle. Hierzu scheibt man: „Kundinnen und Kunden sollen nicht auf den Schäden sitzenbleiben, die Ihnen durch die Insolvenz des Reiseveranstalters Thomas Cook entstanden sind. Schäden, die nicht von anderer Seite ausgeglichen werden, wird der Bund ersetzen.“

Das ist natürlich nicht Menschenliebe alleine, denn man hätte eigentlich dafür Sorge tragen müssen, dass bei solchen Insolvenzen die vollständige Schadenshöhe versichert ist. So wird man – denke ich – langwierigen gerichtlichen Auseinandersetzungen mit diversen Verbraucherverbänden aus dem Weg gehen wollen. Oder was meint ihr?

News: Zattoo ändert Preise & Funktionen – Ultimate nur noch 13,99€ mtl. (statt 19,99€)

News: Zattoo ändert Preise & Funktionen   Ultimate nur noch 13,99€ mtl. (statt 19,99€)

Bei Zattoo haben sich die Preise und einige Funktionen sowie Konditionen seit heute geändert. Das große Ultimate Paket mit über 110 Sendern bietet nun als einziges Paket die Aufnahmefunktion von maximal 100 Sendungen. Reduziert wurde allerdings der Preis von 19,99€ auf 13,99€ monatlich – das …

Amazon Day: Bald auch in Deutschland?

Amazon Day: Bald auch in Deutschland?

UPDATE vom 18.11. Berichten zufolge Testet Amazon bereits den Amazon Day an ausgewählte Mitgliedern. Dabei kann man einen Wochentag wählen, an den man beliefert werden möchte. Wenn man mehrmals wöchentlich bestellt, werden die Bestellungen gebündelt und an einem Tag gebündelt ankommen. Das soll vor …

Disney kündigt eigenen Streaming-Dienst an – US-Start im November

Update Es gibt Neuigkeiten zum kommenden Disney+ Dienst! Alle Infos im Update!

Update: Es gibt Neuigkeiten zum bevorstehenden Start des Disney+ Dienstes! Der Streamingservice wird am 12. November natürlich in den USA, aber auch in Kanada und in den Niederlanden starten. Die Niederländer zahlen hier 6,99€ pro Monat oder im Jahresabo einmalig 69,99€. Am 31 März 2020 wird der Streaming-Dienst dann auch in Deutschland verfügbar sein.

Wer sich für den Disney+ Dienst entscheidet, der kann vier Streams parallel betreiben in 4K und in HDR auch mit Dolby Atmos Sound schauen. In der App sind die Inhalte auch downloadbar um unterwegs Bandbreite zu sparen. Die Disney+ App wird es für alle gängigen Betriebssysteme für Smartphones, Fernseher, Konsolen, Chromecast etc. geben, auch wurde jetzt bestätigt, dass die App auf den Amazon FireTV laufen wird.

Außerdem ist neu, dass „die Titel je nach Gebiet variieren können“. Wie das letztendlich für uns in Deutschland aussehen wird bleibt abzuwarten.

=============

Disney kündigt eigenen Streaming Dienst an   US Start im November

Es hat sich in den vergangenen Monaten bereits abgezeichnet, nun ist es offiziell: Ab November startet der Streamingdienst Disney+. Der große Franchise-Katalog, eine enorme Auswahl an kinderfreundlichen Inhalten sowie der geringe Preis könnten dafür sorgen, dass es ein Hit wird. Netflix und co. müssen sich auf jeden Fall auf etwas gefasst machen.

Monatlicher Preis liegt bei nur rund 7 Dollar

Es wurden 2 Preismodelle vorgestellt: Eine monatliche Gebühr von 6,99$ sowie einen jährlichen Preis von nur rund 70$. Damit setzt sich Disney deutlich von der Konkurrenz ab, Netflix liegt bei mindestens 7€ ohne HD, in der vollen Ausbaustufe mit 4k-Inhalten werden sogar mittlerweile 16€ fällig, sodass es somit, verglichen mit Disney+, mehr als doppelt so teuer ist. 4k-Inhalte sollen bei der 7$-Stufe bereits im Disney-eigenen Streamingdienst enthalten sein.

Disney kündigt eigenen Streaming Dienst an   US Start im November

Hauptsächlich eigener Produktkatalog vertreten, exklusive Inhalte geplant

Damit der Preis so niedrig ausfallen kann, will Disney …

Early Bird: Xiaomi Mi Note 10 Smartphone mit 108 MP (!) exklusiv bei Gearbest ab 6. November

Early Bird: Xiaomi Mi Note 10 Smartphone mit 108 MP (!) exklusiv bei Gearbest ab 6. November

Gerüchte gibt es schon einige Tage, nun bestätigt Gearbest alles mit einer offiziellen Produktseite: das „Xiaomi Mi Note 10“ – wenn es denn so heißen wird (es gibt KEINE Infos von Xiaomi selber, hier will man wohl bis zum Schluss Spannung aufbauen) – gibt es ab dem 6. November exklusiv bei Gearbest. Hier gehen beide Parteien anscheinend eine Partnerschaft ein, welche andere Shops wohl nicht gefallen wird. 😀

Alle Gearbest Bestandskunden werden einen Sonderpreis bekommen. Welcher dies sein wird, möchte man bisher noch nicht sagen. Den Rabatt erhaltet ihr dann mit dem Gutschein aus der „Arrival Notice Email“. Infos dazu siehe weiter unten. Es wird wohl kein Low-Budget Gerät werden, wie man es von der Redmi Reihe kennt. Aber auch keine Unsummen wie andere Kollegen, das weiß man jetzt schon. 😉

Dank Trick Bahntickets bis zu -60% günstiger

Dank Trick Bahntickets bis zu  60% günstiger

FlixBus und Co. sind bekanntlich gute und sehr günstige Alternativen zur Deutschen Bahn. Allerdings werden hier nicht alle Strecken abgedeckt, weniger Sitzplätze angeboten und/oder der ein oder andere ist sogar vielleicht auf den Schienenverkehr angewiesen. Die Preise der Bahn sind – abgesehen von den guten Spar-Angeboten – teilweise echt heftig und besonders auf längeren Strecken kann das ein großes Loch in den Geldbeutel reißen.

Nun zum Clou: sagt euch „České dráhy“ etwas? Die Tschechische Bahn fährt nicht nur durch Deutschland, sondern man kann die Tickets bequem online und auf deutscher Sprache buchen. Dazu einfach die Seite der České dráhy besuchen und oben die Flagge von CZ auf DE stellen, sofern nicht schon automatisch geschehen. Euch erwarten hier Ersparnis von bis zu 60% gegenüber der Deutschen Bahn. Wahnsinn! Genial ist zudem, dass es keine Zugbindung gibt, was bei der Deutschen Bahn ja stets der Fall ist.

News: Masterpass schließt Pforten am deutschen Markt

News: Masterpass schließt Pforten am deutschen Markt

Mastercard wollte mit Masterpass DIE Paypal Alternative schaffen. Nach 4 Jahren hat man sich nun dafür entschlossen, den Dienst auf dem deutschen Markt am 3. November zu schließen. Aber mal ehrlich, habt ihr den Dienst mal ohne Werbeaktionen auf Rakuten oder so benutzt? Also ich jedenfalls nicht. D …

News: Von Floerke reicht Insolvenzantrag ein

News: Von Floerke reicht Insolvenzantrag ein

Wisst ihr noch damals? Jack Daniels, Grey Goose Wodka und so weiter zu Schnäppchenpreisen? Viele von euch haben ihre Bestellungen erhalten, viele leider nicht. Bereits im März verkündete der Gründer, dass das Unternehmen nicht mehr zu retten sei und nun ist es Gewissheit: Von Floerke reicht den Ins …

News: Neue Regeln beim Onlinebanking durch PSD2

News: Neue Regeln beim Onlinebanking durch PSD2

Seit Samstag, den 14. September 2019 sind neue Regeln der EU in Kraft getreten, die unser aller Onlinebanking betreffen. Habt ihr euch schon gewundert, warum ihr euren Login doppelt bestätigen musstet? Dies ist der neuen Regelung der PSD2 geschuldet. Neben mehr Komfort soll hier zudem mehr Sicherheit für den Kunden gewährt werden.

Kleiner (oder auch großer) Haken ist, dass die herkömmlichen iTAN-Listen nicht mehr genutzt werden dürfen. Die neuen Regelungen treten übrigens nicht nur beim Onlinebanking, sondern auch bei Zahlungen mit einer Kreditkarte in Kraft. Eine 2-Faktor-Authentifizierung kennt der ein oder andere ja schon aus anderen Diensten und Services, wie z.B. bei Dropbox, Google Mail und Co. Wer in den Account will, muss den Zugang eben doppelt (durch Passwort und bspw. 2. PIN) bestätigen.

Keynote News: Apple stellt eigenen Video-Streamingdienst Apple TV+ vor (iPhone 11…etc.)

Update Es gibt Neuigkeiten! Die wichtigsten Facts der gestrigen Keynote zu Apple TV+ im Update!

Update – 11. September: Gestern war Keynote und nun wissen wir mehr! Der Dienst wird nun nur 4,99€ monatlich kosten und ohne weiteren Aufpreis über die Familienfreigabe den Familienmitgliedern ebenfalls zur Verfügung stehen. Man kann den Dienst auch 7 Tage testen.

Eine echte Überraschung war, dass ab sofort bei einem Hardwarekauf von Apple Geräten wie iPhones, iPads, Apple TV aber auch Macs der Dienst für ein Jahr kostenlos dabei ist. Man kann Apple TV+ auch in Safari, Chrome und Firefox unter tv.apple.com abonnieren und anschauen!

Es werden 9 Eigenproduktion am 01. November 2019 zum Start des Dienstes zur Verfügung stehen.

Keynote News: Apple stellt eigenen Video Streamingdienst Apple TV+ vor (iPhone 11...etc.)

Ebay: Eigener Zahlungsdienst startet demnächst auch hierzulande und trennt sich vom PayPal

Update Langsam wird es ernst. Nun werden - laut onlinehaendler-news.de - die ersten deutschen Händler wegen einer Zahlungsumstellung von eBay angeschrieben. Die komplette Umstellung soll wohl noch im September erfolgen.

Bereits vor einem Jahr gab Ebay bekannt, sich von PayPal, einem Tochterunternehmen, zu trennen und einen eigenständigen Zahlungsdienst auf der Plattform zu etablieren, der auf die Bedürfnisse der Verkäufer und Käufer zugeschnitten ist. Das erste Pilotland waren die USA, nun hat Ebay angekündigt, dass Deutschland als nächstes an der Reihe ist.

Ebay: Eigener Zahlungsdienst startet demnächst auch hierzulande und trennt sich vom PayPal

Start für ausgewählte Verkäufer noch in diesem Jahr

Ebay möchte nach behördlicher Genehmigung den hauseigenen Zahlungsdienst hierzulande Schritt für Schritt einführen. Los gehen soll es mit einer kleinen Gruppe geeigneter Verkäufer, wer interessiert ist, der kann sich als „Early Adopter“ bewerben, Privatpersonen werden im ersten Schritt allerdings vermutlich erst einmal außen vor gelassen. Firmen hingegen will man aktiv unterstützen, um die Implementierung so problemlos wie möglich zu gestalten

Kunden der freenet AG werden kostenlos von 3G aufs LTE-Netz umgeschaltet

Kunden der freenet AG werden kostenlos von 3G aufs LTE Netz umgeschaltet

Es gibt Neuigkeiten bei Freenet, Mobilcom-Debitel, Klarmobil usw: Alle Bestandskunden, die momentan noch einen älteren 3G-Tarif haben, werden nun in den nächsten Wochen oder Monaten nach und nach auf LTE umgestellt – und das kostenlos. Ab diesem September, also Morgen, werden nur noch LTE Tar …

Oppo Reno 2, Reno 2Z und Reno 2F offiziell vorgestellt: Quad-Kameras, 5-facher Hybrid-Zoom und vieles mehr

Oppo Reno 2, Reno 2Z und Reno 2F offiziell vorgestellt: Quad Kameras, 5 facher Hybrid Zoom und vieles mehr

Die Zeiten, in denen die etablierten Marken wie Samsung, Apple und co. Trendsetter waren, die neue Technologie vorstellen und dann von chinesischen Marken günstig kopiert wurden sind lange vorbei. Das Blatt hat sich mittlerweile gewendet, immer häufiger sind Firmen wie Oppo (zu denen auch OnePlus g …

Amazon deaktiviert Funktionen der Dash-Buttons bis 31. August weltweit

Amazon deaktiviert Funktionen der Dash Buttons bis 31. August weltweit

Über die Amazon Dash-Buttons hatten wir ja bereits in der Vergangenheit berichtet, hierzulande gab es Probleme mit der Verbraucherschutzzentrale, da der Kaufpreis erst nach dem Tätigen des Kaufs angezeigt wurde. Nun will Amazon die Bestellknöpfe zum Ende August gänzlich in deren Funktion beschneiden.

Weltweites Deaktivieren der Dash-Buttons

Bereits im März 2019 stellte Amazon den Verkauf neuer Dash-Buttons ein, damals wurde noch bekräftigt, dass bereits vorhandene Geräte weiterhin wie gewohnt nutzbar seien und sich nichts für die Kunden ändern würde. Anscheinend hat aber die Anzahl der Bestellungen, die über den Dash-Button getätigt werden, seit dem Verkaufsstopp einen massiven Einbruch erlitten. Für Amazon sieht die logische Konsequenz so aus, dass man die Hardware-Buttons nun gänzlich deaktivieren wird, der weltweite Stichtag hierfür ist der 31. August 2019.

„Wir haben immer gesagt, dass wir uns eine Zukunft vorstellen, in der Kunden zu Hause keinen physischen Knopf drücken müssen, um Produkte nachzubestellen.“

Virtuelle Dash-Buttons, die vor der Bestellung den Preis anzeigen, sollen erst einmal weiterhin funktionieren.

Hierzulande bereits seit Anfang des Jahres rechtswidrig …

Xiaomi konkretisiert Expansionspläne nach Deutschland

Xiaomi konkretisiert Expansionspläne nach Deutschland

Die Marke Xiaomi, die vor Jahren noch als Geheimtipp günstiger und zugleich wertiger sowie optisch ansprechender Technikprodukte galt, ist mittlerweile auch hierzulande recht bekannt, längst muss man sich nicht mehr bei chinesischen Händlern umsehen, um Smartphones und co zu erwerben, seit verganene …

12345678
deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.