Neukunden Girokonto der norisbank mit 75€ Prämie erhalten    jetzt auch mit Apple Pay

Die norisbank vereint eigentlich alles, was man so benötigt. ApplePay mit dabei, keine Kontoführungsgebühren unter bestimmten Bedingungen, Geld an tausenden Automaten der Cashgroup kostenlos abheben und kostenlose Einzahlungen bei der Deutschen Bank. Die Mastercard gibt es ebenfalls ohne Aufpreis.

Wenn ihr jetzt als Neukunde ein Konto beantragt, bekommt ihr als Prämie 75€ geschenkt.

Neukunden Girokonto der norisbank mit 75€ Prämie erhalten    jetzt auch mit Apple Pay

  • Keine Kontoführungsgebühren:
  • für Personen unter 21
  • ab 500€ Mindestgeldeingang pro Monat (muss kein Gehaltseingang sein)
  • Keine Mindestlaufzeit
  • Weltweit kostenlose Bargeldauszahlungen
  • Deutschlandweit mit der Maestro-Card (Debitkarte) an über 9.000 Cash Group Geldautomaten und bei
  • über 16.000 Handelspartnern
  • Im Ausland mit der Mastercard Kreditkarte (1,75% Auslandseinsatzgebühren außerhalb der Euro-Zone)

Neukunden Girokonto der norisbank mit 75€ Prämie erhalten    jetzt auch mit Apple Pay

Teilnahmebedingungen

Die Prämie ist nicht übertragbar und gilt nur für den Abschluss eines aktiv genutzten Top-Girokontos bei erfolgreich durchgeführtem Online-Antrag bis 30.09.2021. Als aktiv genutzt gilt das Top-Girokonto, wenn Sie mindestens 5 Zahlungspartner (z.B. Gehalt, Pension, Rente, etc. und Lastschriften wie z.B. Miete, Strom, Handy etc.) automatisiert über den Online-Kontowechselservice bis 30.11.2021 informieren. Zudem gilt die Aktion nur für Personen, die in den letzten 12 Monaten kein Girokonto bei der norisbank hatten.

Die Aktion gilt nicht für Girokonto plus, Basis- und Pfändungsschutzkonten. Die Prämie ist nicht mit anderen Aktionen und Prämien der norisbank kombinierbar und wird bis 31.12.2021 Ihrem norisbank Top-Girokonto gutgeschrieben. Voraussetzung: Der Girokontovertrag wird nicht widerrufen. Die Barprämie fällt nicht in den Anwendungsbereich des § 37b Abs. 1 Einkommensteuergesetz (EStG). Damit hat die norisbank GmbH keine Versteuerungspflicht.