NEWS: Saturn Express – Einkaufen ohne Kassen ist jetzt auch bei Saturn möglich

Amazon hatte bereits Anfang Januar dieses Jahres mit dem ersten Amazon Go Store in Seattle in Sachen kassenloses Einkaufen Pionierarbeit geleistet. Der erste Nachreiter, der dieses Konzept übernimmt wird nun voraussichtlich Saturn sein! Denn der kassenlose Einkauf wird derzeit bereits in einem ersten Saturn Express Shop in der österreichischen Stadt Innsbruck getestet. Damit bietet Saturn derzeit den ersten Shop mit einem kassenlosen Bezahlsystem innerhalb Europas an!

NEWS: Saturn Express   Einkaufen ohne Kassen ist jetzt auch bei Saturn möglich

© Saturn/ Klaus Maislinger

Mehr Infos zum Saturn Express Store in Innsbruck

Der erste Saturn Express Shop, der in Innsbruck eröffnet wurde, ist ein sogenannter Pop-up-Store. Das heißt, dass er nur temporär vorhanden sein wird, um zu testen, wie das neue Einkaufserlebnis bei den Kunden ankommt. Existieren soll er vorerst nur für drei Monate. Vorausgesetzt, der Erfolg ist nicht bahnbrechend, soll er nach diesen drei Monaten wieder abgebaut und geschlossen werden, damit aufbauend auf den Testergebnissen weiter getüftelt werden kann. Anders als beim ersten Vorreiterstore des Versandriesen Amazon in Seattle, wird dieser Pop-up-Store von Saturn gleich für Kunden und nicht erst nur für Mitarbeiter geöffnet. Damit trägt Saturn direkt das volle Risiko, falls das Konzept nicht direkt angenommen wird.

Wie läuft der Einkauf bei Saturn Express ab?

NEWS: Saturn Express   Einkaufen ohne Kassen ist jetzt auch bei Saturn möglich

© Saturn/ Klaus Maislinger

Der Einkauf bei Saturn Express soll ähnlich wie beim Amazon Go Store funktionieren: Der Kunde betritt den Laden und muss sich vorher die Saturn Express App heruntergeladen haben. Mittels dieser App kann er dann alle Barcodes von den Produkten scannen, die er kaufen möchte und direkt am Regal mobil bezahlen. Zahlungsmethoden sind PayPal, Kreditkarte oder Bankeinzug. Hat der Kunde alles gefunden, was er kaufen wollte, kann er anschließend einfach den Laden verlassen – bezahlt hat er ja schon. Dieses Prinzip ist etwas anders als beim Amazon Go Shop, wo durch Kameras überall im Laden getrackt wird, welche Produkte ein Kunde in seinen Einkaufskorb legt. Anschließend werden alle Waren automatisch beim verlassen des Ladens bezahlt. Bei Saturn Express muss also durch das selbstständige Scannen der Produkte vor dem Kauf noch etwas mehr Hand angelegt werden. An der Beratung soll bei Saturn Express bei dieser ganzen Digitalisierung allerdings nicht gespart werden, was vermutlich besonders bei teuren Technikartikeln auch seine Vorteile hat.

NEWS: Saturn Express   Einkaufen ohne Kassen ist jetzt auch bei Saturn möglich

UMFRAGE: Was haltet ihr von Saturn Express?

Wir wollen gerne wissen, was ihr von diesem Prinzip haltet und ob ihr glaubt, dass darin die Zukunft des Einkaufens liegt. Deshalb haben wir hier eine kleine Umfrage für euch. Weitere Gedanken zum Thema könnt ihr gerne in den Kommentaren formulieren!

Würdet ihr gerne bei Saturn Express einkaufen gehen?

Fazit – Saturn Express

Durch die immer weiter fortschreitende Digitalisierung werden uns auch immer neue Tore geöffnet, die die Zukunft unseres Alltags bestimmen. Diese können uns das Leben zwar leichter machen, sind allerdings auch nicht immer die perfekte Lösung für unsere Probleme. In diesem Fall soll das Anstehen an der Kasse durch die mobile Bezahlung der Produkte direkt im Laden wegfallen. Das ist eigentlich eine schöne Idee – bei Amazon Go hat sich dadurch allerdings ein anderes Problem ergeben: Dadurch, dass Kameras den Store durchgängig überwachen und ein automatisiertes Tracking stattfindet, können dort nur eine bestimmte Anzahl an Kunden gleichzeitig im Laden sein. Deshalb hat sich dort die Schlange nicht vor der nicht vorhandenen Kasse, sondern vorm Eingang des Ladens gebildet. Dieses Problem wird es bei Saturn Express durch das eigenständige Scannen der Produkte vermutlich nicht geben – aber wer weiß, ob das Konzept überhaupt von den Kunden angenommen wird und welche anderen Probleme sich durch diese Art des Einkaufens noch ergeben werden. Fakt ist aber, dass derzeit viele Händler weltweit an neuen Einkaufserlebnissen tüfteln. Irgendwann wird es also kommen. Die Frage ist nur, wann, an welcher Stelle und mit welcher Technik? Wir bleiben gespannt.

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Angregungen?

2 Kommentare zu "NEWS: Saturn Express – Einkaufen ohne Kassen ist jetzt auch bei Saturn möglich"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Gast 2
Gast
Gast 2

Huiui, da scheint wohl einer kein Glück im Leben zu haben ;).

Gast
Gast
Gast

An sich eine gute Sache, aber Sie sollten die Berater auch weglassen, denn hier braucht man im Markt sowieso Glück dass man Fachkompetenz antrifft.
Dann kann man sie auch gleich weglassen. Das ganze muss sich natürlich im Preis widerspiegeln.

We love Deals - made with love in Wetschen.