NEWS: Low-Latency-Service bei waipu.tv – Perfekt für die WM

Die Fußball-WM 2018 steht kurz bevor. Perfektes Timing für einen Low-Latency-Service dachte sich der Streaming-Anbieter waipu.tv. Diejenigen von euch, die die letzte WM über Online-Streams verfolgt haben, haben sicherlich mitbekommen, dass einige Nachbarn bei einem Tor bis zu einer Minute schneller gejubelt haben. Das ist nervig und besonders bei großen Sportveranstaltungen unnötig, denn keiner will einen solchen Spoiler-Effekt haben. Diejenigen, die früher gejubelt haben, haben mit Sicherheit über Kabelfernsehen das Spiel verfolgt. Denn die Übertragung von Online-Live-Streams erfolgt im Schnitt mit einer Latenz von bis zu einer Minute. Dieses Problem hat waipu.tv mit seinem Low-Latency-Service nun gelöst.

NEWS: Low Latency Service bei waipu.tv   Perfekt für die WM

Was bedeutet Low-Latency-Service?

Nach eigenen Angaben hat die Exaring AG, die waipu.tv betreibt, ein Übertragungsverfahren entwickelt, das mit einem sogenannten Low-Latency-Signal übermittelt wird. Das bedeutet, dass ein Signal mit minimalsten Verzögerungen ins Wohnzimmer übertragen wird. Das Verfahren sei so fortschrittlich, dass die Firma internationale Patente darauf angemeldet habe. Das Verfahren soll so funktionieren, dass eine maximale Ausreizung der Übertragung über das eigene Glasfasernetz und die Koppelpunkte mit DSL-Netzen in Kombination mit Traffic- und Routing-Management ermöglicht wird. Nach eigenen Angaben erfolgt die Übertragung sogar bis zu 20 Sekunden schneller als beim Kabelfernsehen!

Was für Einschränkungen gibt es?

Bei der Übertragung soll es Einschränkungen geben. Diese beziehen sich auf das jeweilige Endgerät. Denn die Übertragung mit minimaler Verzögerung soll vorerst nur für Nutzer von der waipu.tv App über Android-Smartphones und -Tablets, sowie für Nutzer des Amazon Fire TV uneingeschränkt empfangbar sein. Über die iOS-App oder Google Chromecast sei der Low-Latency-Service noch nicht mit minimaler Verzögerung empfangbar.

Wie bekommt man den Low-Latency-Service bei waipu.tv?

Nicht bei jedem abgeschlossenen Abo bekommt man automatisch auch den Low-Latency-Service bei waipu.tv. Dafür muss man das Perfect-Paket abschließen, das monatlich 9,99 Euro kostet. Inkludiert sind darin auch 90 empfangbare Sender und die Möglichkeit, bis zu vier Streams gleichzeitig zu nutzen. Des Weiteren kann man bis zu 100 Stunden Material aufnehmen und speichern. Mit dem Perfect-Paket kann man die HD-Option kostenlos nutzen, genauso wie man Live-Streams pausieren kann.

NEWS: Low Latency Service bei waipu.tv   Perfekt für die WM

Ab etwa einer Woche vor dem Start der Fußball-WM soll die neue Low-Latency-Funktion freigeschaltet werden. Bestandskunden des Perfect-Pakets können waipu.tv einfach wie gewohnt nutzen und bekommen die schnellere Übertragung einfach kostenlos hinzu. Neukunden haben die Möglichkeit, den Service für einen Monat erstmal zu testen.

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

2 Kommentare zu "NEWS: Low-Latency-Service bei waipu.tv – Perfekt für die WM"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Rainer
Gast
Rainer

Sehr gute und für mich wichtige Info!
Glücklicherweise bin ich auch bereits Waipu-Kunde und habe das Perfect-Paket smile

deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.