28
Nov
2017

Kindersicherung im Internet – kostenlose und günstige Hilfen

Das gute alte, leidige Thema, das bestimmt schon so alt ist wie Spielekonsolen und Computer selbst: Die Meinungen von Eltern und ihren Kindern gehen meisten extrem auseinander, wenn es um die Dauer, Tätigkeiten und Seitenbesuche von Kindern im Internet geht. Kindersicherung im Internet ist hier das Stichwort! Es gibt für Windows und macOS günstige und zum Teil sogar kostenlose Programme und Einstellungen im Browser, die als Kindersicherung im Internet herhalten. Wir erklären, was ihr selbst tun könnt, um eure Kinder im Internet zu schützen und welche Programme gut und günstig dabei zusätzlich unterstützen können. Manche der folgenden Hilfen sind kostenlos, andere kostenpflichtig. Lasst euch inspirieren, damit ihr euch keine Sorgen machen müsst, wenn eure Kinder unbeaufsichtigt im Internet unterwegs sind.

Kindersicherung im Internet selbst einrichten

Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige HilfenSowohl Windows als auch macOS bieten Eltern gute Möglichkeiten, das Surf-Verhalten ihrer Kinder altersgerecht zu gestalten – auch wenn diese unbeaufsichtigt im Internet unterwegs sind. Und so geht’s:

Nutzerkonto einschränken

Windows und macOS ermöglichen das Einrichten verschiedener Nutzerkonten für den PC. In den Benutzereinstellungen kann man bereits geringere Zugriffsrechte geben.

Kinder bekommen keine Administratorenrechte, die bekommen nur Eltern – Peter Siering, Fachzeitschrift „c’t“.

Kinder können ohne Administratorenrechte beispielsweise keine Programme installieren – auch nicht versehentlich. Im Internet kann man in den Browsern ebenfalls verschiedene Konten anlegen, über die man Seiten sperren und den gesamten Verlauf der Chronik nachvollziehen.

Jugendschutz einrichten

Windows und Apple Geräte bieten bereits von Haus aus einige Möglichkeiten, die Zugriffsrechte der Kinder auf den Computern zu beschränken.

Jugendschutz bei macOS

Bei Apple kann man ganz leicht direkt bei der Einrichtung eines Kontos die Kindersicherungs-Option auswählen. Dadurch kann man auswählen, ob und wie lange das Kind berechtigt ist, das Internet zu benutzen und ob iTunes und Spiele zur Verfügung stehen. Auch die Webcam kann man dort ausschalten. So geht’s:

Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen

Jugendschutz bei Windows

Für Windows hat man durch Familienfunktionen die Möglichkeit, mit seinem eigenen Konto verknüpfte Microsoftkonten für seine Kinder anzulegen. Auf diese Weise gewinnt man zahlreiche Möglichkeiten, die Computeraktivitäten zu steuern – und bei Bedarf einzugreifen. So geht’s:

Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen

Zeitlimits setzen

Zeitlimits sind in gewissen Fällen besonders sinnvoll, wenn es um die Nutzung des Internets geht:

Ein Zeitlimit ist immer dann gut, wenn ein Kind von pausenloser Beschäftigung mit Medien überfordert ist. – Kristin Langer, Medientrainerin bei der Aktion „Schau hin! Was dein Kind mit Medien macht“

Windows 7, 8, 10 und macOS erlauben das Anlegen von stundengenauen Zeiträumen, in denen ein Nutzerkonto Zugriff auf den Computer hat. So lassen sich Schlafenszeiten auch für einzelne Tage einstellen und durchsetzen.

Programme zur Kindersicherung im Internet

Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige HilfenWas, wenn die herkömmlichen Möglichkeiten der Kindersicherung nicht helfen? Dann kann man sich zusätzliche Unterstützung von Programmen holen, die die Kindersicherung im Internet für viel und für wenig Geld gewährleisten. Wir stellen ein paar dieser Programme vor:

Programm Preis (1 Jahr) Kindersicherungs-Service
Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen Kaspersky Safe Kids 0 € Internetverwaltung
Beobachtung der Online-Aktivitäten

App-Verwaltung
Überwachung der Programmnutzung

Geräteverwaltung
Überwachung der Gerätenutzung

zum Programm
Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen Kaspersky Safe Kids Premium 14,99 € Internetverwaltung
Beobachtung der Online-Aktivitäten

App-Verwaltung
Überwachung der Programmnutzung

Geräteverwaltung
Überwachung der Gerätenutzung

Ortung
Ermittelt Aufenthaltsort des Kindes

Verwaltung Sozialer Netzwerke
Überwachung der Facebook-Aktivität

Mobile Kommunikation
Überwachung von Anrufen und SMS auf Android-Geräten

Echtzeitwarnungen
Sendet bei verdächtigem Verhalten Benachrichtigungen aufs Mobilgerät

zum Programm
Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen Bitdefender Family Pack 2018 59,99 € Aktivitätenverfolgung
auf Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräten

Schutz vor Inhalten
Kinder vor unangemessenen Inhalten schützen

Mobiler Schutz
Beunruhigende Anrufe und SMS blockieren

Ortung
Ermittelt Aufenthaltsort des Kindes

Ankunfts-Benachrichtigung
Kinder können sichere Ankunft am Zielort mitteilen

Schutz vor unsicheren Zonen
Automatische Benachrichtigung, wenn Kinder eine unsichere Zonen betreten

zum Programm
Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen BullGuard Internet Security 59,95 € Sperrung verdächtiger Websites
Zugang zu verdächtigen Websites sperren

Suchfilter definieren
Kinder vor unangemessenen Inhalten durch Suchen schützen

Aktivitätenverfolgung
auf Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräten

Zeitbegrenzung
Definieren der erlaubten Zeit im Internet

App-Verwaltung
Überwachung der Programmnutzung

zum Programm
Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen Trend Micro Internet Security 29,95 € Zugriff auf Anwendungen
Zugriff auf Desktop-Anwendungen kontrollieren

Online-Zugang beschränken
Online-Zugang kann für Kinder eingeschränkt werden

zum Programm
Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen Vodafone Secure Net Family 0 €

11,88 €
Inhalte filtern
Inhalte auf Listen des Jugendschutzprogramms werden gefiltert

Surf-Pausen
Surf-Pausen einrichten, egal ob spontan oder zu wiederkehrenden Zeiten

Sicherheit im WLAN
App für Surf-Pausen und Schutz auch im WLAN

zum Programm
Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen Vodafone Red+ Kids 120 € Kinderfreundliche Online-Inhalte
Online-Filter nach Altersklassen

Kinderfreundliche Online-Inhalte
Abo-Ausschluss, Sperren von Sonderrufnummern und Services

zum Programm

Kaspersky Safe Kids

Kaspersky ist einer der bekanntesten Internet Security Anbieter und hat auch in Sachen Kindersicherung im Internet aufgerüstet. Hier gibt es gleich zwei verschiedene Möglichkeiten, seine Kinder im Internet zu schützen: Eine kostenlose und eine kostenpflichtige Version. Beide unterscheiden sich im Gesamtpaket der Services. Folgende Devices und Betriebssysteme werden von dem Programm unterstützt:

  • PC
  • Mac
  • Android-Telefonen und -Tablets
  • Auf iPhones und iPads können nur altersgerechte Beschränkungen festgelegt werden.

Aufgrund von Beschränkungen innerhalb des Betriebssystems können iPhones und iPads von Kindern nicht gesperrt werden. Stattdessen wird den Kindern eine Benachrichtigung „Zeit abgelaufen“ angezeigt – wenn sie die von festgelegte Nutzungsdauer überschreiten. Auf PCs, Macs, Android-Telefonen und -Tablets stehen alle Funktionen zur Verfügung.

Kaspersky Safe Kids

Kaspersky Safe Kids ist die kostenlose Version der Kindersicherung im Internet, die von Kaspersky angeboten wird. In dieser Version sind nur drei Funktionen mitinbegriffen:

  • Internetverwaltung
    Ermöglicht die Beobachtung der Online-Aktivitäten der Kinder
  • App-Verwaltung
    Ermöglicht die Überwachung der Programmnutzung der Kinder
  • Geräteverwaltung
    Ermöglicht die Überwachung der Gerätenutzung der Kinder

Die weiteren vier Funktionen der Kaspersky Kindersicherung sind nur im Premium-Paket erhalten.

Kaspersky Safe Kids Premium

In der Kaspersky Safe Kids Premium Version sind insgesamt sieben Funktionen enthalten, die sich auch um die Sicherheit der Kinder in der realen Welt kümmern. Dieses Paket kostet 14,99 € für den Zeitraum eines Jahres.

  • Internetverwaltung
    Ermöglicht die Beobachtung der Online-Aktivitäten der Kinder
  • App-Verwaltung
    Ermöglicht die Überwachung der Programmnutzung der Kinder
  • Geräteverwaltung
    Ermöglicht die Überwachung der Gerätenutzung der Kinder
  • Ortung des Kindes
    Ermittelt den Aufenthaltsort des Kindes
  • Verwaltung Sozialer Netzwerke
    Ermöglicht die Überwachung der Facebook-Aktivität
  • Mobile Kommunikation
    Ermöglicht die Überwachung von Anrufen und SMS auf Android-Geräten
  • Echtzeitwarnungen
    Sendet bei verdächtigem Verhalten Benachrichtigungen aufs Mobilgerät

Bitdefender Family Pack 2018

Das Bitdefender Family Pack 2018 enthält nicht nur Funktionen, die den Jugendschutz betreffen, sondern auch weitere die Sicherheit des Computers betreffende Services – für 59,99 € für ein Jahr Schutz:

  • Schutz aller Windows-, Mac-OS, iOS- und Android-Geräte im Haushalt
  • Jugendschutzfunktionen
  • Online-Einkäufe und -Bankgeschäfte abgesicherter
  • Mehrstufige Ransomware-Abwehr zum Schutz von Dateien

Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige HilfenDas ist im Jugendschutz von Bitdefender erhalten:

  • Aktivitätenverfolgung
    auf Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräten
  • Schutz vor Inhalten
    Kinder vor unangemessenen Inhalten schützen
  • Mobiler Schutz
    Beunruhigende Anrufe und SMS blockieren
  • Ortung
    Ermittelt Aufenthaltsort des Kindes
  • Ankunfts-Benachrichtigung
    Kinder können sichere Ankunft am Zielort mitteilen
  • Schutz vor unsicheren Zonen
    Automatische Benachrichtigung, wenn Kinder eine unsichere Zonen betreten

BullGuard Internet Security

BullGuard bietet drei verschiedene Pakete für Internet Security an. Nur zwei davon enthalten auch den Jugendschutz: Bullguard Internet Security (59,95 € / Jahr) und Bullguard Premium Protection (89,95 € / Jahr).

Folgendes ist in der Bullguard Internet Security enthalten:

  • Antivirus-Schutz
    Mehrere Sicherheitsstufen für den Schutz der Geräte
  • Jugendschutz
    Verschiedene Funktionen bieten Schutz für das Kind im Internet
  • Support
    Experten-Support-Service rund um die Uhr

Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen

Folgendes ist im Jugendschutz der Bullguard Internet Security enthalten:

  • Sperrung verdächtiger Websites
    Zugang zu verdächtigen Websites sperren
  • Suchfilter definieren
    Kinder vor unangemessenen Inhalten durch Suchen schützen
  • Aktivitätenverfolgung
    auf Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräten
  • Zeitbegrenzung
    Definieren der erlaubten Zeit im Internet
  • App-Verwaltung
    Überwachung der Programmnutzung

Trend Micro Internet Security

Trend Micro bietet ebenfalls zwei verschiedene Möglichkeiten, Kinder im Internet zu schützen. Die günstigste Variante, „Trend Micro Internet Security“ bietet folgenden Schutz:

  • Schutz gegen Ransomsoftware
  • Sicherheit gegen Email Scams
  • Social-Media Schutz
  • Optimiert Systeme
  • Jugendschutz
  • Management von Passwörtern im Internet

Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen

Das bietet der Jugendschutz von Trend Micro Internet Security

  • Zugriff auf Anwendungen
    Zugriff auf Desktop-Anwendungen kontrollieren
  • Online-Zugang beschränken
    Online-Zugang kann für Kinder eingeschränkt werden

Vodafone Kindersicherungen im Internet

Bei Vodafone kann man entweder Services bezüglich des Jugendschutz kostenlos zu seinen Verträgen dazubuchen, oder das Paket extra bezahlen.

Vodafone Secure Net Family

Vodafone Net Security kann zu folgenden Verträgen kostenlos dazugebucht werden:

  • Red XL
  • Red XXL
  • Black
  • Young XL
  • Red+ Kids und entsprechende Hauptkarte

Vodafone Net Security kann zu folgenden Verträgen 3 Monate lang kostenlos und danach für 0,99€ monatlich dazugebucht werden:

  • Red S, M, L
  • Smart, S, M, L
  • Easy S, M

Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen

Das bietet der Jugendschutz von Vodafone Secure Net Family

  • Inhalte filtern
    Inhalte auf Listen des Jugendschutzprogramms werden gefiltert
  • Surf-Pausen
    Surf-Pausen einrichten, egal ob spontan oder zu wiederkehrenden Zeiten
  • Sicherheit im WLAN
    App für Surf-Pausen und Schutz auch im WLAN

Vodafone Red+ Kids

Eine weitere Möglichkeit, über Vodafone einen Jugendschutz zu aktivieren ist der Vertrag für Kinder und Jugendliche. Dieser ist exklusiv für Vodafone-Red-Kunden und bietet eine zusätzliche SIM-Karte mit einem Handy-Tarif für bis zu 4 Kinder für 10 Euro extra pro Monat. Dafür braucht man einen der folgenden Tarife:

  • Red GB
  • Red 2016
  • Red Young
  • Red Vodafone Young

Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige Hilfen

Folgendes bietet der Jugendschutz im Vodafone Red+ Kids Tarif:

  • Kinderfreundliche Online-Inhalte
    Online-Filter nach Altersklassen
  • Kinderfreundliche Online-Inhalte
    Abo-Ausschluss, Sperren von Sonderrufnummern und Services

Fazit – Kindersicherung im Internet

Kindersicherung im Internet   kostenlose und günstige HilfenEs gibt zahlreiche Möglichkeiten, seine Kinder im Internet vor Inhalten zu schützen, die nicht kindgerecht sind. Zugegeben – manche dieser Methoden sind etwas radikal. Über das angemessene Ausmaß der Kontrolle kann man sich streiten. Eltern müssen selbst entscheiden, wie stark sie ihre Kinder kontrollieren wollen, sowohl im Internet als auch in der realen Welt. Dieser Ratgeber soll nur gute Methoden aufzeigen, die dabei helfen. Wer nun schlussendlich welche Entscheidung trifft, ist jedem selbst überlassen. Und selbst wenn man solche Programme nutzt, muss man ja nicht alle Funktionen in Anspruch nehmen.

Weitere Ratgeber zum Thema Kinder

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

➡ Was haltet Ihr von dem Deal? Sag Deine Meinung.

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.