So kaufst Du günstig Deinen nächsten Reisekoffer

Koffer aus Großmutters Zeiten waren riesige Ungetüme, meist in unansehnlichen Farben, zwei Riemen und Schnallen, ohne Teleskopgriff und Rollen. Tragen musste das schwere Ding immer Papa, weil sonst keiner stark genug war, den Koffer ins Auto zu wuchten. Heute ist das alles Gott sei Dank anders. Moderne Koffer oder Trolleys haben hochwertige Rollen und Griffe, die das Schleppen überflüssig machen. Welche dieser modernen Reisebegleiter halten, was sie versprechen? Hier erfährst Du es.

Ein Freund fürs Leben soll er sein: Ein Koffer begleitet Dich im besten Fall viele Jahre. Entsprechend hochwertig muss er sein, weil er sonst allenfalls ein Lebensabschnittsgefährte sein wird. Was macht einen Koffer hochwertig? Und muss hochwertig gleichzeitig teuer sein? Nein, denn es gibt mittlerweile so viele Modelle auf dem Markt, dass auch die Preise wesentlich niedriger sind, als noch vor einigen Jahren. Von Travelite über Samsonite, die Auswahl der Markennamen ist riesig. Natürlich sind auch die Luxusmodelle, jenseits der 500-Euro-Grenze erhältlich. Ihnen gegenüber stehen die Discounter-Trolleys, die schon für weniger als 50 Euro zu haben sind. Wo liegen die Unterschiede?

So kaufst Du günstig Deinen nächsten Reisekoffer

Pink, blau oder eher schlicht: Koffer, Trolleys und Spinner unterscheiden sich nicht nur in der Farbe. Auch bei der Qualität gibt es Unterschiede beim Gepäck. Bildquelle: Navistock – 404770951 / Shutterstock.com

Welche Koffer-Modelle gibt es?

Wenn Du einen neuen Koffer suchst, hast Du die Qual der Wahl. Nicht nur wegen der unterschiedlichen Farben, sondern auch wegen der völlig unterschiedlichen Modelle. Es gibt:

  • Hartschalenkoffer
  • Weichschalenkoffer
  • Aluminiumkoffer
  • Koffer mit 4 Rollen
  • Koffer mit 2 Rollen
  • Koffer mit Doppelrollen
  • Mit Teleskopstange
  • Ohne Teleskopstange

Diese Liste ließe sich beinahe unendlich fortführen. Die wichtigste Frage lautet also: Für welchen Zweck brauchst Du den Koffer und wie lange möchtest Du Freude daran haben? Bist Du ein Weltenbummler und reist häufig, solltest Du Dich für ein qualitativ hochwertiges Produkt entscheiden. Fällt Dir das Tragen des schweren Koffers schwer, musst Du in jedem Fall einen Trolley kaufen.

Hartschalenkoffer vs. Weichschalenkoffer – Welcher ist besser?

Heutzutage sind Hartschalenkoffer nicht mehr so schwer, wie früher. Allerdings hat er auch ein paar Nachteile. Ähnlich sieht es bei den Weichschalenkoffern aus. Ein Vergleich:

Vor- und Nachteile vom Hartschalenkoffer

ProContra
  • gut geschützter Inhalt
  • behält seine Form
  • geringes Gewicht
  • schwenkbare Rollen
  • starres Gehäuse, dadurch kann er nicht in Vorrichtungen „gedrückt“ werden
  • kann beim Packen nicht überdehnt werden. Wenn er voll ist, ist er voll

Tabelle: Hartschale oder Weichschale: Unser Vergleich.

Demgegenüber stehen die Weichschalenkoffer. Auch sie haben Vor- und Nachteile:

Vor- und Nachteile vom Weichschalenkoffer

ProContra
  • weicher
  • kann beim Packen überdehnt werden
  • weniger gut geschützter Inhalt
  • kippt leichter um

Tabelle: Weichschalenkoffer haben mehr Nachteile als Vorteile.

Worauf Du beim Kauf eines günstigen Koffers achten solltest

Günstig heißt nicht zwangsläufig schlecht. Gerade in Discountern findet man ab und an echte Schnäppchen, die auch qualitativ mit ihren größeren Koffer-Brüdern mithalten können. Falls Du den Koffer im Flugzeug nutzen möchtest, solltest Du darauf achten, dass er ausdrücklich für Flugreisen ausgezeichnet ist. Das siehst Du beim Kauf. In der Regel befindet sich ein Schild am Produkt, das darauf hinweist, dass der Koffer zum Beispiel die erforderlichen Maße fürs Handgepäck hat, wie zum Beispiel bei einem Kabinentrolley. Dann kannst Du sicher sein, für den Flug keine weiteren Gebühren bezahlen zu müssen. Außerdem sollte der Koffer noch folgende Merkmale haben:

  1. Möglichst geringes Gewicht
  2. Stabile Reißverschlüsse und Griffe
  3. Passende Größe auswählen

Teleskopgriff beachten

Wenn Du sehr groß bist, solltest Du auf den Teleskopgriff ein besonderes Auge werfen. Denn oft lassen sich die praktischen Griffe nicht weit genug herausziehen. Die Folge: Du ziehst den Trolley in gebückter Haltung hinter Dir her. Schlimmstenfalls schlägt er Dir dabei ständig in die Hacken. Überflüssig zu sagen, dass das nicht gut für Deinen Rücken ist. Am besten, Du testest noch im Laden, ob Du den Trolley leicht hinter Dir herziehen kannst. Im Internet kannst Du das nur checken, wenn es explizit in der Produktbeschreibung drinsteht oder Du direkt den Verkäufer fragst.

Reißverschlüsse prüfen

Es gibt beinahe nichts Schlimmeres, als ein aufgeplatzter Koffer auf dem Gepäckband am Flughafen. Wenn auch noch der Inhalt halb herausquillt, kann das peinlich werden. Achte deshalb auf wirklich stabile Reißverschlüsse. Gerade Billigprodukte zeigen hier ihre verletzlichste Schwachstelle. Auch sollten die Zipper eine möglichst große Öse haben, damit Du dort ein Schloss anbringen kannst, falls Dein Koffer kein TSA-Schloss hat.

Was ist ein TSA-Schloss?

TSA ist die Abkürzung für „Transport Security Administration“. Das ist die in den USA zuständige Behörde für Flugsicherheit. Auch in den Staaten werden Koffer von den Sicherheitsleuten durchsucht. Allerdings nicht, wie in vielen anderen Ländern üblich, im Beisein des Besitzers. Die Beamten sind berechtigt, jeden Koffer, den sie untersuchen wollen, aufzubrechen. Eine Entschädigung gibt es für Dich anschließend nicht.

Um einen aufgebrochenen Koffer zu vermeiden, solltest Du also darauf achten, dass er ein TSA-Schloss hat. Dieses können die Sicherheitsbeamten nämlich mit einem Spezialschlüssel öffnen, ohne Deinen Koffer zu zerlegen.

Welche Koffer sind die billigsten?

Es ist gar nicht so einfach bei der Vielzahl an Koffern auf dem Markt den Überblick zu behalten. Deshalb haben wir recherchiert und die drei günstigsten Trolleys für Dich gefunden.

Die derzeit wohl günstigsten Trolleys

Kabine 19-Zoll-RollkofferTrolley-ReisekofferHartschalen-Trolley
 So kaufst Du günstig Deinen nächsten Reisekoffer So kaufst Du günstig Deinen nächsten Reisekoffer So kaufst Du günstig Deinen nächsten Reisekoffer
Preis: 22,58 €Preis: 24,89 €Preis: 24,90 €
Gibt’s hierGibt’s hierGibt’s hier

Tabelle: Das sind die im Moment günstigsten Trolleys bei Amazon.

Diese Trolley sind im Vergleich zu den Spitzenprodukten sehr günstig. Natürlich können sie in der Verarbeitungsqualität nicht unbedingt mit einem Spitzenprodukt mithalten. Ihren Zweck erfüllen sie bei sachgemäßer Verwendung aber allemal.

Welche Koffer kosten am meisten?

Die Kehrseite der Medaille sind aber die Spitzenprodukte. Hervorragende Verarbeitungsqualität, hochwertiges Design und selbstverständlich auch die Marke können richtig ins Geld gehen. Wir haben Dir die derzeit teuersten drei Trolleys bei Amazon aufgelistet:

Die derzeit wohl teuersten Trolleys

Zero Halliburton Zeroller GeoBric’s Varese KabinentrolleyHeys – Künstler Britto Love Blossom
 So kaufst Du günstig Deinen nächsten Reisekoffer So kaufst Du günstig Deinen nächsten Reisekoffer So kaufst Du günstig Deinen nächsten Reisekoffer
Preis: 1.699,00 €Preis: 989,00 €Preis: 942,67 €
Gibt’s hierGibt’s hierGibt’s hier

Tabelle: Und das sind die derzeit teuersten Trolleys bei Amazon.

Du siehst: Die Preisunterschiede sind enorm. Es kommt eben ganz darauf an, wer den Koffer braucht und wofür. Für den Strandurlaub auf Mallorca reicht in der Regel ein günstiges Modell. Für den Aufenthalt zum Shopping in Nizza oder Saint Tropez sollte es dann aber schon ein höherwertigeres Modell sein.

Wann sollte man einen neuen Koffer kaufen?

Es ist wie bei vielen Dingen, die teurer werden, je höher die Nachfrage ist. Kurz vor den Sommerferien steigen nicht nur die Benzinpreise, sondern eben auch die Preise für Koffer und Trolleys. Am besten ist es also, wenn Du Dir Deinen nächsten Koffer im Frühjahr oder Herbst kaufst. Zwar werden die Preise im Herbst wegen des nahenden Winterurlaubs auch nochmal teurer sein, dennoch ist dies ein guter Zeitpunkt für einen Neukauf. Am besten ist es natürlich im Januar oder Februar. Dann solltest Du unbedingt vergleichen.

Du kannst auch einen Blick auf unseren Sparkalender werfen. Dort findest Du übersichtlich aufgeführt, wann welche Produkte günstig zu haben sind.

Was muss ein Koffer aushalten können?

Am Flughafen ist man mit Gepäck nicht immer zimperlich. Es muss schnell gehen, die Koffer müssen verladen werden. Da werden die guten Stücke schon mal geworfen. Bei einem Billigmodell kann da schon einiges kaputt gehen. Deshalb solltest Du auf solide Verarbeitung achten und notfalls etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Denn, wie die alte Weisheit schon sagt: Wer billig kauft, kauft doppelt.

Die Fernsehsendung Galileo hat 4 Trolleys getestet und zeigt, worauf Du achten solltest.

So kaufst Du günstig Deinen nächsten Reisekoffer

Video: Was muss ein Koffer aushalten? Wie sollten die Rollen verarbeitet sein? Die Fernsehsendung Galileo hat es getestet.  Quelle: youtube.de / Pro7

Tipps zum günstigen Kofferkauf

Wenn Du beim Discounter nicht fündig werden solltest, weil die im Moment keine Koffer oder Trolleys anbieten, probiere es doch mal bei einem der vielen Outlet-Center in Deutschland. Hier gibt es in jedem Fall Produkte billiger, als im normalen Handel. Außerdem macht das Shoppen in einem Outlet-Center Spaß. Nimm Dir einen Samstag Zeit, pack Deine Freunde mit ins Auto – Ihr werdet riesigen Spaß haben.

Manchmal bieten die Hersteller von Koffern und Trolleys auf ihren Internetseiten Sale-Phasen an. Dann sind bestimmte Produkte oder gar ein Set im Preis deutlich reduziert. Gerade Auslaufmodelle werden dann zu extrem vergünstigten Preisen angeboten. Auch Modelle, die bei anderen Zielgruppen kein großes Interesse finden, kannst Du dann günstiger kaufen.

Spartipp: China-Shops

Dank des Internet ist es heute möglich, günstige Produkte aus China online auch bei uns zu bestellen. Allerdings musst Du etwas Wartezeit in Kauf nehmen, weil die Produkte aus Fernost einige Zeit brauchen, bis sie bei uns in Deutschland angekommen sind. Ein Knackpunkt sind dabei die Versandkosten. Es gibt einige Anbieter, die ihre Waren kostenfrei verschicken. Aber es gibt eben auch Händler, die dafür ordentlich die Hand aufhalten. Hier ist also Vergleichen angesagt.

Wie lange hat man Garantie auf einen Koffer?

Die Garantiezeit ist gesetzlich geregelt. 2 Jahre sind es, die die Händler garantieren müssen. Viele legen freiwillig noch Garantiezeit drauf. Die gesetzliche Garantiepflicht gilt aber nur dann, wenn die Ware schon bei Kauf kaputt war. Geht also Dein Koffer später kaputt, kann es Schwierigkeiten bei der Gewährleistungspflicht geben. Mittlerweile geht der Gesetzgeber davon aus, dass die Ware schon beim Kauf defekt war, wenn sie innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Kauf kaputt geht. Ein ganz klarer Schritt in Richtung der Kunden.

Vor allem die großen Händler sind aber ohnehin so kulant, dass sie auch dann für den Schaden aufkommen, bzw. das Produkt zurücknehmen oder ersetzen. Auch hier kann ein Blick in die AGB vor dem Kauf hilfreich sein.

Was passiert, wenn der Koffer nach einer Flugreise beschädigt ist?

  • Schaden sofort melden!

Die Fluggesellschaften haften für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl. Solltest Du Bargeld oder Schmuck im Koffer gehabt haben, ist dies nicht mit abgesichert. Bei der Airline musst Du ein Schadensprotokoll ausfüllen, dann geht alles seinen Weg.

  • Schäden schriftlich melden

Wenn Du den Schaden erst zuhause bemerkst, kannst Du der Fluglinie auch schriftlich Bescheid geben. Das muss allerdings spätestens 7 Tage nach dem Flug geschehen. Allerdings musst Du dann nachweisen, dass tatsächlich die Fluggesellschaft den Koffer beschädigt hat. Notfalls brauchst Du einen Zeugen, der bezeugen kann, dass der Koffer vor Antritt der Reise in Ordnung war.

  • Belege nachreichen

Du musst den Schaden beziffern, den Du ersetzt haben möchtest. Dazu benötigst Du Belege, Quittungen und das Flugticket mit dem Gepäckabschnitt. Für Dich selbst solltest Du Kopien anfertigen.

Fazit

Überlege Dir zuallererst, wann und wo Du Deinen neuen Koffer einsetzen möchtest. Geht es in die Wüste oder an den Starnberger See? Wie groß soll der Koffer sein und wie viel Liter muss der Trolley dementsprechend fassen? Muss er in die Rubrik Handgepäck passen oder darf’s eine Nummer größer sein? Und nicht zuletzt: Wie hoch ist Dein Budget? Lohnt es sich zum Beispiel, in einem China-Shop oder in einem Outlet-Center zu kaufen?

Sales auf Online-Portalen solltest Du ebenso im Auge behalten, wie Ausverkäufe in Läden in der Fußgängerzone Deiner Stadt.

Mit diesen Punkten kannst Du ordentlich sparen. Bleibt zum Schluss nur noch zu sagen: Gute Reise!

Bildquellen:

  • Evan Lorne – 490240792 / Shutterstock.com
  • Navistock – 404770951 / Shutterstock.com
Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

➡ Was haltet Ihr von dem Deal? Sag Deine Meinung.

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.