28
Feb
2017

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Ohne Sparkalender solltet Ihr nicht in das Jahr 2017 gehen. Das Winterende ist noch nicht in Sicht, aber der Winterschlussverkauf hat bereits begonnen. Sollte man sich jetzt noch mit Winterkleidung eindecken oder ist der Mantel im Sommer doch günstiger zu haben? Die klassischen Schlussverkäufe gibt es nicht mehr, rechtliche Bestimmungen wurden aufgehoben. Seit Jahren ist es den Geschäften freigestellt, wann sie wieviel Rabatt gewähren. Daher ist es nicht verwunderlich, dass oft und vielerorts Rabattaktionen, Sales oder sonstige marketingträchtige Begriffe beim Stadtbummel zu sehen sind.

Welchen Sinn hat der Sparkalender 2017?

Bis 2001 stand im Gesetz festgeschrieben, dass Händler nur zum Monatsende von Januar und Juli an je zwölf Tagen größere Preisnachlässe gewähren dürfen. Für den Kunden ist es zwar gut, dass jetzt ständig neue Aktionen winken, dafür ist es indessen deutlich schwieriger geworden, den Überblick zu behalten.

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Welche Artikel sind wann am günstigsten? Wann sollte man die Winterreifen kaufen? Tatsächlich lieber im Sommer? Dafür die Sonnenbrille dann aber im Winter? Antizyklisches Einkaufen sieht auf den ersten Blick logisch aus, weil die Nachfrage eher gering ausfällt, wodurch der Preis sinken sollte. Auf der anderen Seite ist das Angebot aber auch kleiner. Die Effekte könnten sich aufheben.

Damit Ihr wisst, in welchen Monaten Ihr bei welchen Artikeln zuschlagen solltet, haben wir den Sparkalender 2017 zusammengestellt. Wenn Ihr vorausschauend plant, könnt Ihr aus vielen Angeboten das meiste Sparpotential herauskitzeln. Im Sparkalender 2017 sind die Produkte zusammengestellt, die in den einzelnen Monaten für deutlich weniger Geld zu haben sind als üblich.

Kann ich den Sparkalender 2017 auch für das Onlineshopping anwenden?

Für den Online-Handel gelten aufgrund der Preisbildung teilweise andere Regeln. Die Geschäfte im Internet haben zwar ebenso Schlussverkäufe und Sales im Repertoire, allerdings ist hier die Gefahr, in die Sparfalle zu tappen, noch etwas größer.

Zum einen preisen viele Anbieter ihre Angebote als Sonderaktionen mit erheblichen Rabatten an, während sie vorher den Ausgangspreis deutlich höher ansetzen oder veraltete Preisempfehlungen der Hersteller (UVP) angeben.

Zum anderen ändern sich die Preise bei Online-Händlern deutlich schneller als im Geschäft in der Stadt. Viele Händler im Netz nutzen „dynamic pricing“, die dynamische Preisfindung/ Preisbildung, wodurch sie softwarebasiert die Preise vergleichen und daraufhin anpassen. So sind erhebliche Preisschwankungen innerhalb von wenigen Stunden oder Tagen von mehr als zehn Prozent durchaus möglich und üblich.

Der Druck während der Entscheidungsfindung steigt, die Angst, zu viel zu bezahlen, trübt den Einkaufsspaß. Deshalb bezieht sich der Sparkalender 2017 nicht nur auf den klassischen Einzelhandel, die Informationen sind auch für Online-Angebote anzuwenden. Für Sparsame gilt hier natürlich auch das Vergleichen als oberstes Gebot. Mein-deal.com sorgt dafür, dass Ihr in den Genuss der besten Angebote kommt, online wie offline.

Durch die steigenden Umsätze der Onlineshops genießen aber auch die Kunden in der Stadt Vorteile. Der Preisdruck, den der stationäre Einzelhandel durch das Online-Geschäft erfährt, lässt auch hier die Preise sinken und fordert mehr Aktionen in Form von Rabatten, Online-Gutscheinen oder häufigem Ausverkauf.

Was für Produkte in welchen Monaten kaufen?

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Mit dem Sparkalender lässt sich vorausschauend planen und Geld sparen. Bildquelle: RomanR – 562366630 / Shutterstock.com

Damit Ihr Euch einen Überblick über den besten Einkaufszeitpunkt machen könnt, haben wir eine Übersicht erstellt, in der die Artikel aufgelistet sind, die in den jeweiligen Monaten am günstigsten zu erstehen sind.

Monat Artikel mit großem Sparpotential
Januar Wintermode, Elektroartikel
Februar Elektrowerkzeug, Fahrräder
März HiFi-Produkte, Sommerreifen, Skiausrüstung
April Schulbedarf, Kaffeemaschinen
Mai Wäschetrockner, Bücher
Juni Beamer, Campingequipment,
Juli Sommermode, Wintersportartikel
August Spielwaren
September Notebooks, Tablets, Gartenmöbel
Oktober Smartphones, Fernseher
November Elektroartikel, Mode, Grillzubehör
dezember Campingequipment, Gartenzubehör

 Januar – Mode und Elektronik

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Wintersale beginnt im Januar. Bildquelle: Igor Vkv – 525894652 / Shutterstock.com

Im Januar beginnt in vielen Geschäften der Winterschlussverkauf. Hier kann man gut einen Monat nach dem Weihnachtsgeschäft in den Genuss zahlreicher Schnäppchen kommen. Mäntel und Mützen sowie andere Wintermode sind jetzt bis in den Februar hinein besonders günstig, da die Händler ihre Lager räumen müssen.

Traditionell sinken auch die Preise von Elektroartikeln wie Kameras und Rasierer in den Monaten nach Weihnachten. Aufgrund der auch in Deutschland verbreiteten Cyber-Monday- und Black-Friday-Aktionen ist die Ersparnis hingegen nicht mehr so groß wie früher. Geduldige Sparer können hier aber dennoch bedenkenlos zugreifen.

Februar – Zweiräder und Genuss

Neben Elektrowerkzeugen wie Akkuschrauber, die im Februar häufig ihren niedrigsten Preisstand aufweisen, sind Fahrräder ebenfalls besonders preiswert. Hier macht es auch keinen großen Unterschied, wenn Ihr zum Vorjahresmodell greift, solange Ihr bei den klassischen Zweirädern bleibt.

Während der WSV für Mode noch im Februar anhält, gibt es obendrein auch einen Winterschlussverkauf für Weine. Genießer edler Tropfen können jetzt zuschlagen und die günstigen Angebote nutzen. Über Weihnachten und Silvester ist der eine oder andere Wein extra über die Ladentheke gegangen, so dass die Nachfrage jetzt geringer ist.

März – Wintersport und Autoreifen

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Autoreifen sind im März besonders günstig. Bildquelle: kurhan – 347982596 / Shutterstock.com

Im März kann man mit sinkenden Preisen bei HiFi-Geräten und eBook-Readern rechnen. Wer noch neue Sommerreifen benötigt, sollte ebenfalls jetzt zuschlagen. Denn im März sind die Sommerreifen oft noch etwas billiger als im Winter und so kann man von den günstigsten Preisen für die neue Bereifung profitieren.

Wer zum Jahresbeginn schon an den nächsten Winterurlaub denkt, der sollte sich im März um eine neue Skiausrüstung kümmern. Auch Skibekleidung und Snowboards sind jetzt denkbar günstig, eine Aufrüstung oder Ergänzung ist im März zu empfehlen. Wer lieber auf einem Schlitten den Hang hinabfährt, muss sich nicht grämen. Auch hier winken günstige Preise, da Platz geschaffen werden muss für neue Produkte.

April – Schule und Kaffeegenuss

Auch wenn die Einschulung oder das nächste Schuljahr noch etwas in der Ferne liegt, Schulranzen und anderes Equipment für den Schulalltag haben im April ihren Tiefpreis. Kaffeefreunde sollten ab April auf Produktsuche gehen. Kaffeemaschinen und Zubehör sind im April günstig zu erwerben bis sie im Sommer wieder teurer werden.

Mai – Trockner und Leseunterhaltung

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Trockner sind günstiger zu erstehen, wenn sie im Mai angeschafft werden. Bildquelle: Georgina198 – Shutterstock.com

Im Mai könnt Ihr sparen, wenn Ihr einen neuen Wäschetrockner sucht. Da viele ihre Wäsche im Frühling und im Sommer draußen trocknen lassen, muss der Absatz von Trocknern mit Rabatten angekurbelt werden. Leseratten greifen im Mai zur neuen Buchauswahl. Zahlreiche Bestseller erscheinen als Taschenbuch, so dass man die noch frischen Geschichten als preiswerte Variante erhält.

Juni – Beamer und Campingausrüstung

Passend zur Urlaubssaison bieten zahlreiche Händler im Juni Campingzubehör an. Neben Stühlen, Zelten, etc. gibt es in dieser Zeit auch preiswerte Holzkohle- und Elektrogrills. Da viele Einzelhändler aber auch Supermärkte solche Produkte anbieten, wirkt sich der Konkurrenzdruck positiv für Euch auf den Preis aus.

Wer sich im Mai keinen neuen Fernseher zugelegt hat, sollte sich im Juni eventuell die Angebote für Beamer ansehen. Im Juni gibt es die bildwerfenden Geräte zum Jahresbestpreis. Vor allem im letzten Jahr konnte vor der Fußball-EM ein besonderer Preissturz verzeichnet werden.

Juli – Konsolenspaß und Sommerbekleidung

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Der Sommer-Sale beginnt im Juli – Wer Geld sparen möchte, sollte Sommerbekleidung im Juli kaufen. Bildquelle: archetype – 108294335 / Shutterstock.com

Im Juli startet traditionsgemäß der Sommerschlussverkauf. Sommerbekleidung und Schuhe sowie Schwimmequipment solltet Ihr jetzt kaufen. Daneben birgt das „Sommerloch“ in der Videospielindustrie Sparpotential. Konsolen und Zubehör haben in den Sommermonaten die größten Reduzierungen zu verkraften.

Antizyklisch einkaufen lohnt sich auch im Bereich des Wintersports. Artikel aus dieser Branche haben es im Sommer bekanntlich schwer, sich unters Volk zu mischen. Daher winken auch hier wieder große Einsparungen auf vorausschauende Kunden.

August – Schreibwaren und Spielzeug

Wer den Kleinen etwas Gutes tun möchte, kauft im August günstig Spielzeug ein. Stofftiere, Barbies oder Lego sind nun deutlich günstiger. Als erfahrener Sparfuchs hat man bereits Lagerplatz für etwaige Weihnachtsgeschenke freigeräumt und spart im Hinblick auf das nächste Fest.

Zum Beginn des neuen Schuljahres kann man sich auch jetzt mit günstigem Schulbedarf eindecken. Passend zum Ferienende gibt es häufig Aktionspreise von den Schreibwarenhändlern.

September – Unterhaltungselektronik und Gartenmöbel

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Gartenmöbel sollten immer zum Ende des Sommers gekauft werden. Bildquelle: Photographee.eu – 403797079 / Shutterstock.com

Im September sind besonders Gartenmöbel günstig. Der Sommer neigt sich dem Ende zu und die Baumärkte versuchen, ihre Restbestände an den Mann zu bringen. Wer genug Platz zum Lagern hat, kann sich jetzt mit Möbeln und Zubehör für den Garten günstig eindecken.

Unterhaltungselektronik ist nun ebenfalls ein Schnäppchengarant. Die neuen Geräte werden auf der Internationalen Funkausstellung vorgestellt, so dass Ihr die Chance habt, ältere Modelle für wenig Geld zu erstehen.

Oktober – Smartphones und TVs

Smartphones und Fernseher sind bereits ab Oktober günstig zu bekommen. Im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft fangen die Händler in diesem Monat an, die Preise zu senken. Beachten solltet Ihr, dass neue Modelle erst nach einigen Monaten im Preisniveau sinken.

November – Grills und PCs

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Wer Geld sparen möchte, sollte im November einen neuen PC kaufen. Bildquelle: joyfull – 27181024 / Shutterstock.com

Elektronikartikel, die nicht mehr zur neuesten Generation zählen, erfahren im November eine deutliche Preissenkung. Vor allem bei Laptops könnt Ihr jetzt zugreifen. Wer noch Platz im Keller hat, könnte diesen mit einem günstigen Grill ausfüllen, damit man für den nächsten Sommer gerüstet ist.

Dezember – Niedrigpreise im Weihnachtswettbewerb

Im Dezember kommt der Konkurrenzkampf wegen des Weihnachtsgeschäftes dem Kunden zugute. Anziehende Preise aufgrund erhöhter Nachfrage werden dadurch wieder ausgeglichen. Antizyklisch einkaufen gilt aber auch kurz vor der Weihnachtszeit als Mittel zum Sparerfolg. Garten- und Campingzubehör ist kein klassisches Weihnachtsgeschenk, für Sparer allerdings durchaus auch einen Blick im Winter wert.

Günstige Reiseangebote – Wann sollte ich buchen?

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Bei der Reiseplanung lässt sich ebenfalls Geld sparen, wenn man zum richtigen Zeitpunkt bucht. Bildquelle: michaeljung – 143764792 / Shutterstock.com

Die Reiseangebote in ein Raster des Sparkalenders 2017 zu zwängen, gelingt nicht so ohne Weiteres. Da die unterschiedlichen Reiseziele verschiedene Stoßzeiten aufweisen, kann man nicht pauschal für die Ziele Empfehlungen aussprechen. Durchschnittlich sind die Reisekosten für Januar und Februar um die 15 Prozent geringer als im Jahresmittel.

Darüber hinaus lässt sich festhalten, wann man am besten den Flug buchen sollte:

  • Für Kurzstreckenflüge innerhalb Europas gelten acht bis neun Wochen vor Abflug als günstigster Zeitpunkt.
  • Langstreckenflüge solltet Ihr deutlich früher buchen. Zwischen der 25. und 15. Woche vor dem Start sind hier die besten Preise zu erzielen.

Augen auf beim Autokauf – im Sommer

Die Kosten für Kraftfahrzeuge sind in den Wintermonaten erfahrungsgemäß am höchsten, während in den Sommermonaten das ein oder andere Schnäppchen zu ergattern ist. Wer sich ein neues Auto zulegen will, sollte sich in den Monaten Juni bis August auf die Suche machen.

Mit Beginn der Urlaubszeit sinken die Anschaffungskosten auf ihren Jahrestiefpunkt, während diese nach der Ferienzeit wieder ansteigen. Ebenfalls günstig ist dann auch das Zubehör. Autoradios, Motoröl oder sonstige „Pflegeprodukte“ solltet Ihr Euch im Sommer zulegen.

Saisonale Artikel

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Jedes Jahr gibt es natürlich auch Zeiträume mit Rabattaktionen, die an bestimmte Festtage oder Events geknüpft sind. Um hier den Überblick zu behalten, hilft folgende Auflistung weiter:

Adventskalender

Die Kalender mit Süßigkeiten, kleinen Geschenken und Überraschungen kauft Ihr am besten Ende November. Kurz vor dem Öffnen des ersten Türchens werden die Preise nämlich reduziert. Spätestens zum Nikolaustag sind diese besonders günstig.

Valentinstag

Geschenke zum Fest der Liebe besorgen sparsame Romantiker Anfang Februar. Die Händler von Romantikprodukten locken meist zwei Wochen vorher Kunden mit Valentinstags-Aktionen an.

Technik

Technik-Begeisterte erwartet das ganze Jahr über immer wieder ein Aktionszeitraum. Am meisten Sparpotential bieten die Cyber-Monday- und die Black-Friday-Aktionen. Ende November lassen sich hier dank der Aktionen einige Euros sparen. In diesem Jahr fallen die Aktionstage auf den 24. (Black Friday) und den 27. (Cyber Monday) November. Nicht nur Onlineshops und Amazon schöpfen hier ihre Rabattmöglichkeiten aus, auch Elektronikhändler wie Saturn und Media Markt stimmen mit ein.

Halloween-Kostüme

Ende Oktober bzw. kurz vor oder nach Halloween könnt Ihr mit Aktionen rund um die Gruselnacht rechnen. Kostüme und Gimmicks solltet Ihr dann erstehen. Mit dabei sind auch häufig Aktionen rund um DVDs und Blu-rays.

Oktoberfest

Pünktlich zum Oktoberfest gibt es Anfang September die ersten Sparaktionen rund um das größte Volksfest der Welt. Wer noch nicht das passende Wiesn-Outfit hat, sollte also bis kurz vor dem Anstechen des Fasses warten. Bei den Reiseveranstaltern ist ebenfalls kurz vor dem Beginn mit sinkenden Preisen zu rechnen.

Fazit – Warum sind manche Produkte in bestimmten Monaten günstiger als sonst?

Der Sparkalender zeigt viele Einsparungsmöglichkeiten. Die Gründe für die Preissenkungen sind verschiedener denn je, da die Unternehmen weniger gesetzlichen Vorgaben unterliegen. Den Sparer freut es, wird ihm doch die Möglichkeit gegeben, seiner Leidenschaft zu frönen.

Vor allem die Tatsache, dass alte Bestände aus den Lagern geräumt werden müssen, damit neue Modelle und Kollektionen ihren Platz finden, kommt Euch zugute. Des Weiteren bietet sich immer ein Blick für den Monat oder die Jahreszeit atypische Produkte an. Die Zauberformel „antizyklisch einkaufen“ gilt zwar nicht immer, aber doch sehr häufig. Ist die Nachfrage gering, sinken oft auch die Preise sehr stark.

Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen

Zusätzlich werden die Produktlebenszyklen, vorrangig von Elektronikgeräten, immer kürzer, so dass Vorgänger- oder Vorjahresmodelle aufgrund der Verfügbarkeit von Neuheiten deutlich preiswerter werden. Hier kann man nach der Vorstellung von Produkten auf Messen und Ausstellungen mit sinkenden Preisen rechnen.

Um dem Volkssport „Sparen“ gerecht zu werden, muss der Handel immer wieder neue Angebote bereitstellen, um den Kunden vom Kauf zu überzeugen. Aber auch hier gilt: Vergleichen spart bares Geld. Wenn Ihr den Sparkalender 2017 beachtet und Euch die besten Angebote auf mein-deal.com zu Gemüte führt, wird auch 2017 zu einem echten Schnäppchen.

Bildquellen:

  • karen roach – 51807646 / Shutterstock.com
  • RomanR – 562366630 / Shutterstock.com
  • michaeljung – 143764792 / Shutterstock.com
  • Alexander Raths – 283016600 / Shutterstock.com
  • Igor Vkv – 525894652 / Shutterstock.com
  • kurhan – 347982596 / Shutterstock.com
  • Georgina198 – Shutterstock.com
  • archetype – 108294335 / Shutterstock.com
  • Photographee.eu – 403797079 / Shutterstock.com
  • joyfull – 27181024 / Shutterstock.com
Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

1 Kommentar zu "Sparkalender 2017 – Das ganze Jahr sparen"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
420er
Gast

Bezüglich der Reisekosten..
Was genau ist ein Langstreckenflug? Ist Island bereits Langstrecke?
Danke

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.