NEWS: Geld zurück nach unwirksamer Preiserhöhung bei WinSIM

NEWS: Geld zurück nach unwirksamer Preiserhöhung bei WinSIM

Letztes Jahr im März hatte der Mobilfunk-Marke WinSIM eine Preiserhöhung angekündigt, die im Mai 2017 auch tatsächlich umgesetzt wurde. Wenn ihr euch jetzt berechtigterweise fragt, warum wir daraus jetzt noch eine News machen, ist hier die Antwort: Wir wurden von einem User kürzlich nach dem Stand dieser Preiserhöhung gefragt und fanden es sinnvoll, das Thema nochmal hochzuholen, damit alle Betroffenen bescheid wissen. Denn besagte Preiserhöhung bei WinSIM, bei der Bestandskunden im Mai 2017 monatlich ca. 1 bis 2 Euro mehr gezahlt hatten, ist für unwirksam erklärt worden. Daher bekommen alle Betroffenen ihr zu viel gezahltes Geld zurück. Wir erklären euch hier wie.

Warum wurde die Preiserhöhung Rückgängig gemacht?

Das Problem an der damaligen Preiserhöhung lag darin, dass Kunden nur eine SMS oder eine E-Mail als Benachrichtigung erhielten, aus der eine Preiserhöhung nicht auf Anhieb ersichtlich war. Dabei wurde das Prinzip verwendet. die Preiserhöhungen als belanglose Werbung zu tarnen. Ein weiteres Problem: Die Verträge wurden daraufhin automatisch auf den höheren Preis umgestellt, wenn man als Betroffener keinen Widerspruch eingelegt hat. Mehr zur WinSIM Preiserhöhung könnt ihr in einem unserer Ratgeber nachlesen. Daraufhin ist die Verbraucherzentrale NRW aktiv geworden und hat den Mobilfunkanbieter Drillisch (Betreiber der Marke WinSIM) abgemahnt. Dieser Fall ging sogar vor Gericht und wurde vom Oberlandesgericht Frankfurt am  Main gegen WinSIM entschieden. Die Begründung basierte dabei auf folgenden Fakten: Zwar steht in den AGBs von WinSIM, dass Preiserhöhungen in Textform kommuniziert werden können, jedoch befreit das den Anbieter nicht von allen Pflichten. Denn das Problem war, dass WinSIM nicht sichergestellt hat, dass alle Kunden diese Nachrichten auch wirklich erhalten und dass die Preiserhöhung klar kommuniziert wird. Nachdem der Fall verloren war, haben bereits etliche Kunden ihre zu viel bezahlten Beträge teilweise erst durch Nachfragen zurückerhalten.

Wie bekommt man sein Geld zurück?

Wer nicht fragt, der nicht gewinnt. Das stimmt in diesem Fall teilweise auch. Denn nicht alle Kunden, die für einen gewissen Zeitraum letztes Jahr als Kunde bei WinSIM zu viel bezahlt haben, haben automatisch auch eine Gutschrift in entsprechender Höhe erhalten. Manche mussten mussten den Anbieter erst darauf aufmerksam machen, den entsprechenden Betrag zurückzuerstatten. Falls ihr das jetzt lest und auch zu dieser Kundengruppe gehört, könnt ihr die Folgende Formulierung als Basis verwenden:

Hiermit möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, mir den von mir zu viel gezahlten Betrag zu erstatten. Denn die im März 2017 von Ihnen angekündigte und ab Mai umgesetzte Preiserhöhung war ungültig. Bitte erstatten Sie mir den zu viel bezahlten Betrag von insgesamt XX Euro deshalb mit der nächsten Rechnung.

Dafür müsst ihr euch einfach auf service.winsim.de mit euren Daten einloggen und dann über Hilfe auf Kontaktformular klicken. Dort gibt es im Drop-Down schon die Auswahl Anfrage Preisanpassung. Diese Option müsst ihr auswählen und dann den oben formulierten Text als Nachricht eingeben. So bekommt ihr euer Geld zurückerstattet.

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Angregungen?

6 Kommentare zu "NEWS: Geld zurück nach unwirksamer Preiserhöhung bei WinSIM"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Bob6789
Gast
Bob6789

5 Euro Gutschrift erhalten. Besser als nix…

ChrisM
Gast
ChrisM

Hatte damals widersprochen (dank meiner alten „Backup“-Nummer sah ich das locker) und wurde auch nicht (wie angedeutet) gekündigt.

schoeny
Gast
schoeny

Danke, dass ihr das Thema nochmals aufgenommen habt. Wir haben drei Vertäge, gleich mal überprüfen…..

Ralph
Admin

Gerne – dafür sind wir da!

sisco
Gast
sisco

habe gleich aus Kulanz eine einmalige Gutschrift von 10 incl. MwSt EUR bekommen

Bob6789
Gast
Bob6789

habe sie angeschrieben…mal sehen was bei rauskommt. Danke schonmal

We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.