4er Set eQ-3 Typ N Thermostate für Heizungen für 30,53€ (statt 40€)

4er Set eQ 3 Typ N Thermostate für Heizungen für 30,53€ (statt 40€)

Bei Voelkner bekommt ihr dank des Gutscheins „10SALE“ ein 4er Set eQ-3 Typ N Thermostate für Heizungen für 30,53€ inkl. Versand. Werft dafür einfach direkt vier Stück in den Warenkorb und vergesst den Gutschein nicht.

Einzeln bekommt man sie nicht unter 9,95€ (mit Versand!), so dass wie hier auf einen Vergleichspreis von 40€ kommen und somit mehr als 9€ sparen – neben den Heizkosten natürlich 🙂

Produktdetails

  • Besonders leises Getriebe
  • Einfache Montage ohne Wasser abzulassen
  • LC-Display
  • 2x 1,5V-Mignon-Batterien

Funktionen

  • Tastensperre
  • Nachtabsenkung
  • Heizpause-Aktivierung
  • Umschalten Sommer-/Winterzeit
  • Verkalkungsschutz
  • Urlaubsfunktion
  • Boost-Funktion
  • Fenster-auf-Funktion
  • Offset-Temperatureinstellung

Gutschein: 10SALE

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Angregungen?

6 Kommentare zu "4er Set eQ-3 Typ N Thermostate für Heizungen für 30,53€ (statt 40€)"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Chris
Gast
Chris

@MrC benutze elektr. Thermostate auch seit Jahren aber sparen tut man dadurch nicht wirklich. Verstehe auch die Logik nicht was es mit dem absenken der Heiztemperatur zu tun hat, weil das geht auch mit herkömmlichen.

MrC
Mitglied

Das Prinzip ist einfach: man kann die Geräte so programmieren, dass morgens das Bad vorgeheitzt ist (man muss dann den Thermostat nicht voll aufdrehen und es ist dann erst warm, wenn man das Bad verlässt), Wochentags werden alle Räume abgesenkt (da ich arbeite), abends komme ich dann in ein warmes Haus. Außerdem kann man individuelle Temperaturen (Min/Max), Heizzeiten und Tagesprogramme erstellen. Auch wird die Temperatur konstant gehalten, man muss nicht immer nachregeln.

Die versprochenen 30 Prozent Energieeinsparung erreicht man aber nur, wenn man die Maximaltemperaturen überdenkt: im Flur und Gäste WC reichen z.B. auch 18 Grad wenn man da ist…

Final darf man eines nicht aus dem Age lassen: wenn das Haus ausgekühlt ist, braucht man mehr Energie um es aufzuheizen als man vorher gespart hat.

CK
Admin

Naja du kannst für jeden Raum verschiedene Profile anlegen, klar sparst du damit aber natürlich bei allen elektronischen HR. ,)

MrC
Mitglied

ich verwende seit gut 20 Jahren Computerthermostate und spare damit enorm an Heizkosten (pro abgesenktem Grad ergeben sich etwa 5% Heizkostenersparnis). Mittlerweile bevorzuge ich die Geräte mit Programmierstick: damit kann man die Geräte sekundenschnell mit Programmen bespielen, die man vorher am Computer editiert hat.

Anonymisierter Benutzer
Gast
Anonymisierter Benutzer

Bei mir 35,48 € da Versandkosten anfallen

Mike R.
Gast
Mike R.

Achtung! Das Bild ist falsch! Die hier angebotenen Modelle sind NICHT mit Bluetooth ausgestattet.

We love Deals - made with love in Wetschen.