18
Nov
2015

Ratgeber: Die beste SSD – Samsung 850 EVO

Die meisten SSDs die man heutzutage kaufen kann sind großartig, aber es gibt trotzdem welche die besser sind als andere. Wenn du heute eine SSD kaufen solltest würde ich die 500 GB Samsung 850 EVO kaufen. Anders als die meisten Speicherhersteller, macht Samsung seine eigenen SSD Controller, Firmware und NAND, was bedeutet dass sie sich die guten Chips raus suchen und die gesamte SSD so designt, dass alles flüssig zusammen arbeitet. Als Folge dessen, hat Samsung den Ruf sehr zuverlässige Speicher herzustellen. Die 850 EVO ist nicht die schnellste SSD die man bekommen kann, aber sie ist nah dran. Aber noch wichtiger als das, sie hat die beste Kombination aus Preis, Performance und Größe, die man zur Zeit bekommen kann.

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

SSD-Festplatten haben gegenüber herkömmlichen Platten folgende Vorteile: Sie sind schneller in der Übertragung von Daten, verbrauchen weniger Strom, sind leichter und nicht so fehleranfällig. Bildquelle: Wire_man – 377773702/Shutterstock.com

Die SSD kostet derzeit rund 156 €. Sie kommt mit einer Fünf Jahres Garantie und kommt mit einer Software, mit der man das Laufwerk schnell installieren, warten und schneller Dateien unter Windows übertragen lassen kann. Außerdem kann die gesamte SSD verschlüsselt werden, was in manchen Firmen von Nöten ist.

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

Wenn die SSD mal wieder über 160 € kostet lohnt sich auch ein Blick auf die Crucial BX 100, welche ein paar Features weniger hat, dafür aber mit 148€ um einiges günstiger ist. Sie kann nicht verschlüsselt werden und kommt auch nicht mit einer Laufwerk-Klon-Software, also musst du dein bereits installiertes Betriebssystem und Dateien auf das neue Laufwerk per Hand kopieren. Dafür ist sie schnell und günstig und benötigt auch weniger Strom, so dass es ein Laufwerk ist was du haben möchtest, wenn du auf diese Features verzichten kannst aber trotzdem ein günstiges und doch gutes Laufwerk suchst. Sie hat nur eine drei Jahres Garantie und nur die Hälfte der Schreibgeschwindigkeit bei großen Dateien, aber dafür ist sie günstiger als die Samsung 850 EVO und ist damit die richtige Wahl, wenn du sofort ein Laufwerk kaufen musst.

Wenn du oft Videos und Fotos bearbeiten musst oder 3-D Modelle am Computer kreierst, solltest du vielleicht zur 512 GB Samsung 850 PRO greifen. Diese kostet derzeit 225 €, hat eine zehn Jahres Garantie und eine höhere Datendurchsatzrate bei großen Dateien. Die angegebenen Übertragungsraten sind zwar nicht anders als die der 850 EVO, können aber 50 % schneller sein in Benchmarks wie dem von AnandTech’s „Destroyer„, welcher reale Belastungstests für Foto- und Videobearbeitung, Gaming und sonstige Anwendungen simuliert. Es ist die schnellste SATA SSD die man kaufen kann, aber für die meisten Leute ist es kein deutlicher Mehrwert.

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

Warum sollte ich die Samsung 850 EVO kaufen?

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

Statistik: Samsung hat im Bereich der SSDs klar den Kopf vorne. Lediglich Kingston und Sandisk kommen auf zweistellige Marktanteile. Bildquelle: mein-deal.com

Du solltest dir eine SSD kaufen, wenn du einen Computer hast, der ein bis drei Jahre alt ist und eine normale Festplatte oder sehr alte SSD integriert hat. Das solltest du aber nur tun wenn du planst deinen Computer noch ein weiteres Jahr zu benutzen oder die SSD in deine nächsten Computer einbaust. Es macht sonst keinen Sinn einer Maschine aufzurüsten die man dann eh ersetzt.

Außerdem, wenn dein Computer bereits eine SSD benutzt, sollte der einzige Grund sein eine andere SSD zu kaufen, weil die erste bereits voll ist. Du wirst niemals einen Geschwindigkeitsunterschied feststellen, es sei denn du schreibst riesige Dateien jeden einzelnen Tag und es ist dir der Unterschied von wenigen Sekunden das Geld wert. Außerdem solltest du den RAM deines Computers aufrüsten, wenn er 4 GB oder weniger groß ist. 8 GB RAM kann einen riesen Unterschied in deinem täglichen Gebrauch machen, 16 GB ist für die meisten Menschen Overkill.

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

Wenn du die SSD in den Laptop einbauen möchtest, solltest du die Herstellerwebseite prüfen oder den Upgrade Advisor von Crucial benutzen, um herauszufinden welches Laufwerk in euren Laptop passt. Die meisten alten Laptops benutzen eine 2,5 Zoll SATA Platte, genauso wie die meisten Laptops unter 500 € oder über 15 Zoll. Die neueren Laptops, besonders Ultrabooks, benutzen mSATA oder M.2 Festplatten. Andere wie z.B. das letzte MacBook, können gar nicht geupgraded werden. Die Samsung 850 EVO kommt in 2,5 Zoll SATA, mSATA, und M.2 Formfaktor, sie wird also in dein Gerät passen.

Welche Größe sollte ich kaufen?

Der beste Rat ist, dass du die höchste Kapazität kaufst, die du dir leisten kannst. Daher sollten sich die meisten eine 500 GB SSD kaufen. Wenn du dir einen neuen Computer kaufst, ist die 500 GB SSD Option meist hunderte Euro teurer, als die 256 GB Version. Es ist sogar so, dass es vermutlich günstiger ist den Laptop mit einer HDD zu kaufen und sie dann später mit einer SSD zu ersetzen, als sie sofort beim Kauf mit SSD zu holen. Wenn du dir aber eine SSD so kaufst, hat die 500 GB Version das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein kleineres Laufwerk wird langsamer und meist pro Gigabyte gerechnet teurer.

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

Laufwerke mit einer höheren Kapazität sind meist schneller. Das ist so, weil der Vorteil einer SSD bei der Parallelisierung liegt. Heutzutage bekommst du die schnellsten SSDs in der Größe 500 GB und ein Terabyte. Das hängt mit der Anzahl der NAND Module an Bord zusammen. Umso mehr NAND Module, umso mehr Datenströme können gleichzeitig bearbeitet werden.

Ich würde keine SSD empfehlen die weniger als 250 GB Speicher hat. 128 GB SSD sind nicht sehr kosteneffizient und haben auch nicht wirklich genug Platz für die Daten der meisten Nutzer.

Warum eine SSD?

Der Prozess, Programme auf eine Festplatte zu laden und zu schreiben, ist langsam, aber auf eine SSD ist dieser sehr schnell. Wenn du noch nie eine SSD in einem Computer hattest, mach dich dafür bereit überrascht zu werden.

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

SSDs haben keine beweglichen Teile, wie traditionelle Festplatten. Sie sind besser als normale Festplatten in wirklich jeder Hinsicht. Sie verbrauchen weniger Strom, sie produzieren weniger Hitze und produzieren keine Vibrationen. Sie sind 4-5 mal schneller bei sequenziellen Lese- und Schreiberaten.

Aber noch viel wichtiger, SSDs haben super schnelle random-access Zeiten. Diese Zeit gibt an wie schnell die Festplatte irgendein zufälliges Datenstück auf der Festplatte findet und darauf zugreifen kann. Eine mechanische Festplatte muss sich physisch mit dem Magnetkopf zu einer bestimmten Stelle der rotierenden Platte bewegen, um die Datei zu lesen. Das dauert im Schnitt 17 ms bei einer schnellen Festplatte. Eine SSD macht es in weniger als 0,1 ms. Und diese Zeiten addieren sich ständig, daraus entstehen Sekunden und insgesamt Minuten Differenz auf längere Zeit.

Welche SSD du hast spielt schon eine Rolle, aber nicht so sehr der Unterschied das du überhaupt eine SSD hast – im Vergleich zu einer normalen Festplatte. Die meisten Leute werden nie den Unterschied zwischen einer extrem teuren SSD und einer günstigen SSD feststellen, man wird aber immer den Unterschied zwischen egal welcher SSD und einer mechanischen Festplatte feststellen.

Wenn du einen Computer mit einer normalen Festplatte hast, dann ist die Festplatte der langsamste Teil deines Systems. Der Rest des Computers muss ständig für die Information auf der Festplatte warten. Der einzige Unterschied, in dem normale Festplatten besser sind als SSDs, sind Preis und Kapazität. SSDs sind immer noch teurer und die größten Festplatten können mehr Daten speichern als die größte SSD.

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

Statistik: Der Absatz der SSDs steigt jedes Quartal stark an. Kein Wunder, denn die Platten boosten ordentlich den Rechner. Bildquelle: Mein-deal.com

Die Samsung 850 EVO

Wenn du dein Notebook oder den Computer upgraden möchtest, würde ich die Samsung 850 EVO empfehlen. Sie ist schnell, günstig, und zuverlässig, sie wird von einer Firma gebaut, die ihre eigenen SSD Controller, Firmware und NAND herstellt. Samsung hat in der Vergangenheit die besten SSDs zusammengebaut, die man kaufen kann: ohne Ausnahme. Es ist nicht die günstigste Festplatte, aber es ist die beste. Sie hat den besten Mix aus Preis, Performance und Kapazität. Dazu kommen Verschlüsselung und fünf Jahre Garantie.

Sie nutzt Samsungs neue 3D TLC NAND, was zu einer viel längeren Lebensdauer führt, als beim Vorgänger. Die 500 GB Version soll 150 Terabyte geschriebener Daten überleben, doppelt soviel wie bei der Crucial MX100 oder der neueren BX100. In der Realität ist es noch bedeutend mehr.

Jetzt, da die 500 GB Version generell unter 150 € kostet, ist es die beste 2,5″ SSD für die meisten Leute. Aber wie ich bereits gesagt habe, es gibt viele gute SSDs. Du könntest ein halbes Dutzend anderer SSDs kaufen und merkst keinen Unterschied zu dieser.

Bei Amazon bekommt die Festplatte 4,5 Sterne von über 1290 Kundenrezensionen. Die Festplatte ist so beliebt, dass ihr Preis manchmal fällt, sie dann komplett ausverkauft ist und dann wieder für 159 € im Angebot ist.

Die billigere, simplere Alternative

Der Preis ist der größte Faktor beim SSD Kauf, wenn die Samsung zu teuer ist solltest du daher die Crucial BX 100 kaufen. Es ist eine der günstigsten 500 GB SSD auf dem Markt. Wie bei der Samsung kommt auch die Crucial aus einer Firma, die ihre eigenen NAND Module herstellt, jedoch produziert Crucial nicht seine eigenen Controller. Die BX 100 ist schnell und günstig und hat drei Jahre Garantie. Einige Features fehlen, wie die Full-Disk encryption oder die Cloning Software, was aber den meisten Leuten egal ist.

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

Die BX 100 ist eine der besten stromspar SSD die du bekommen kannst, sagen die Tests. Die BX 100 benötigt weniger Strom in extremen Arbeitssituationen, so dass sie vermutlich für den Laptop sogar die bessere Wahl ist. Dies macht aber nur einen kleinen Teil aus, und könnte auf eine gesamte Batterieladung etwa 10 Minuten betragen.

Daher ist die BX 100 eine großartige SSD zu einem guten Preis, aber die 850 EVO ist für die meisten Leute besser, wenn beide preislich auf einer Ebene sind: durch ihre bessere Software, ihrer längere Garantie und ihren besseren Datendurchsatz bei großen Datenmengen.

Die Konkurrenz – allgemein

Es wird schwerer und schwerer die beste SSD für die meisten Leute herraus zu suchen, da der Preis- und Performanceunterschiede kleiner und kleiner werden. Es gibt verschiedene großartige Festplatten die ähnliche Leistungsdaten wie die Crucial oder die Samsung haben. Alle sind schnell. Das liegt daran das sie an die Grenzen des Interface auf dem sie sitzen stoßen. Bevor die Industrie sich auf die PCI Express Schnittstelle umgestellt hat, werden wir nur Unterschiede in der Haltbarkeit und der Zuverlässig sehen, nicht aber bei der Geschwindigkeit.

Fazit

Wenn du einen Laptop oder Desktop Computer der schon einige Jahre auf dem Buckel hat besitzt, keine SSD oder nur eine ältere verbaut hast, solltest du meine Wahl als Upgrade nehmen: die 500 GB Samsung 850 EVO. Es ist außerdem ein guter Tipp, wenn du den neuen Laptop mit einer HDD kaufst, und dann später eine SSD einpflanzt.

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

Die Samsung SSD ist schnell und zuverlässig und kommt von einer der top Namen unter den SSD Herstellern. Samsung stellt dabei jedes Bauteil seiner SSD selbst zusammen. Sie besitzt eine lange Garantie, sehr gute Software und das zu einem guten Preis – quasi ein Schnäppchen. Es gibt viele Platten die fast genauso gut sind und andere sind sogar günstiger, aber für die meisten Leute hat die Samsung 850 EVO das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ratgeber: Die beste SSD   Samsung 850 EVO

Infografik: Bei einer externen Festplatte steht die Größe im Vordergrund. Sollen es 128 GB oder mehrere Terrabyte werden. Zudem muss der Anschluss geprüft werden. Die neusten Modelle verfügen über USB 3.0 Anschlüsse. Das Modell und das Gehäuse sind ebenfalls sehr wichtig. Infografikquelle: Mein-Deal.com

 

deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.