Creality3D Ender – 3 DIY 3D-Drucker für 134,99€ (statt 168€) – aus DE

Creality3D Ender   3 DIY 3D Drucker für 134,99€ (statt 168€)   aus DE

Bei TomTop gibt es gerade via eBay mit dem Gutschein „PFIFFIGER“ den den Creality3D Ender – 3 DIY 3D-Drucker für 134,99€ inkl. Versand innerhalb weniger Werktagen aus Hamburg. Damit ist der Drucker in wenigen Tagen und ohne Umwege bei euch!

Der Preis für diesen Drucker ist dennoch dufte, denn im Preisvergleich werden sonst mindestens 170€ (REAL ist ebenfalls TomTop) veranschlagt. Der Creality Ender 3 hat einen MK-10 Extruder, welcher Verstopfungen großteils verhindert. Zudem verfügt er über einen stabilen Aluminium-V-Slot extrudierter Rahmen.

  • Druckgröße: 220 * 220 * 250mm
  • Druckgenauigkeit: ± 0.1mm
  • Filament: 1.75mm PLA, ABS, TPU, etc.
  • Schichtdicke: 0.1-0.4mm
  • Düsendurchmesser: 0.4mm
  • Dateiformat: STL, OBJ, G-Code

Creality3D Ender   3 DIY 3D Drucker für 134,99€ (statt 168€)   aus DE

Mit Freunden teilen ?
Zum Angebot
Gutschein
11 Kommentare zu "Creality3D Ender – 3 DIY 3D-Drucker für 134,99€ (statt 168€) – aus DE"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Orhan
    17. Oktober 2020 um 19:20
    Antworten

    Guten tag ist das programm mit dabei oder muss man es selbst besorgen
    Wenn ja welche wären für solche Drucker geeignet

  • Thomas M.
    23. April 2020 um 18:34
    Antworten

    Um damit kleine Schiffchen, Schlümpfe und anderen Trödel zu „drucken“, den man früher für 10 Pfennig aus dem Kaugummi Automaten gezogen hat

    • CK
      23. April 2020 um 18:42
      Antworten

      Ja aber jetzt kannst du das bekommen was du willst und nicht 3 mal hinter einander das Schwein!

  • Miszy
    11. Februar 2020 um 15:24
    Antworten

    Habe den Ender5 zu Hause. Ich würde persönlich zu dem Ender 5 (pro) tendieren, weil die Druckqualität besser ist und der Einstieg viel viel einfacher ist.

  • guter_thorsten
    10. Juni 2019 um 12:27
    Antworten

    Habe ihn bei einen der letzten Deals geholt. Und war überrascht, dass das Ding tatsächlich aus der Box sehr gute Ergebnisse lieferte!
    Klare Empfehlung!

    • 10. Juni 2019 um 12:47
      Antworten

      Sehr schön, danke für deinen knackigen Bericht.

  • yenlo
    29. März 2019 um 11:31
    Antworten

    Wenn das Dingen die Qualität wie im Video out of the box mit der Slic3r-Freeware erreicht, ist das ne klare Empfehlung für den Preis. Gibt vom Druckbild mittlerweile zwar schon deutlich bessere (Hephestos zB.) aber wenn ich überlege wie teuer meine bisherigen Drucker (flashforge creator dual und Rigitbot Big) waren und wie lange ich daran basteln musste um die auf das Niveau wie im Video zu bekommen… Selbst Ninjaflex und Nylon soll der Ender oob können. Respekt!

    Ggf noch ein Wort aus der Praxis: die meisten Materialen will man beim Druck nicht einatmen. Spendiert dem Ding ne Box und – sofern möglich – eine Abluftlösung.

  • Axel
    22. Januar 2019 um 11:41
    Antworten

    Ich warte auf einen guten Any-Deal. Gibt es da gerade etwas?

  • Erasor
    22. Januar 2019 um 11:40
    Antworten

    Guter Drucker. Hab zwar die pro aber würde wenn den Ender 5 nehmen wenn man den Gedanken hat die pro zu kaufen.
    Bei diesem muss „sollte“ man ein paar Upgrades drucken und kaufen die nochmal so um die 50-70€ wären.
    Aber als Einstieg gutes Produkt

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.