13
Nov
2017

Bonavendi – wo bekommt man am meisten Geld für gebrauchte Bücher, DVDs, Games, Tablets & Co.?

Jeder hat sie irgendwo rumliegen: Gebrauchte Bücher, CDs, Smartphones oder DVDs, die in einem Regal oder einer Schublade verstauben und für die man sich einfach nicht mehr interessiert. Da liegt es doch nahe, diese Dinge zu Geld zu machen. Statt sich auf einem Flohmarkt die Beine in den Bauch zu stehen, kannst Du heute Gebrauchtwaren bequem übers Internet verkaufen. Dafür gibt es verschiedene Plattformen, die Gebrauchtes ankaufen. Mit bonavendi.de findest Du immer die Plattform, die am besten für Deine Gebrauchtware zahlt. Aber auch wenn Du etwas Gebrauchtes kaufen willst, zeigt Dir Bonavendi die besten Angebote. Wie das genau funktioniert, erfährst Du im folgenden Artikel.

Was ist Bonavendi und wozu braucht man das?

Bonavendi – wo bekommt man am meisten Geld für gebrauchte Bücher, DVDs, Games, Tablets & Co.?Ob wirkaufens, Sellorado, Momox oder Rebuy – der Recommerce-Markt für den An- und Verkauf von Gebrauchtware wächst rasant. Da kann man als williger Käufer oder Verkäufer schnell mal den Überblick verlieren, welches Portal für die Artikel, die man gerade loswerden oder erstehen will, vielleicht am besten geeignet ist.

Doch Bonavendi hilft Dir bei der Suche nach den besten An- bzw. Verkaufspreisen für Deine Artikel. Denn Bonavendi führt kostenlos einen Preisvergleich für Dich aus. Dabei vergleicht Bonavendi die Angebote von rund 40 verschiedenen Gebrauchtartikel-Händlern und zeigt Dir auf, wo Du für Deine Sachen am meisten Geld bekommst oder wo Du etwas besonders günstig kaufen kannst.

Plattformen für gebrauchte Waren

Diese Plattformen gibt es generell für gebraucht Waren, dabei nimmt nicht jeder von ihnen auch gebrauchte Ware an. Amazon z.B. verkauft über Warehouse nur die eigenen Waren aus Kundenretouren, welche von einem Fachpersonal vorab auf Herz und Nieren geprüft sind. Zu jedem Artikel gibt es zudem eine Zustandsbeschreibung. Weist z.B. ein Artikel Kratzer auf, wird es dementsprechend vermerkt und der Zustand eingeschätzt.

Shop Versand Lieferzeit Merkmale
Bonavendi – wo bekommt man am meisten Geld für gebrauchte Bücher, DVDs, Games, Tablets & Co.? kostenlos 1-3 Tage
  • ständige Aktionen mit Extra-Rabatt
  • umfangreiches Sortiment
Bonavendi – wo bekommt man am meisten Geld für gebrauchte Bücher, DVDs, Games, Tablets & Co.? unterschiedlich 1-5 Tage
  • überwiegend private Verkäufer
  • sehr umfangreiches Sortiment
Bonavendi – wo bekommt man am meisten Geld für gebrauchte Bücher, DVDs, Games, Tablets & Co.? ab 10€ kostenlos 1-3 Tage
  • überwiegend DVDs, Blurays, Handys, Eletronik
  • 10% Gutschein via Newsletter
Bonavendi – wo bekommt man am meisten Geld für gebrauchte Bücher, DVDs, Games, Tablets & Co.? ab 10€ kostenlos 1-3 Tage
  • überwiegend DVDs, Blurays, Handys, Eletronik
  • 5€ Gutschein via Newsletter
Bonavendi – wo bekommt man am meisten Geld für gebrauchte Bücher, DVDs, Games, Tablets & Co.? ab 10€ kostenlos 1-3 Tage
  • überwiegend Handys & Eletronik
  • 6€ Gutschein via Newsletter
Bonavendi – wo bekommt man am meisten Geld für gebrauchte Bücher, DVDs, Games, Tablets & Co.? ab 10€ kostenlos 1-3 Tage
  • überwiegend Handys, Eletronik, Bücher, Filme und Kleidung
  • 5€ Gutschein via Newsletter

Wie funktioniert Bonavendi?

Um Bonavendi auszuprobieren, geht man einfach auf die Website oder lädt sich die App auf sein Smartphone runter. Wir haben es mal zum Test mit der Website probiert: Auf der Startseite kann man zunächst auswählen, ob man „Jetzt Gebrauchtes kaufen“ (grüner Button) oder „Jetzt Gebrauchtes verkaufen“ (oranger Button) will. Für unseren Test wählen wir „Jetzt Gebrauchtes kaufen“ und klicken auf den entsprechenden Button. Auf der nun erscheinenden Seite wählen wir eine der Artikelgruppen aus – Bücher, CDs, DVDs, Videospiele, Handys, Tablets – und klicken den entsprechenden Button an. In die Zeile darunter geben wir je nach Artikel die angegebenen Fakten an: Barcode, ISBN-Nummer, EAN-Nummer, Titel, Name des Handys bzw. Tablets. Wir wählen für unseren Test die Kategorie „Bücher“, geben die ISBN-Nummer ein und klicken auf „Suchen“. Innerhalb von 2–3 Sekunden taucht eine Liste auf, welche Anbieter das Buch derzeit ankaufen würden und zu welchem Preis. Für ein brandaktuelles Taschenbuch, das erst vor zwei Wochen erschienen ist und neu 12,99€ gekostet hat, werden uns Preise zwischen 4,66€ und 0,10€ angeboten, für ein anderes aktuelles Taschenbuch mit Ladenpreis von 9,95€ wird ein Ankaufspreis zwischen 3,66€ und 0,10€ angezeigt. Die Unterschiede sind also wirklich enorm! Bei jedem Angebot steht dabei, um welchen Anbieter es sich handelt und welche Konditionen gelten, wie z. B. mindestens 10€ oder 20€ Ankaufswert, Selbstversand mit oder ohne Versandkostenerstattung, Bewertung des Portals usw. Zudem wird die Anbindung des Portals beschrieben: Entweder wird der Artikel direkt zum Ankäufer übertragen und dort in den Warenkorb gelegt oder es ist eine erneute Eingabe des Artikels beim Ankäufer nötig.

Bonavendi – wo bekommt man am meisten Geld für gebrauchte Bücher, DVDs, Games, Tablets & Co.?

Jetzt packt man am besten erst mal alle Bücher, die man verkaufen will, in den Verkaufskorb („Im Verkaufskorb speichern“). Bist Du mit dem Erfassen fertig, gehst Du zum Verkaufskorb und siehst dort eine Liste aller erfassten Bücher. Und hier kommt jetzt der Clou: Du kannst auswählen, wie viele Pakete Du maximal verschicken willst und ob der Mindestankaufswert berücksichtigt werden soll. Entsprechend Deiner Auswahl zeigt Dir Bonavendi an, bei welchem Anbieter bzw. welchen Anbietern Du am meisten verdienst. Das ist deutlich komfortabler, als wenn man die Website von jedem einzelnen Anbieter aufsuchen muss, um die Ankaufspreise zu vergleichen.

Hast Du Dich für einen Anbieter entschieden, kommt es darauf an, ob der Anbieter an Bonavendi direkt angeschlossen ist und die Verkaufsartikel direkt zum Ankäufer übertragen und dort in den Verkaufskorb gelegt werden. Oder es kann sein, dass eine erneute Eingabe des Artikels beim Ankäufer nötig ist, wobei Dir Bonavendi bei der Weiterleitung eine Excel-Packliste zusammenstellt, aus der Du die Nummer dann beim Anbieter rauskopieren kannst, um nicht jede Ziffer erneut eingeben zu müssen. Das ist zwar etwas umständlich, aber was tut man nicht alles für ein paar Cent mehr Verkaufsgewinn.

Fazit

Insgesamt kann Bonavendi überzeugen, denn der Preisvergleich ist schnell und einfach durchgeführt und die Wahloptionen zu der maximalen Menge der Pakete, die man packen und abschicken will, ist eine tolle Sache. Eine kleine Hürde ist es, dass manche Plattformen nicht direkt mit Bonavendi verbunden sind, sondern dass man dann beim Anbieter die Nummern alle erneut eingeben muss. Allerdings stellt Dir Bonavendi dafür zumindest  eine Excel-Liste zusammen. Trotz dieser Hürde geht zumindest der Verkauf von gebrauchten Büchern mit Bonavendi viel einfacher, als wenn man die Preise der verschiedenen Anbieter selbst vergleicht. Nachfolgend werden die Vor- und Nachteile von Bonavendi noch mal kurz zusammengefasst:

Vorteile von Bonavendi:

  • schneller Preisvergleich für Gebrauchtartikel bei über 40 An- und Verkaufs-Portalen
  • viele Kategorien auswählbar (Bücher, CDs, DVDs, Videospiele, Handys, Tablets)
  • Barcode der Produkte einfach per Barcodescanner ablesen oder eintippen
  • beste Preise für Verkäufer und Käufer finden
  • maximale Menge der Pakete auswählbar
  • online unter bonavendi.de oder als App für Android, iOS und Windows Phone verfügbar

Nachteile von Bonavendi:

  • Nicht bei allen Anbietern ist eine direkte Übertragung der Artikel in den Verkaufskorb des Anbieters möglich
Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

➡ Was haltet Ihr von dem Deal? Sag Deine Meinung.

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.