BlackBerry KEYone Silver 32GB LTE für 199,90€ (statt 290€)

BlackBerry KEYone Silver 32GB LTE für 199,90€ (statt 290€)

Lohnt sich das noch, oder lohnt es sich erst recht? TCL stellt die Produktion der BlackBerry Phones supported die Geräte aber noch 2 Jahre. Echt Schade das der Erfinder des Push Service so endet. Wie auch immer in den eBay Tagesangeboten bekommt ihr heute das BlackBerry KEYone (32GB) in Silber für 199,90€ inkl. Versand. BlackBerrys sind für viele immer noch DAS Business-Handy schlechthin – alleine wegen der Tastatur für einige ein absolutes Muss!

Im Preisvergleich werden aktuell sonst mindestens 290€ fällig. Auf Amazon gibt es in über 162 Bewertungen gute 4,2 von 5 möglichen Sterne! Nicht lang schnacken, wenn ihr Bedarf habt…! 😉

  • 11,4 cm / 4,5″ IPS-LCD Touchscreen Display, 1620 x 1080 Pixel
  • 12,0 Megapixel Kamera mit Autofokus und 4-fach Zoom
  • Android, 64GB int. Speicher, erweiterbar mit microSD-Karte auf 2TB
  • LTE, DLNA, NFC, WLAN, Bluetooth, Gorilla-Glas

BlackBerry KEYone Silver 32GB LTE für 199,90€ (statt 290€)

Mit Freunden teilen ?
10 Kommentare zu "BlackBerry KEYone Silver 32GB LTE für 199,90€ (statt 290€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Demaar
    13. Februar 2020 um 10:16
    Antworten

    habe dieses Handy auch, das Android läuft sehr stabil, das Handy an sich ist sehr stabil, hat schon sehr viele Stürze auf den Asphalt überlegt.. hat sehr viele nützliche hauseigenen Apps (besonders wenn ihr auf dem Handy was verbergen wollt;))
    die beste Akkulaufzeit die ich bis jetzt beim Handy erlebt habe und Tastatur ist auch sehr gut

    • 13. Februar 2020 um 10:17
      Antworten

      Danke für dein knackiges Feedback, viel Freude weiterhin damit.

  • Buzz
    12. Februar 2020 um 19:56
    Antworten

    Mein Tipp: Nerven und Geldbeutel schonen, ich hatte sowas mal als Firmenhandy, das OS inkl. der Bedienung ist als Android oder IOS Nutzer unterirdisch

    • CK
      12. Februar 2020 um 20:11
      Antworten

      Es sind halt die einzigen Handys Weltweit die in VR aler CIRIX vernetzt mit Firmen Server arbeiten. Daher gabe es sie auch in den deutschen und internationalen Behörden. Die Kanzlerin war ein großer Fan.

  • Brandings
    12. Februar 2020 um 01:21
    Antworten

    Blackberry wird in nahe Zukunft nicht mehr Produziert, so meine Infos.

    • CK
      12. Februar 2020 um 01:25
      Antworten

      Schon mal den Artikel gelesen? 😉

    • Brandings
      12. Februar 2020 um 19:59
      Antworten

      Jetzt ja haha sry

  • Saop
    24. Juli 2018 um 08:37
    Antworten

    …kann in einigen Bereichen dem Blackberry Priv nicht das Wasser reichen.

    • Zonk
      25. August 2018 um 14:34
      Antworten

      Dann muss es ja wirklich armselig sein. Denn mein Priv läuft täglich Gefahr, an die Wand zu fliegen.

  • Sascha
    15. Juli 2018 um 12:06
    Antworten

    Dort gibt es auch die Black Edition für 299€. Diese hat 4 statt 3 GB RAM und 64 statt 32 GB Speicher.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.