Apple HomePod Lautsprecher mit Raumerkennung für 256,41€ (statt 298€)

Apple HomePod Lautsprecher mit Raumerkennung für 256,41€ (statt 298€)

Apple brachte seinen smarten Lautsprecher auf den Markt und alle so: och nööööö. Warum? Ohne Apple Music ist er quasi nahezu sinnlos – oder hat sich das mittlerweile geändert? Man konnte bisher weder Spotify noch irgend einen anderen Dienst „installieren“ bzw. nutzen.

Falls ihr dennoch auf der Suche nach einem Angebot sein solltet, dann könnt ihr ein paar Euronen sparen. Bei eBay gibt es heute mit dem Gutscheincode PSUPERTECH192 den Apple HomePod Lautsprecher mit Raumerkennung für 256,41€ inkl. Versand.

Im Preisvergleich werden sonst 298€ für den Lautsprecher fällig. Die Ersparnis liegt somit bei rund 42€, was für Apple ja schon wieder eine halbe Sensation ist. 😀

  • Revolutionärer Lautsprecher mit fantastischem Sound
  • Raumerkennung, die den Standort wahrnimmt
  • Holt das Beste aus Apple Music heraus
  • Intelligenter Assistent für tägliche Aufgaben
  • Steuert dein Smart Home Zubehör

Apple HomePod Lautsprecher mit Raumerkennung für 256,41€ (statt 298€)

Zum Angebot

Gutschein
Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

19 Kommentare zu "Apple HomePod Lautsprecher mit Raumerkennung für 256,41€ (statt 298€)"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
doihr
Gast
doihr

ist das der homepod, der bei apple 329€ kostet, oder gibt es da auch schon verschiedene versionen von?

danke

Micha
Admin

Ja, es gibt aktuell nur eine Generation.

SoCool
Gast
SoCool

Wenn TIDAL oder spotify ohne Umschweife funktioniert, bin ich an Bord.

Micha
Admin
Tom
Gast
Tom

Danke für den Tipp, aber ich nutze meine Sonos Play1 und Play5 und bin mehr als zufrieden smile

Carsten
Admin

bin voll bei dir, bin auch sonos fanboy wink

Padde
Gast
Padde

HomePod läuft richtig gut ?? habe selber schon zwei ?

Pit
Gast
Pit

Also isch habe den Homepod zum ersten Mal vor einigen Tagen bei Gravis gehört.
Ich fand den Klang grauenhaft. Keine Dynamik, keine Tiefe, weder Bass noch angenehme Höhen.
Ich kann nur hoffen, dass ort etwas schief gelaufen ist….

Wilhelm
Gast
Wilhelm

Zur Zeit leider nicht verfügbar

Gasti
Gast
Gasti

Da ich bereits zwei Echos besitze (Zusammenarbeit mit meinen 25 tradfri Leuchten eher bescheiden, bei sonstigen Smarthomeprodukten wie Heizung + Rolläden und allem anderen top) einen Google Home mini als Werbegeschenk (Ok, aber nur bei der Einbindung der Beleuchtung besser als Echo), dachte ich mir, ich probiere auch mal den Homepod aus…wären dann zwar drei Sprachbefehle, aber warum nicht…habe mich ja bereits an Hey Google und Alexa gewöhnt…jetzt steht das schon vom Design hässlichste Gerät seit 2 Wochen in meiner Küche und ich kann mich nur fragen was sich Apple dabei gedacht hat…ständige Ausfälle, nahezu bei jedem Update bzw. Update der Smarthomeprodukte…Sound auch nicht gut und naja, über den Preis brauchen wir nicht reden…und dann nicht mal natives Spotify, obwohl das sogar der eingefleischteste Apple Jünger nutzt.

Jb
Gast
Jb

Ich kann die Bewertung nicht ganz nachvollziehen.. habe den HomePod nun seit einiger Zeit (zugegeben fast kostenlos zu einem Vertrag dazubekommen) in der Küche und bin drauf und dran mir einen zweiten zuzulegen für ein anderes Zimmer.
Ich finde das Design sehr chic. Er fügt sich unauffällig in die Küche ein. Sound ist super! Also natürlich nicht unbedingt für klassische Musik oder andere ausgefallene Ansprüche aber für den täglichen Bedarf mehr als gut.
Die Bedienung meiner Lampen und die generelle Bedienung über Siri läuft auch gut. Wenn ich in einem anderen Raum bin und mein iPhone dann auf hey Siri anspringt, gibt es den Befehl, falls er den HomePod betrifft, direkt weiter.

Wer nur Spotify benutzt sollte sich einen Kauf gut überlegen. Ich nutze Spotify nur für Podcasts, daher ist der Umweg über AirPlay kein Problem. Hauptsächlich nutze ich aber Apple Music und damit funktioniert der HomePod super.

Micha
Admin

Danke für dein Feedback!

Wilfried
Gast
Wilfried

Mit AirPlay kann man auch andere Dienste wie Spotify, Amazon music usw nutzen.
Ganz so schlimm wie in der Beschreibung dargestellt ist es nun auch wieder nicht. ?

Skeptiker
Gast
Skeptiker

Hallo Wilfried,
„schlimm“ mag es nicht sein. Für mich ist aber nicht ganz klar, was er denn besser kann, als bswp. ein Sonos One (deutlich günstiger) oder Sonos Beam (etwas teurer, im Angebot aber auch schon für 349€ da gewesen).

Meiner Meinung nach tauscht man etwas bessere Apple Integration gegen deutlich mehr Flexibilität was Funktionen und Geräte angeht.

Airplay funktioniert inzwischen ja auch auf Sonos.

Der Homepod ist sicherlich kein schlechtes Gerät, Preis finde ich jetzt auch nicht ausverschämt. Nur für mich fehlt selbst als iphone und iPad Besitzer irgendein Grund, warum ich einen Homepod einem flexibele Sonossystem vorziehen sollte. Und flexibel bezieht sich sowohl auf Inhalte und Smarte Geräte über Alexa als auch auf Erweiterungen. Sonos bietet mit der One und dem Beam schon 2 Geräte mit Sprachsteuerung. Play 1-5 und diverse andere Bars können zusätzlich ins Netzwerk integriert werden.

Chris
Gast
Chris

Wollte mich bei eBay plus anmelden, Abrechnung über Paypal. Wieso muss man für eBay plus ein extra/neues Konto bei Paypal hinterlegen? Weiß das jemand?

Mister-XL
Gast
Mister-XL

Geht aber nur wenn man noch nie die kostenlose Plus Mitgliedschaft genutzt hat.

CK
Admin

Nur mal so als Tipp. Du kannst so viele eBay Konten aufmachen wie du möchtest. Für jedes Familienmitglied eins. wink Es gibt Leute, da haben Hund und Katze ein eigenes Konto.

chriskl79
Gast
chriskl79

Top Danke! Leider nur in Space Grau aber mal gucken…hatte den HomePod eh im Auge da passt das Angebot perfekt wink

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.