Die besten Schnäppchen per mehr erfahren

NEWS: Amazon Prime Versandvorteile werden eingeschränkt

Bei Amazon scheinen gerade einige Änderungen auf dem Vormarsch zu sein. Nach den News über die Testphase der Ratenzahlung und der vermeintlichen Einführung eines kostenlosen Streaming-Dienstes sind nun Nachrichten zu Änderungen in den Vorteilen der Prime-Mitgliedschaft ans Licht gekommen. Vorerst können sich alle entspannen, die ihre Prime-Mitgliedschaft vor dem 8. November 2017 abgeschlossen haben, denn für euch bleiben die Konditionen unverändert. Betroffen sind nur Amazon Prime Neukunden ab dem 8. November dieses Jahres. Die Einschränkungen beziehen sich auf das Teilen der Amazon Prime Versandvorteile. Bisher konnte man seine Prime Vorteile mit bis zu 4 Personen teilen. Aber das hat jetzt ein Ende. NEWS: Amazon Prime Versandvorteile werden eingeschränkt

Amazon Prime Versandvorteile – das ändert sich

Wir haben zu allererst einen konkreten Überblick der Gleichheiten und Unterschiede in den Amazon Prime-Mitgliedschaften, die vor und ab dem 08. November abgeschlossen wurden, erstellt.

Prime Abo vor dem
08.11.2017
Prime Abo ab dem
08.11.2017
Keine Versandkosten
Kostenloser Premiumversand
Gleiche Adresse zum Teilen nötig
Teilen der Versandvorteilemit bis zu 4 Personenmit max. 1 Person

Teilen der Amazon Prime Versandvorteile

Die Änderungen beziehen sich also derzeit nur auf einen Punkt: Das Teilen der Amazon Prime Versandvorteile mit Personen, die keinen Prime Account besitzen. Anstatt bis zu 4 Personen dazu einzuladen, die Versandvorteile der Prime-Mitgliedschaft zu teilen, darf in Zukunft nur noch eine einzige Person mitprofitieren.

Gleiche Adresse zum Teilen nötig

Bisher hat Amazon keine Prüfungen der Adressen der involvierten Personen durchgeführt. Das ändert sich jetzt allerdings: Die Person, mit der die Amazon Prime Versandvorteile geteilt werden sollen, muss zusätzlich noch dieselbe Adresse wie der Account-Inhaber vorweisen können, damit für Amazon gewährleistet ist, dass die Personen tatsächlich gemeinsam in einem Haushalt leben.

Amazon Prime Versandvorteile teilen – so geht’s

  1. Im Dropdown Menü auf „Konto und Listen“ und anschließend auf „Meine Prime-Mitgliedschaft“ klicken
  1. Bis zum Ende der Seite nach unten scrollen und „Prime-Vorteile teilen“ ausklappen
  1. Namen, Beziehung, E-Mail-Adresse und den Geburtstag der Person eingeben, mit der man teilen möchte.
  1. Einladung verschicken

NEWS: Amazon Prime Versandvorteile werden eingeschränkt

Anmerkung: Die eingeladene Person muss den Geburtsmonat des Inhabers der Prime-Mitgliedschaft kennen, um die Einladung zu akzeptieren.

So wurden die Änderungen von Amazon kommuniziert

Amazon hat keine große Meldung über die Änderung der Prime-Vorteile gemacht. Stattdessen wurde der Text auf der Hilfe-Seite bezüglich der Vorteile einer Prime-Mitgliedschaft und speziell dem Teilen der Prime-Versandvorteile wie folgt angepasst:

NEWS: Amazon Prime Versandvorteile werden eingeschränkt

Etwas weiter unten im Text betont Amazon nochmals auf der eigenen Hilfe-Seite, dass nicht alle Prime-Mitglieder von der Änderung betroffen seien:

Bitte beachten Sie: Prime-Mitglieder, die bereits vor dem 08. November 2017 Prime Mitglied waren, können weiterhin bis zu vier berechtigte, in ihrem Haushalt lebende Personen als registrierte Gäste einladen. – Amazon Hilfsseite

Umfrage zum Teilen der Amazon Versandvorteile

Die Frage ist jetzt, ob die Kürzung bei neuen Prime-Accounts wirklich so einschränkend ist. Wer von euch hat das schon mal benutzt oder teilt seine Versandvorteile ständig mit Freunden und Familie?

[yop_poll id=“21″]

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

6 Kommentare zu "NEWS: Amazon Prime Versandvorteile werden eingeschränkt"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
DJ AirSnake
Mitglied

ich teile AP mit der familie, wohnen alle woanderst. ich finde das klasse, denn wir haben dadurch alle AP video und die versandvorteile. das es öfters vorkommt, dass die „morgen gebracht“ versprechen nicht stimmen, muss ich allerdings zustimmen. aber nicht sehr häufig. die vorteile überwiegen einfach. ob ich das alleine zahlen würde? nein… zb. bei video muss man zuviel extra zahlen, wenn man was neues sehen will.

dazu teile ich mir netflix.. die haben einfach das bessere angebot, mit 4 leuten und sogar 4K und jeder teilnehmer hat seine eigene watchlist.

kunde123
Gast
kunde123

können dann auch 4 leute über einen account dasselbe blitzangebot kaufen oder nur derjenige dem der prime hat einmal?

danke schonmal

DJ AirSnake
Mitglied

es sind ja unterschiedliche kunden, mit verschiedenen namen und adressen. klar geht das.. noch infos zum teilen gibt es hier:
http://www.focus.de/digital/praxistipps/amazon-prime-mitgliedschaft-teilen-so-funktioniert-es_id_7534822.html

Andi
Gast
Andi

ja da hast du recht. noch schlimmer finde ich das bei den letzten 4 Bestellungen trotz prime Versand von amazon immer eine Lieferzeit von 2- 3Tagen war, nix mit am nächsten Tag bei ihnen. sie locken einen anfangs und wenn genug dabei sind wird es langsam immer weniger mit den Vorteilen und dafür immer teurer. mal schauen wie’s weiter geht die nächsten Jahre

Markus
Editor

Ging mir auch ständig so in den letzten Monaten. „Garantiertes Lieferdatum“ wurde nie eingehalten. Bestelle deswegen auch kaum noch bei Amazon.

Kgtyil
Gast
Kgtyil

Prime Mitgliedschaft wird immer unattraktiver.

deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.