Sind Kleidergrößen bald fürs Online-Shopping vollkommen unnötig? ZOZO, ein japanisches Modelabel, arbeitet gerade daran. Nun kommt der Online-Store auch nach Deutschland. Hier und in anderen 71 weiteren Ländern kann man sich per Smartphone-Scan vermessen lassen und soll so immer passende Kleidung bestellen können. Dann hätte die Angst, dass etwas doch nicht passt, wenn es angekommen ist, bald ein Ende. So funktioniert’s:

Wie funktioniert die Zozo Messung?

NEWS: Mit ZOZO durch Smartphone Scan ohne Kleidergrößen Klamotten shoppen

Die Idee ist, dass jeder Kunde sich in Zukunft zu Hause vermessen kann, um eine gute Online-Shopping-Erfahrung in Sachen Kleidung machen zu können. Das Ganze funktioniert derzeit durch einen sogenannten „ZOZOsuit“, also einen ZOZO-Anzug. Dabei handelt es sich um einen besonders dehnbaren, hauchdünnen, dunklen Ganzkörperanzug, der mit ca. 300 Vermessungspunkten ausgestattet ist. In ca. vier Minuten Minuten helfen Sprachansagen in der ZOZO-App dabei, dass man sich in die richtige Richtung dreht, damit der Messvorgang ohne Fehler durchgeführt und abgeschlossen werden kann. Das Ergebnis der Messung zeigt einen 3D-Querschnitt der erhaltenden Daten der Messung. Nun kann man loslegen und bei ZOZO Kleidung bestellen, die einem perfekt passen soll. Es gibt immer zwei Varianten: Entweder die gemessenen Daten passen zu einer der bereits intern vorgefertigten 10.000 Kleidergrößen, oder es muss eine Maßanfertigung erfolgen. Letzterer Fall dauert natürlich dementsprechend etwas länger.

Jetzt mitmachen und ein ZOZO-Outfit gewinnen!

Noch habt ihr die Möglichkeit, zu den ersten deutschen Testern zu gehören, indem ihr bei dem Gewinnspiel mitmacht. Einfach euer Lieblingsoutfit auswählen und registrieren. Wenn ihr gewonnen habt, werdet ihr benachrichtigt und bekommt einen ZOZOSuit zum Vermessen nach Hause geschickt. Danach bekommt ihr euer Lieblingsoutfit bestehend aus einer Jeans und einem T-Shirt bei ZOZO kostenlos für eure Daten maßangefertigt. Mitmachen lohnt sich also!

NEWS: Mit ZOZO durch Smartphone Scan ohne Kleidergrößen Klamotten shoppen

Welche Kleidung gibt es bei ZOZO zu kaufen und wo kommen die Klamotten her?

Gerade zum Anfang hin soll es in Deutschland erstmal nur Basics geben. Einige einfache Jeans- und T-Shirt-Modelle. Mit diesen Basic Designs will sich das japanische Zalando langsam an den deutschen Markt herantrauen. Dabei soll es ein T-Shirt bereits ab 22 Euro geben und eine Jeans ab 59 Euro. Durch ein Warenlager nahe bei Berlin soll für die Anlieferung in Deutschland sorgen, während alle Kleidungsstücke in China hergestellt werden. Nach Angaben des Unternehmens sollen die Lieferzeiten für die häufigsten Abmessungen nicht länger dauern als in einem normalen Online-Shop auch. Maßanfertigungen brauchen allerdings zwei bis drei Wochen.

Was haltet ihr von ZOZO?

Wie findet ihr die Idee von dem japanischen Unternehmen ZOZO, Menschen die Möglichkeit zu geben, sich mithilfe ihres Smartphones einfach zu Hause zu vermessen? Würdet ihr das gerne mal ausprobieren und was haltet ihr allgemein von der Idee?

Hinweis: Wenn Du zum Deal klickst und ggf. etwas kaufst, erhalten wir u.U. eine kleine Provision vom Anbieter. Dies hat keinen Einfluss auf die Qualität unserer Deals.