Xiaomi Smart 1080P WiFi IP Kamera für 19,79€ – aus DE

Xiaomi Smart 1080P WiFi IP Kamera für 19,79€   aus DE

Bei eBay bekommen wir gerade dieXiaomi Smart 1080P WiFi IP Kamera für 19,79€ inkl. Versand aus Deutschland an. Die Cam bekommt ihr auch zu diesem Preis aus China. Der Vorteil liegt hier am schnellen Versand.

Ein Passender EU-Adapter wird in das Paket gelegt. Die Kamera kann übrigens auch per Smartphone und Tablet bedient werden. Dafür benötigt ihr die App „Mi Smart Home“, welche für Android und iOS bereitsteht. Zudem ist der Fuß der Kamera magnetisch, ihr müsst sie also nicht unbedingt an die Wand schrauben. 😉

  • Bewegungs-Sensor: max. 9 Meter
  • Kompatible: iOS & Android
  • Benötigte App: Mi Smart Home
  • Stromadapter benötigt

Xiaomi Smart 1080P WiFi IP Kamera für 19,79€   aus DE

Mit Freunden teilen ?
31 Kommentare zu "Xiaomi Smart 1080P WiFi IP Kamera für 19,79€ – aus DE"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Jens
    9. Juni 2017 um 06:14
    Antworten

    Mei mir steht immer, dass dieser Artikel nicht nach Deutschland verschickt werden kann!

    • Florian
      9. Juni 2017 um 07:56
      Antworten

      Funktioniert doch: „Shipping Cost:FREE SHIPPING toGermany Via Unregistered Air Mail“

  • Chris
    21. Mai 2017 um 16:42
    Antworten

    Hilfe
    Kamera ist eingerichtet, jedoch kann ich mich nicht verbinden. Fehlermeldung: Produkt ist nur auf dem chinesischen Festland nutzbar.
    Unter den Einstellungen wurde Mainland China gewählt.
    Komme nicht weiter, kann mir bitte jemand weiterhelfen?

    • Carsten
      18. September 2017 um 13:30
      Antworten

      Hallo Chris, ich habe das gleiche Problem. Hast du inzwischen einen Weg gefunden die Kamera doch zu nutzen?

    • Florian
      18. September 2017 um 13:34
      Antworten

      Habe die Kamera leider nicht hier, tut mir leid

  • Nidman
    6. Mai 2017 um 16:27
    Antworten

    THX @simonsays

  • Simonsays
    6. Mai 2017 um 14:11
    Antworten
  • Nidman
    2. Mai 2017 um 19:51
    Antworten

    … erinnerst Du Dich vielleicht noch daran, wo du es gelesen hast? 🙂

  • Simonsays
    2. Mai 2017 um 12:25
    Antworten

    Ich meine gelesen zu haben das man eine andere Firmware drauf flashen kann, dann gehts auch mit Qnap und Synology.

  • HH-Winter
    29. April 2017 um 21:30
    Antworten

    Die App ist sch… Ich wünsche mir eine automatische Alarmabschaltung, wenn ich zu Hause bin.

  • livi
    29. April 2017 um 20:43
    Antworten

    Die Daten sind bei den Chinesen besser aufgehoben als bei den Amis:-)

  • Michael
    29. April 2017 um 19:49
    Antworten

    Wie ist es mit der Sicherheit der eigenen Daten bestellt?

  • Richy
    29. April 2017 um 19:08
    Antworten

    Haben sie auch als Babycam im Einsatz. Funktioniert einwandfrei, auch die Nachtsichtfunktion. Nur die Konfiguration war sehr kompliziert, China Kauderwelsch inklusive… ?

  • livi
    29. April 2017 um 14:42
    Antworten

    Habe die Cam seit Neujahr als Babycam im Einsatz. Funktioniert prima. Per App kann ich von überall her auf die Cam zugreifen. Ist sehr gut als Überwachungskamera zu verwenden.

  • Nidman
    20. Februar 2017 um 18:56
    Antworten

    Hab gehört, dass man die Cam auch im iSmartAlarm einbinden kann. ich habe es versucht, aber leider nicht geschafft. hat Jemand damit Erfahrung?

  • Der Kaller
    4. Januar 2017 um 14:22
    Antworten

    Gutschein funzt nicht mehr. Bei mir steht der Preis mit 27,16 EUR

  • JIP
    1. Januar 2017 um 20:48
    Antworten

    Also ich habe die Kamera nun seit ein paar Tagen und möchte hier nun mal meine Erfahrung mit dem kleinen Würfel teilen.
    Verarbeitung:
    Bis auf das mitgelieferte USB-Kabel ist die Kamera gut verarbeitet. Nichts wackelt oder quietscht.
    Ton & Video:
    Die Bildqualität ist gut. Bildwiederholungsrate ist, genau wie der Ton eher mittelmaß. Unterirdisch ist hier alleinig der kleine Lautsprecher in der Kamera!
    Verbindung / Netzwerkan- bzw. einbindung:
    Die Kamera lies sich gut ins Netzwerk integrieren. Einzig die App legt einen hier Steine in den Weg. Die Verbindung bleibt stabil.
    App & Handhabung:
    Größter Minuspunkt ist die App. Sie ist zwingend notwendig um die Kamera einzurichten wie es der Hersteller vorsieht. Nachdem man die notwendigen Daten preisgegeben hat (SSID und Netzwerkschlüssel) wird ein QR-Code generiert, den man von der Kamera scannen lässt. Das klappte bei mir leider erst nach mehreren Anläufen. Die Einwahl ins heimische WLAN dauert zudem auch immer eine Weile.
    Um wieder zurück zu der App zu kommen – Der allgemeine Teil der App ist leider nur zu ~60-70% ins Englische übersetzt. Die Steuerung der Kamera wurde, bis auf 3 Menüpunkte komplett in Chinesisch gelassen. Eine Übersetzung sucht man hier vergebens. Mit einer deutschen Übersetzung sollte man gar nicht erst rechnen!
    Dadurch, dass die Kamera ausschließlich über die Android bzw. Apple App angesprochen werden kann und es noch nicht einmal ne Möglichkeit gibt sie über einen stinknormalen Webbrowser wie IE, Firefox und co. aufzurufen, ist der Verwendungsumfang sehr gering.
    Sie liegt nun wieder eingepackt in der Ecke und ich warte jetzt erstmal bis die App vernünftig übersetzt wird.

    Für die Überwachung des Babybettes oder der Garage ist sie gerade so zu gebrauchen. Für weitere Einsatzbereiche fehlt einfach die englische Übersetzung (oder das Know-How in der Chinesischen Sprache).

    • miciphone
      Mike
      17. April 2017 um 09:02
      Antworten

      Moin. Vermute ich richtig dass es eine reine WiFi Cam ist, man also nicht von unterwegs über Daten auf die Cam zugreifen kann?
      Frohe Ostern…

      • Florian
        17. April 2017 um 09:06
        Antworten

        Je nach Router-Konfiguration sollte es möglich sein, denke ich

        • miciphone
          Mike
          20. April 2017 um 19:05

          Je nach Routerkonfiguration? Na, das wird heftig. Dann müsste ich ja irgendwie laufend via Datentarif auf meinen Router tunneln um an die Cam zu kommen. Keine Ahnung wie sowas funktioniert :/

  • Zipp
    1. Januar 2017 um 19:59
    Antworten

    Welches Netzteil brauche ich, finde nichts passendes!

    • JIP
      1. Januar 2017 um 20:13
      Antworten

      Ein einfaches USB-Netzteil reicht aus. 5V mit 1A Leistung.

  • Kaltesbier
    1. Januar 2017 um 19:26
    Antworten

    Bei mir ist bei Versandkosten 5,37€. Wenn ich Priority Line wähle? Versandkosten frei ist es nur bei Unregistered Air Mail.

    • CK
      1. Januar 2017 um 19:34
      Antworten

      Du mußt angemeldet sein und dann erst den gutschein eingeben, damit es klappt

      • Kaltesbier
        1. Januar 2017 um 19:56
        Antworten

        Ja der Gutschein geht. Da komme ich ja auf die 19,79€. Aber auf der nächsten Seite kommt das ja mit den Versand und da kommen wieder 5,37€ dazu?

  • Nea
    6. Dezember 2016 um 16:14
    Antworten

    Scheint wohl vorbei zu sein, jedenfalls ist der Code nicht mehr gültig. Schade.

  • hobo
    17. November 2016 um 07:40
    Antworten

    Bei allen Überwachungskameras ist es dasselbe: Apps gibt es nur für Android und iOS! Wo bleibt eigentlich Microsoft? Klar, der Anteil an allen Smartphones beträgt nur wenige Prozente,dennoch gibt es zahlenmäßig ein großes Potential, das stets vernachlässigt wird! Ärgerlich, sehr ärgerlich!.

    • Nukuluar
      5. Oktober 2019 um 16:18
      Antworten

      Evtl hast du es ja noch nicht mitbekommen aber Microsoft setzt inzwischen auf Android….

    • Ohje
      5. Oktober 2019 um 18:18
      Antworten

      …war aber 2016 noch anders.

  • Stephan
    16. November 2016 um 23:40
    Antworten

    kostet in China 99 yuen… daher finde ich 33€ sehr teuer für das verschiffen mir einen kleinen Paket…

    • CK
      16. November 2016 um 23:50
      Antworten

      Dann flieg mit Ryanair rüber und hol es dir, oder zeig uns ein besseres Angebot. 😉

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.