MediaMarkt: Xiaomi Redmi Note 5 – 5,99 Zoll Smartphone mit 64GB in allen Farben für 159€ (statt 185€)

Update Wie cool ist das denn?! Nun bietet der MediaMarkt das Smartphone auf China-Preisniveau an!

MediaMarkt: Xiaomi Redmi Note 5   5,99 Zoll Smartphone mit 64GB in allen Farben für 159€ (statt 185€)

Das Xiaomi Redmi Note 5 ist nun zu einem guten Kurs bei MediaMarkt zu finden. Hier gibt es heute das 5,99 Zoll Xiaomi Redmi Note 5 Smartphone in Schwarz mit voller LTE Unterstützung für 159€ inkl. Versand. Laut idealo werden für die schwarze Version sonst 185€ fällig, somit spart man also noch einmal bis zu 26€.

Das Smartphone kommt mit einem Snapdragon 636 Octa Core, 4 GB Ram und 64GB Speicher daher. Das Display löst hier mit 2160 x 1080 Pixeln auf, was sich wohl am Preis bemerkbar macht, wenn man älter Note Modelle so vergleicht. Der Akku ist mit 4000mAh aber auch nicht unbedingt eine schlechte Wahl. 😉 Es handelt sich hierbei übrigens um die große Variante, was sich durch den größeren Speicher und den höheren Arbeitsspeicher ausdrückt.

  • Snapdragon 636 Octa Core
  • 4 GB Ram
  • 64 GB Speicher
  • LTE Band 20 dabei
  • 4000mAh Akku

MediaMarkt: Xiaomi Redmi Note 5   5,99 Zoll Smartphone mit 64GB in allen Farben für 159€ (statt 185€)

Mit Freunden teilen ?
46 Kommentare zu "MediaMarkt: Xiaomi Redmi Note 5 – 5,99 Zoll Smartphone mit 64GB in allen Farben für 159€ (statt 185€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Anonymous
    8. Februar 2019 um 22:57
    Antworten

    und vorbei

  • Friday
    27. Januar 2019 um 19:21
    Antworten

    Der Code funktioniert nicht?!

  • Haszer
    27. Januar 2019 um 19:07
    Antworten

    Lohnt der Umstieg von einem Note 4?

    • 27. Januar 2019 um 19:18
      Antworten

      Ich kann es dir leider nicht beantworten, die Hardware ist aktueller aber wenn du mit deinem zufrieden bist kannst du ja auch noch warten?

  • szami
    14. Januar 2019 um 19:20
    Antworten

    im auch bei Amazon für 159€ schwarz, 64gb Version

    Xiaomi Redmi Note 5 Dual Sim Globale Version (nur englisches Handbuch), schwarz https://www.amazon.de/dp/B07CZS8W5Y

  • Thomas
    8. Januar 2019 um 05:48
    Antworten

    Wer für die 20,- Euro Ersparnis bei einem China Shop kauft, der hat zuvor echt zu heiß gebadet.

    • Gast
      13. Januar 2019 um 17:35
      Antworten

      Saturn ist ein China Shop ? ?????

  • tester
    7. Januar 2019 um 13:16
    Antworten

    Update: Redmi Note 5 in Gold mit 64GB Speicher für nur 60,20€ ????

    sehe es leider immer für 160.92€

    • 7. Januar 2019 um 13:19
      Antworten

      Die „1“ vergessen, danke für den Hinweis.

    • Florian
      7. Januar 2019 um 13:19
      Antworten

      Im Titel im auch im Text stehen 160,20€. Es ist schon sehr naheliegend, dass hier einfach nur die 1 vergessen wurde. Ist nun gefixt.

  • schoeny
    28. September 2018 um 15:59
    Antworten

    Der Link führt zur 3GB Ram-Version, nicht zur 4. Die hätte dann auch 64GB…

    • CK
      28. September 2018 um 16:10
      Antworten

      Simmt! Danke, ich hab es es gefixt. ♥

  • Alex
    17. Juli 2018 um 17:20
    Antworten

    Finde nirgends bei Gearbeast die Möglichkeit den Code einzugeben. Bei Warenkorb ist nichts vorhandne!!

    • Markus
      17. Juli 2018 um 17:28
      Antworten

      Im Bestellvorgang, im letzten Schritt. Dazu musst du eingeloggt sein. 🙂

      • Alex
        17. Juli 2018 um 17:53
        Antworten

        Ahh so weit hinten danke, eins für mich und eins für die Frau bestellt. Nach 5 Jahren darf es mal ein neues Handy sein.

    • CK
      17. Juli 2018 um 17:29
      Antworten

      Im nächsten Schritt nach Warenkorb kommt das Gutscheinfeld.

  • Lixe
    25. Juni 2018 um 11:51
    Antworten

    The code you entered has expired. ??

    • Florian
      25. Juni 2018 um 11:56
      Antworten

      Leider haben die Gutscheine im nur ein kleines Kontingent, was wahrscheinlich schneller erreicht wurde, als gedacht 🙁

    • Alex
      17. Juli 2018 um 17:26
      Antworten

      Nein es gibt schon gar keine Möglichket einen Code einzugeben.

  • Mark
    25. Juni 2018 um 11:49
    Antworten

    Der Code ist schon abgelaufen…

  • Bonedry
    10. Juni 2018 um 18:17
    Antworten

    Weiß jemand, ob es möglich ist Bestellungen dieser Art (ohne Verzollung und Einfuhrsteuern zu zahlen) steuerlich abzusetzen? Also beispielsweise als Werbungskosten abzusetzen.

    Ist das möglich oder muss man das sonst anders bestellen und verzollen und versteuern?

    • CK
      10. Juni 2018 um 18:24
      Antworten

      Leider überhaupt nicht möglich.

      • Bonedry
        10. Juni 2018 um 18:35
        Antworten

        Das heißt alle Bestellungen über Gearbest und andere ausländische Verkäufer kann man nicht von der Steuer absetzen? Gibt es da gar keine Möglichkeiten? Was kann man sonst machen? Nur bei deutschen Händlern bestellen?

        • CK
          10. Juni 2018 um 18:48

          Der Aufwand beim Import steht in keinem Verhältnis zur steuerlichen Ersparnis. Das ist so auch vom Gesetzgeber gewollt, um den Binnen Markt zu schützen. Anders sieht es bei Einkäufen aus der EU an. Dort wird von z.B. Amazon gleich die Ware mit Rechnung in der jeweiligen Steuerzone ausgestellt und einer Abschreibung steht nicht im Wege. Aber bei EU Importen ^kannst du nur als Privatmann agieren und das ist bei Abschreibungen schwierig. 😉

        • Bonedry
          10. Juni 2018 um 19:21

          Danke! Endlich etwas Licht im Dunkeln!

  • Kligger
    10. Juni 2018 um 17:23
    Antworten

    Habe jetzt auch zugeschlagen, hatte den Vorgänger das Redmi Note 4 und war super zufrieden, vor allem mit dem Akku.
    Habe jetzt mal Dropshipping angeklickt, mal sehen ob es dann schneller kommt, vielleicht hat hier jemand schon mal Erfahrung gemacht mit dropshipping

  • chris
    20. Mai 2018 um 21:51
    Antworten

    sehr gutes Smartphone . hoffe es kommt nochmal ein Deal dann Schlag ich nochmals zu . War nach 2 Wochen da . Sehr gute kamera

  • Peter
    9. Mai 2018 um 13:26
    Antworten

    Ich habe gesehen, dass man bei der Bestellung „Dropship“ auswählen kann. das Bedeutet eigentlich ja Direktversand. Was bedeutet das bei Gearbest mit z.B. Versandart Germany Express und was würde das an der Bestellung ändern?!

    • Florian
      9. Mai 2018 um 13:33
      Antworten

      Gute Frage, habe ich leider noch nicht ausprobiert

  • Bobby
    8. Mai 2018 um 13:30
    Antworten

    Ich habe ganz andere Erfahrungen gemacht. Die kümmern sich prompt und sind kulant.

  • godot
    8. Mai 2018 um 13:13
    Antworten

    Achtung! Habe erst, ganz, ganz schlechte Erfahrung mit dem Service von Gearbest gemacht. Hatte dort ein Handy gekauft, welches mich nie erreicht hat. Der Service hat mich trotz wiederholter Versuche nicht kontaktiert. Keine Erstattung! Dort werde ich nie mehr einkaufen!

    • Florian
      8. Mai 2018 um 13:17
      Antworten

      Wieso kontaktierst du nicht Paypal? Hast doch Käuferschutz

      • godot
        9. Mai 2018 um 13:01
        Antworten

        Habe ich auch gemacht. Dort wure es auch geregelt. Aber das hätte ich von Gearbest als Verkäufer erwartet.

  • wheeler
    30. April 2018 um 18:45
    Antworten

    wie sieht es mit Zoll Einfuhrumsatzsteuer und China sonderzuschlag aus?

    • CK
      30. April 2018 um 18:52
      Antworten

      Priority Versand beinhaltet schon die EU klarierung. Es fallen somit keine weiteren Kosten an.

      • Bonedry
        8. Mai 2018 um 16:26
        Antworten

        ist das Offiziell so? also ist man gesetzlich auf der Sicheren Seite? Kann man solche Rechnungen dann auch bei Steuererklärungen einreichen?

        • CK
          8. Mai 2018 um 16:48

          Solche Rechnungen kannst du NICHT bei deiner Steuerklärung einreichen. Da Privat Personen nicht berechtigt sind, MwSt. zu ziehen und wenn du eine Firma etc. hast, darfst du es erst recht nicht, denn als Firma in Deutschland , die Ware aus dem aussereuropäischen Ausland importieren möchte, brauchst du eine zusäztliche Steuernummer s.a. infos bei Zoll.de. Das soll unter anderen Karussellgeschäfte verhindern. Lange rede kurzer Sinn, du kannst die Rechnung nicht bei der Steuererklärung einreichen.

        • CK
          8. Mai 2018 um 16:50

          Du könntest natürlich direkt in Asien bestellen mit der Versandart FOB ( FreeOnBoard) aber dann brauchst du 2 Agenten, das macht erst Sinn wenn du einen Container bestellst. 😉 😉 Dann kannst du aber alles von der Steuer absetzen. 😉

  • Bobby
    30. April 2018 um 11:31
    Antworten

    Sehr guter Preis.
    Habe noch GB Punkte übrig die ich aufbrauchen möchte. Danke für den Hinweis

  • Stef2
    30. April 2018 um 11:30
    Antworten

    ..sowie die „kleine“ Version mit 3/32GB Speicher. Besser warten bis 4/64 verfügbar!

    • PyLa
      30. April 2018 um 12:04
      Antworten

      Beide sind noch nicht verfügbar, aber die werden wohl in beiden Varianten ab den Mitte Mai verfügbar sein.

  • Turm
    30. April 2018 um 11:26
    Antworten

    Es handelt sich um den Presale, die sind noch nicht ab Lager. Ihr solltet mit ein paar Wochen Lieferzeit rechnen.

    • Florian
      30. April 2018 um 11:27
      Antworten

      Versand zwischen 4. und 7. Mai.

      • PyLa
        30. April 2018 um 11:31
        Antworten

        Versand ändert sich täglich, als ich am 26.04 bestellt habe, wurde mir Versand zwischen 30.04 und 02.05 angezeigt

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.