Xiaomi Mi5 – 5,15 Zoll Smartphone mit 64GB für 177,99€

Xiaomi Mi5   5,15 Zoll Smartphone mit 64GB für 177,99€

Update: neuer Gutschein

Inzwischen ist ja auch das Mi 6 von Xiaomi im Verkauf, also der Nach-Nachfolger von diesem Modell. Dementsprechend purzeln nun ein wenig die Preise. Bei Gearbest gibt es gerade das 5,15 Zoll Xiaomi Mi5 Smartphone mit 64GB für 177,99€ inkl. Versand. Auf den Preis kommt ihr durch den Gutscheincode „MI5DEHC“ – wie immer dürft ihr den aber erst eingeben, wenn ihr eingeloggt seid.

Hier müsst ihr als Versandoption wieder „Standard Shipping“ mit Germany Express wählen, damit die Einfuhrsteuer von Gearbest für Euch entrichtet wird. Das Smartphone ist nur in Weiß zu diesem Preis zu haben.

Die Hardware kann sich natürlich sehen lassen, es fehlt auch hier das LTE Band20. Wer also einen LTE Vertrag hat, wird damit teilweise nicht viel anfangen können. Zu sagen bleibt noch, dass ich vom Fingerabdrucksensor sehr überrascht war. Er reagiert um einiges schneller als jener von meinem iPhone 6S. Einen ausführlichen Testbericht vom Mi5 findet ihr in unseren Ratgebern.

  • MIUI 8
  • Qualcomm Snapdragon 820 Quad Core 1.8GHz
  • 3GB RAM
  • 64GB ROM
  • 5.15 inch FHD 1920×1080

Xiaomi Mi5   5,15 Zoll Smartphone mit 64GB für 177,99€
Gutscheincode: MI5DEHC

Zum Angebot >>

Mit Freunden teilen ?
31 Kommentare zu "Xiaomi Mi5 – 5,15 Zoll Smartphone mit 64GB für 177,99€"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Dode
    1. Juni 2017 um 16:04
    Antworten

    Was einige hier nicht kapieren ist dass LTE Geschwindigkeit zwar Quatsch ist, aber das LTE Netz leider nicht. Gerade wenn die Alternative 2G ist. Dann geht in den Handys ohne LTE nämlich GARKEIN Internet! Leider gibt es in einigen größeren Städten schon nur noch LTE und 2G und sonst NICHTS!

    • CK
      1. Juni 2017 um 16:07
      Antworten

      Dann empfehlich dir mal einen Blick auf die Netzausbaukarte der Bundesnetzagentur, die auf wenige Meter genau ist, die spricht eine andere Sprache. 😉

  • Cemillius
    1. Juni 2017 um 10:59
    Antworten

    Code funktioniert nicht. Preis aktuell auf $224.29

  • Elliot
    15. Mai 2017 um 16:46
    Antworten

    Und es taktet mit 2.15 Ghz!

  • Elliot
    15. Mai 2017 um 16:44
    Antworten

    @Lars Danke! War zu faul das zu schreiben. Aber wie es in der Beschreibung steht stimmt es auch nicht. LTE ist mit dem Handy möglich. Nur nicht​ auf Band 20.

  • Lars
    15. Mai 2017 um 09:42
    Antworten

    Ihr rafft es einfach nicht. Ihr die sagt, dass man kein LTE Band 20 oder überhaupt LTE benötigt. Es gibt Gegenden wo nur Edge als Datengeschwindigkeit anliegt und LTE im 800MHz Bereich, also das Band 20, dafür aber keine 3G oder auch H+ Geschwindigkeit. Wie auch immer man es nun nennen will. Dies war für mich damals zB der Anlass vom iPhone 5 auf ein HTC One zu wechseln, da das 5 er auch noch kein LTE Band 20 unterstützte. Wenn man diesen, zugegeben seltenen Fall hat, dann nützt einem eben dieses hier angebotene Handy nichts. Man geigelt dann eben nur mit Edge-Geschwindigkeit rum und das dieses keinen Spaß macht sollte jeder wissen.

  • Master
    29. April 2017 um 13:40
    Antworten

    Manche Kommentare sind echt witzig wer immernoch nicht weiß das der LTE Speed nur Marketing ist dem ist nicht zu helfen. Niemand benötig die Geschwindigkeit am Handy zumindest sicherlich 99% nicht. Bei LTE B20 geht es nur darum das die LTE versorgung bei Vodafone und O2 größtenteils mit B20 laufen. LTE bietet einfach eine größere Netzabdeckung bei den D Netzen der Telekom und VOdafone und hat bereits heute eine bessere Deckung als 2G und 3G zusammen. Der Speed der euch verkauft wird ist wie gesagt scheiß egal. Für Leute die nicht viel Reisen oder sich an Standorten aufhalten wo H /3G gegeben ist ist das ok. Bei mir zb Bietet VOdafone nur 2G oder LTE an. Natürlich LTE B20.

  • Error
    20. April 2017 um 17:31
    Antworten

    Die Frage ist doch CE oder nicht CE?
    Ohne CE Inverkehrbringen und betreiben in der EU verboten. Das jukt eigentlich erst dann, wenn wegen nicht konformer Geräte zu Schaden kommen. Da zählt dann auch keine Versicherung mehr, weil oben genanntes Vergehen als vorsätzlich gilt. Alle Folgen sind dann ebenso vorsätzlich.

  • Jake
    7. März 2017 um 20:06
    Antworten

    Taktet der 820 aus der 64GB Variante nicht mit 2,15GHz und nur aus der 32er Variante mit 1,8? Kann mich täuschen, aber mir war so 😉

    • polarislake
      10. März 2017 um 21:51
      Antworten

      Hab ich auch so in Erinnerung das je nach Speicherkonfiguration der Prozessor anderes taktet. 🙂

  • F. K.
    28. Dezember 2016 um 00:55
    Antworten

    Ich habe auch ein Handy ohne LTE, alles kein Problem. Ihr würdet an eurem nicht mal merken wenn es ausgeschaltet wäre, jede Wette.

  • sascha
    9. Dezember 2016 um 00:54
    Antworten

    win sim lte flatrate mit 2 gb 7,99 zb.

  • Linus
    8. Dezember 2016 um 20:21
    Antworten

    Welchen Vertrag könnt Ihr für das Handy empfehlen ? Ich bin kein übertriebener Internet User in dem sinne

  • Ben
    8. Dezember 2016 um 17:12
    Antworten

    Für LTE Verträge ist das Handy gar nicht zu gebrauchen?! Ich habe ein anderes Xioami Modell, mit einem LTE Vertrag und immer bestens H oder H+ Netz. Was braucht man schon mehr für unterwegs?

  • Cemillius
    8. Dezember 2016 um 16:57
    Antworten

    Wie isn die Kamera, yo?

  • 8. Dezember 2016 um 09:42
    Antworten
  • Mathias
    28. Oktober 2016 um 11:59
    Antworten

    kann mir wer sagen wie ich es nach Österreich bekommen ohne zoll?

  • Drizzle
    15. Oktober 2016 um 16:07
    Antworten

    Pokemon Go läuft leider auf dem Gerät nicht, wenn man mit dem Plus Modul spielen will, dafür muss man ein Custom ROM installieren und dann aber weil root nicht mehr unterstützt wird root verstecken, was etwas kompliziert ist.

    • Markus
      15. Oktober 2016 um 16:13
      Antworten

      Habe ich nie ausprobiert, aber das Spiel interessiert mich auch nicht. Dennoch gut zu wissen. Danke. 🙂

  • Pali
    2. Oktober 2016 um 02:38
    Antworten

    Wer braucht denn LTE im Handy? 50 M/bit für Facebook? lächerlich!!! wer nicht gerade mit seinem Smartphone einen HotSpot betreiben will und 100GB Datenvolumen hat, kann sich LTE doch schenken…. LTE fehlt und Funkloch, so ein Blödsinn…. GSM tut es ja und wenn ich unterwegs auf Autobahnen bin steht H+ oder LTE meist eh nicht zur Verfügung, hab verschiedene Anbieter und Smartphones… ich hab Kollegen, die brauchen unbedingt 200 Mbit/LTE für was… Spotify? Ich könnte mich über das Band 20 Problem echt totlachen… hab UMTS mit 21M/bits, was mir völlig ausreicht für YT oder FB, oder oder oder. Xiaomi Mi5 ist Top… hab die 128 GB Variante und das Ding hat keine 400 gekostet mit einer Ausstattung… Jetzt kommt Sony mit dem XZ was eine super Kamera haben soll, 23 M-Pixel aber sonst die gleichen Werte liefert…. kostet 700 Eur… das Mi5s hat einen neueren Prozessor und kostet 350…also für 350 Eur nur wegen der Kamera… Leute, wenn ihr zuviel Geld habt, dann kauft euch IPhones und LTE-Sinnlos-Verträge. Oder ihr unterstützt Menschen die das Geld dringender brauchen… Flüchtlinge z. B…. Musste mal gesagt werden…

    • CK
      2. Oktober 2016 um 03:17
      Antworten

      schönes Wort zum Sonntag!

    • `Bruno
      8. Dezember 2016 um 12:45
      Antworten

      @Pali
      Was für ein Blödsinn. Bist du einer dieser Menschen die rumnörgeln müssen und das unbedingt kundtun müssen?

  • Marc
    1. Oktober 2016 um 10:34
    Antworten

    Sorry. Habe ein Xiaomi. Dass mit dem fehlenden Band 20 wird überbewertet… Ich habe auch so immer bestens Netz mit H++.. Aber jeder wie er will… Die Handys sind wahnsinnig günstig, aber top verarbeitet mit einer super Performance. Wer da noch Samsung für 600 Euro kauft, dem ist nicht mehr zu helfen.

    • jake
      14. Oktober 2016 um 13:44
      Antworten

      Davon gibt es, was ein Glück für die Hersteller, noch mehr als genug

  • Blitz
    28. September 2016 um 14:40
    Antworten

    Band 20 kann auch ohne LTE Vertrag genutzt werden. Insbesondere in ländlichen Gebieten ist das notwendig. Oder man hat dann, wenn das Telefon es nicht unterstützt, ein Funkloch. Der Vertrag bestimmt nur die Datenrate und nicht die Nutzung des Netzes.

    • SPMer
      15. Oktober 2016 um 18:26
      Antworten

      Stimmt nicht, Bei Congstar z.B. kann man sich nicht mehr in LTE Netz einloggen. Bei älteren Verträgen geht es noch.,

  • udo 1122
    28. September 2016 um 10:32
    Antworten

    ohne Band 20 cold

    • Florian
      28. September 2016 um 10:34
      Antworten

      Egal, wenn man eh keinen LTE Vertrag hat (so wie ich). 🙂

      • Raphael
        1. Oktober 2016 um 11:55
        Antworten

        Eben nicht.
        Wie Blitz bereits sagte, ermöglicht die unterstützung des Band 20 dem Smartphone auch Daten per LTE zu empfangen.
        Dein Vertrag regelt lediglich die Datenrate. Jedoch nicht die Funktechnologie wie diese Daten in dein Phone kommen.

        Dennoch hot, wer ohne hohe Datenraten auskommen kann!

        • SPMer
          15. Oktober 2016 um 18:25

          Gar nicht wahr. Das ist nicht bei jedem Vertrag so. Bei Congstar geht es mit neuen zum Beispiel nicht mehr und auch bei Netzclub geht es nicht. Und das sind nur zwei Beispiele von Vielen.

          Zudem UMTS auch mit 42 Mbit/s funktioniert. Also höher als die Internetleitung von einigen hier im Lande.

        • Master
          29. April 2017 um 13:36

          ich habe mit netzclub zb lte… das band 20 ist wichtig für leute die direkt bei telekom oder vodafone sind auch alle o2 nutzer. es geht nicht um den lte speed (das ist marketing) sondern einfach nur um empfang lte bietet ein dichtes netz und wird immer mehr ausgebaut und hat schon heute bei voda und tele ein besseres netz (nur lte) als 2g und 3g zusammen

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.