Xiaomi Mi Pad 2 – 7,9 Zoll Retina Tablet mit 16GB + Android für 137,34€ (statt 165€)

Xiaomi Mi Pad 2   7,9 Zoll Retina Tablet mit 16GB + Android für 137,34€ (statt 165€)

Bei dem Mi Pad von vor 4 Wochen beklagten sich einige ja über die Android Version 4.4, also upgraden wir das Ganze nun einmal. 😉 Bei Gearbest bekommt ihr nun das 7,9 Zoll Xiaomi Mi Pad 2 mit Android 5.1 für 134,37€ inkl. Versand.

Leider ist hier nur die goldene Version im Angebot, die silberne Version kostet deutlich über 160€. Wie dem auch sei, hier müsst ihr wie immer die Versandart „Priority Line“ mit Germany Express nehmen, damit Gearbest für Euch die Einfuhrsteuer entrichtet.

Mit 7,9 Zoll ist es zwar kein sehr großes Tablet, dafür löst das Display mit 2048 x 1536 Pixeln wie ein Retina Display vom iPad auf. Mit 16GB Speicher muss man allerdings zurecht kommen, dafür ist der Preis unschlagbar, wie ich finde.

Der Preisvergleich liegt sonst übrigens bei 165€, immerhin 28€ Ersparnis und es gibt 4,8 von 5 Sterne bei über 200 Bewertungen.

  • 7,9 Zoll Display mit 2048 x 1536 Pixel
  • Intel Atom X5-Z8500 Quad Core 2.2GHz
  • 2GB Ram, 16GB Speicher
  • Android 5.1
  • 6190mAh Akku

Xiaomi Mi Pad 2   7,9 Zoll Retina Tablet mit 16GB + Android für 137,34€ (statt 165€)
Zum Angebot >>

Mit Freunden teilen ?
23 Kommentare zu "Xiaomi Mi Pad 2 – 7,9 Zoll Retina Tablet mit 16GB + Android für 137,34€ (statt 165€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Tilly
    6. März 2017 um 20:43
    Antworten

    Kleiner Tip:
    Wenn Xiaomi, dann bitte über Honorbuy.com
    Alles andere ist eher auf der unseriösen Seite !
    Ich habe das Note 3 Pro und bin begeistert. D.h. Übrigens nicht, dass ihr alle das auch sein müsst. Aber 500 oder 1000,- für überteuerte Äpfel oder Sams… gebe ich nicht mehr aus.

    • Florian
      7. März 2017 um 07:35
      Antworten

      Warum sollte Gearbest unseriös sein? 😀

  • Peter
    26. Januar 2017 um 09:00
    Antworten

    Mal eine generelle Frage: lohnt es sich von Gearbest sich die Einfuhrsteuer einzufordern? Ich habe ein Smartphone erworben und durfte es beim Zoll abholen…trotz “Priority Line” mit Umweg über Holland. Ist es auch normal , dass man von Gearbest nur Rechnungen (Artikelbez. „Gift“) über 20,00 Eur erhält?

    • Florian
      26. Januar 2017 um 09:05
      Antworten

      Priority Line wird über UK verschickt. Über Holland geht „Germany priority mail“, sollte aber ebenfalls ohne Einfuhrsteuern bei dir ankommen. Das mit den Rechnungen kann ich gerade nicht beantworten, habe mir die Rechnungen bzw. den Beilagenzettel nie angeschaut.

  • crazybully
    26. Januar 2017 um 01:29
    Antworten

    sorry hatte ich überflogen

  • Tobi
    25. Januar 2017 um 20:22
    Antworten

    im Frühjahr 2017 soll übrigens das Mi Pad 3 kommen 🙂
    vllt lohnt sich das Warten

  • crazybully
    25. Januar 2017 um 18:08
    Antworten

    Man sollte Bitte erwähnen das GB alles was aus China kommt erst wieder am 2. Februar verschickt.
    mfg
    crazybully

    • Daniel
      25. Januar 2017 um 18:10
      Antworten

      Stimmt, jetzt beginnt ja dann das chinesische Neujahr.

    • Florian
      25. Januar 2017 um 19:18
      Antworten

      Steht doch im Text, im 2. Absatz. 🙂

      “ Bedenkt aber bitte, dass auf Grund von Feiertagen die Versandhäuse bis zum 2.2.2017 geschlossen sind.“

  • ThatGuy
    25. Januar 2017 um 15:52
    Antworten

    Habe bisher 2 Freunde mit Xiaomi Geräten (Redmi 3s und Mi5) und beide Geräte machen einen sehr guten Eindruck, insbesondere das Redmi 3s für 150€ ist ein absoluter Preisleistungs-Killer und kann leistungstechnisch selbst mit Topgeräten mithalten

  • Dongy
    25. Januar 2017 um 15:50
    Antworten

    ganz ehrlich …ihr solltet euch schämen von diesem Shop und dieser Marke irgendwelche Deals vorzuschlagen. Ich hab mir völlig um sonst ein Xiaomi Handy bei Gearbest gekauft. System war sozusagen eine Fälschung, sodass ich selber nach einer relativ komplexen Anleitung ein neues System drauf spielen musste. Erwies sich als problmematisch, hat nicht hingehauen und nun liegt das Handy rum.

    • Florian
      25. Januar 2017 um 15:52
      Antworten

      Wie kann das Betriebssystem eine Fälschung sein?! Es handelt sich dabei lediglich um eine grafische Oberfläche von Xiaomi, genannt MIUI. 😀

      • Dongy
        25. Januar 2017 um 17:27
        Antworten

        Eine üble Shop Rom sagt dir was? Es ist Scheiße, eine Fälschung, unbrauchbar, …nenn es doch wie du willst (das gilt auch für die Hirnies die hier die Daumen hoch/runter verteilen). Jedenfalls kann man es nicht kaufen und dann problemlos nutzen. Das ist den niedrigen Preis niemals wert.
        Gekauft hatte ich das Gerät bei Gearbest, weswegen dieser Shop nicht empfehlenswert ist, zumindest nicht im Bezug auf Xiaomi Produkte …wer sich mit dem Thematik auskennt oder sich ins problematische Flashen reinlesen will, soll **auf eigene Gefahr** ruhig zulangen. Aber nur eine Anmerkung: Eure Deal-Vorschlägen werden auch von Leuten gelesen, denen nicht mal das Wort „Flashen“ etwas sagt.

    • pittrich67
      peter
      25. Januar 2017 um 17:02
      Antworten

      Schau mal hier. du hast sicherlich nur eine s.g. shop rom drauf. hier wird am beispiel des mi5s genau erklärt wie man die durch eine originale ersetzt.
      https://mi-forum.net/viewtopic.php?t=2151

      P.S. ohne dir etwas unterstellen zu wollen, man sollte aber vorher genau lesen was mit zb xiaomi handys machbar ist. ich habe ein mi5 und bin HAPPY

      • Dongy
        25. Januar 2017 um 17:37
        Antworten

        „NUR“ eine shop rom …du bist lustig.
        Wenn du dieses Gerät schon weiterempfiehlst, was ich als Frechheit empfinde, solltest du dich auch bereit erklären zu den Leuten nach Hause zu fahren und es für sie zu flashen. Desweiteren ist das Ding absolut Mitteklasse, ob du nun happy bist oder nicht.. Unglaublich dasa einige Leute es hier hochwertig nennen.

        • CK
          25. Januar 2017 um 17:50

          Könnt ihr bitte alle einen netteren bzw. höflicheren Dialog führen? Vielen Dank

  • Affi
    25. Januar 2017 um 15:36
    Antworten

    Habe das Redmi mit LTE seit September. Bin mit dem Smartphone mehr als zufrieden! Für den Preis kann die Hardware mit jedem gängigen ü-500€ Gerät mithalten. Ich kann es nur empfehlen! Habe mein iPad verkauft und kaufe mir nun das Tablet. 🙂

  • spanier13403
    13. Dezember 2016 um 15:22
    Antworten

    ich habe das cube iwork12❤ das echt bombe

  • Felix A
    2. Dezember 2016 um 18:07
    Antworten

    Xiaomi ist eine lächerliche Marke, die allein wegen dem asiatischen Markt so hoch steigen konnte.
    Sie bietet nur billige Imitate von beliebten Marken.

    • ThatGuy
      25. Januar 2017 um 15:49
      Antworten

      Völliger Schwachsinn, der nur von jemanden kommen kann, der noch nie ein Produkt von denen in der Hand gehalten hat. Die Geräte sind teilweise anderen Produkten sehr ähnlich, das stimmt. Aber sie sind qualitativ dennoch sehr hochwertig und kosten lediglich einen Bruchteil vom „Original“. Ich hoffe, dass Xiaomi hier in Deutschland gut Fuß fasst, damit Leute endlich mal sehen, wieviel der Apfel auf dem Tablet eigentlich extra kostet.

      • Dongy
        25. Januar 2017 um 17:32
        Antworten

        wenn hier jemand Schwachinn schreibt, bist du das. Felix hat absolut recht, und komm nicht auf die Idee mir zu unterstellen ich hätte noch nie ein Xiaomi Produkt in den Händen gehalten (ich wünschte es wäre so). Die Dinger sind keineswegs hochwertig, gerade wenn man von Samsung, etc. besseres gewohnt ist. Wie teuer der Apfel ist, wissen die Leute auch so…tu doch nicht so als ob Samsung- und Sony Produkte ein Vermögen kosten. Dazu braucht man nicht diese katastrophale China-Marke auf dem Markt. Die kleine Xiaomi-Community hierzulande will einfach nur „anders“ sein als die Masse.

  • Muschglu
    7. Oktober 2016 um 21:57
    Antworten

    Habe mir die 64Gb Variante geholt. 16GB ist definitiv zu wenig für ein Tablet.

  • Zeus
    7. Oktober 2016 um 19:32
    Antworten

    Und die Android Version ist besser? Das ist wohl ein Witz

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.