Xiaomi Mi 6 Smartphone mit Dual-Kamera und 64GB für 296,95€

Xiaomi Mi 6 Smartphone mit Dual Kamera und 64GB für 296,95€Update: das 64GB Modell gibt es heute im Sale bei Gearbest für gerade einmal 296,95€!

Na logisch ist es verdammt viel Geld, aber was sagen wohl die Galaxy S9, iPhone oder Google Pixel Eigentümer dazu? 😉 Die neueste Hardware zum anständigen Preis und zudem noch sehr viel Speicherplatz kommt natürlich von Xiaomi.

Bei TomTop gibt es aktuell im Flashsale das Xiaomi Mi 6 Smartphone mit Dual-Kamera und als 64GB Modell für 315,39€ inkl. Versand. Denkt wie immer daran, dass das LTE Band 20 hier nicht verfügbar ist. Nutzt hier die Versandoption „Priority Line“ mit Germany Express.

Wie dem auch sei, der Preisvergleich liegt sonst bei guten 340€ in China Shops. Unser persönliches kleines Review dazu könnt ihr unter diesem Link finden.

  • Snapdragon 835 Octa Core
  • 6GB Ram
  • 64GB Speicher
  • MIUI 8 (bzw. neuerdings MIUI 9)
  • Dual-Sim, Dual-Kamera
  • KEIN deutsches LTE über Band 20 möglich!

Xiaomi Mi 6 Smartphone mit Dual Kamera und 64GB für 296,95€

Mit Freunden teilen ?
56 Kommentare zu "Xiaomi Mi 6 Smartphone mit Dual-Kamera und 64GB für 296,95€"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Sebastian
    5. März 2018 um 17:52
    Antworten

    Hab es seit knapp einem dreiviertel Jahr.Bin immer noch sehr zufrieden,der Fingerabdrucksensor reagiert Blitzschnell auch wenn man den Finger quer drauf legt.Das grade erschiene Oreo Update sollte man sich allerdings sparen.Android 7.1.1 mit MIUI Global Stable 9.2.2.0 läuft bei mir bestens!

  • Gast 1
    2. August 2017 um 23:22
    Antworten

    Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Ich weiß aber warum hier bei MeinDeal verschwiegen wird, dass das Telefon gar keine Zulassung für Europa hat und der Betrieb verboten ist.
    @dan: falsche Aussage-man kann zu jeder Zeit bis die Verjährungsfrist für Steuerhinterziehung vorüber ist, belangt werden. Drauf kommen tun sie einem noch nicht, da die hoffnungslos überlastet sind. Ausser es passiert etwas, bei dem das Telefon der Auslöser ist. Aber dann ist die Steuerhinterziehung das geringste Problem.

    • CK
      3. August 2017 um 00:41
      Antworten

      Einer Zulassung für die EU bedarf es auch nicht, solange die ETSI keine Baunormen veröffentlicht hat,und das kann ja noch Jahre dauern, da erst letzte Woche eine Verlängerung des status quo durch die Kommision erfolgt ist. Steuerhinterziehung ist es auch nicht, da die Einfuhr in die EU nicht über den Postweg vorgenommen wurde. Hier gilt das Klarierungs Zertifikat des Versenders und des EU Agenten.

  • Jake
    2. August 2017 um 14:53
    Antworten

    Geht nicht mehr

    • Markus
      2. August 2017 um 15:05
      Antworten

      Das ging schnell. 🙁 Danke.

  • Elliot
    15. Juli 2017 um 10:57
    Antworten

    @CK Ja hatte er. Bin auch nicht Everal. Hatte das nur hier gelesen und bisher immer gute Erfahrungen mit Gearbest gemacht. Und im Notfall gibt es ja immer Paypal die bisher immer zu meinen Gunsten entschieden haben.

  • Elliot
    14. Juli 2017 um 22:01
    Antworten

    Jetzt habe ich doch die eigentliche Frage vergessen XD. Gibt es Infos zur Version mit LTE Band 20. Oder kann mir einer sagen welcher Anbieter mit den Handy auf dem Land (SH) LTE unterstützt? Danke im voraus.

  • Elliot
    14. Juli 2017 um 21:56
    Antworten

    Komischer Fall von Everal. Ich hatte bei Gearbest auch vor 1 Monat ein Mi5s bestellt. Die hatten leider an meine alte Adresse geschickt obwohl ich die vorher geändert habe. Habe Gearbest angeschrieben und die haben auf unschuldig gemacht und wollten mir kein Geld zurück geben. Das Packet wurde aber an Gearbest zurück geschickt laut Hermes. Also Paypal bescheid gegeben und Geld zurück bekommen. War ja nicht meine Schuld. Und das ohne extra Versicherung. Kann man sich schenken die Euros. Dank Paypal bekommt man auch so sein Geld zurück. Also niemals​ den Fall schließen! Paypal regelt das eigentlich immer super.

    • CK
      14. Juli 2017 um 22:18
      Antworten

      Hatte sich nicht schon Flori darum gekümmert?

  • manni68
    26. Juni 2017 um 15:14
    Antworten

    wie bist du auf diesen preis gekommen bei mir stet nit gutschein 345euro

  • dennis
    17. Juni 2017 um 07:39
    Antworten

    klar geht das mache ich schon seit meiner 2ten Bestellung bei gearbest und es ging mit oder ohne Rabatt Code

    • Florian
      26. Juni 2017 um 13:29
      Antworten

      Du kannst keine Gearbest Punkte einlösen, wenn du einen Gutschein nutzt. Glaube mir, ich habe gerade extra nochmal nachgesehen.

  • dennis
    15. Juni 2017 um 10:39
    Antworten

    hab seit gestern auch eins geniales Telefon.

    meine Frau möchte nun auch eins.

    leider ist der Code MiK4G

    abgelaufen gibt’s da noch einen.

    würde es gerne ein zweites Mal kaufen allerdings nur bei gearbest da habe ich auch noch Guthaben 🙂

    • Florian
      15. Juni 2017 um 10:42
      Antworten

      Guthaben kann nicht in Verbindung mit Gutscheinen eingelöst werden. Zur Gutschein-Frage: momentan nicht, wird die nächsten Tage aber wieder kommen denke ich

  • Everal
    13. Juni 2017 um 22:10
    Antworten

    War nur ein Xiaomi mi Note 4 global 🙂

  • Everal
    13. Juni 2017 um 21:37
    Antworten

    @Florian
    Danke, mit dem Gutschein Code konnte ich das gleiche Modell nochmals zu 0.01 Zzgl. Transportversicherung von 0.89 Euro bestellen.

    Damit kann ich leben. Vielen Dank für die Hilfe über mein-Deal. Ich schließe jetzt den Paypal Fall.

    • CK
      13. Juni 2017 um 21:46
      Antworten

      Die Jungs von DPD würde ich mir trotzdem krallen. Vermutlich hat einer der Fahrer gerede ein neues Mi6 😉

  • Everal
    11. Juni 2017 um 18:45
    Antworten

    @florian. Danke für deine Unterstützung. Sende später eine E-Mail. Wie gesagt bei mir war es DPD. Schuld trifft DPD meiner Meinung nach. Fakt ist bei mir vor 1.5 Monaten war DPD, warum auch immer…Aber das Verhalten von GearBest ist mehr als dreist. Aber wenn das Mein-Deal regeln kann würde ich mich sehr freuen, da ich mir keiner Fehler bewusst bin. Danke und bis später zur E-Mail. Schönen Abend . Toll die schnelle Reaktion von euch…

  • Everal
    11. Juni 2017 um 09:18
    Antworten

    Ganz ehrlich wenn das euer Sponsor ist dann kann das nicht de Lösung sein. Durch euch würde ich erst vor ca 2 Jahren auf GearBest aufmerksam. Bis jetzt ist immer alles geklappt. Jetzt eben nicht. Dpd führt das Paket mittlerweile offiziell als Verlust und hat mich darauf hingewiesen das GearBest Ersatz Lieferung senden soll. Sie machen nichts aber auch gar nichts. Ich werde das mal in einem Forum breit treten. Trotz Paypal nichts. Trotz Transport Versicherung nichts. Ich habe keine Rechtsschutz, also so einfach ist es nicht. Wenn ihr schon für diesen Chinesen Shop massive Werbung übernimmt dann solltet ihr auch einen besseren Draht zu den Verein haben, als diese Empfehlung aussprechen. Es geht um ein Produkt in Höhe von ca 150 Euro Euro. Das ist genau der Grund warum ich dort nie xiaomi mi6 bestellen würde. Wegen Garantie , Transport Verlust, Beschädigung etc. Ich habe alles gemacht was GearBest wollte. Und die machen gar nichts außer vertrösten. Dpd zahlt mir nicht das Geld da ich nicht der Absender war sondern der Empfänger. Erst sollte ich nachdem ich den Fall eröffnet hatte umgehend schließen das eine Ersatz Lieferung in Auftrag gegeben wird. Alternativ Rückzahlung ohne Probleme. Und jetzt machen sie weder das eine noch das andere. Über 1.5 Monate werde ich jetzt schon so verarscht. Ich hoffe Paypal entschiedet zu meinen Gunsten. Also wäre wirklich schön das wenn ihr ständig für GearBest Werbung macht auch mal hinter den Kulissen blickt wenn was schief geht. Viele. Dank und noch ein schönes Wochenende. Gruß ein ehemaliger GearBest Fan .

    • Florian
      11. Juni 2017 um 12:56
      Antworten

      Hallo Everal, melde dich bei mir per Email, ich versuche es morgen zu regeln: florian@mein-deal.com – bitte Bestellnummer von Gearbest mitsenden.

      BTW: meinst du nicht auch, dass die Schuld eher DPD und nicht Gearbest trifft? 😉 Gearbest verschickt seit 2 Monaten übrigens nur noch mit Hermes, DPD ist schon lange Geschichte (soweit ich weiß seit über 6 Monaten).

      • Jake
        12. Juni 2017 um 15:16
        Antworten

        Wo ist das eher die Schuld von DPD (außer dass das Paket anscheinend in Luft aufgelöst wurde), wenn er die Transportversicherung beim Kauf abgeschlossen hat und das Paket von DPD als Verlust geführt wird und Gearbest nichts unternimmt – weder Neusendung noch Rückerstattung.

        Von wem soll es sonst die Schuld sein?

        • Florian
          12. Juni 2017 um 15:18

          Die Transportversicherung greift – sofern ich das einschätzen kann – bei Transportschäden. Hier hat DPD das Paket schlichtweg verschlampt. Problem wurde bereits geklärt, er bekommt Ersatz, alles gut.

  • Everal
    11. Juni 2017 um 01:06
    Antworten

    Also sie zwingen mich wirklich das Paypal Ergebnis abzuwarten , alternativ den Fall zu schließen . GearBest ist daher für mich nach der dritten Bestellung gestorben. So geht man nicht mit Kunden um…

    • CK
      11. Juni 2017 um 01:16
      Antworten

      Langsam wird das mit Dir eine never ending Story. Gearbest hat doch Null Schuld an der Sache. Nimm dir einen RA und der erledigt das. Ist doch nicht so schwer. 😉

  • Everal
    10. Juni 2017 um 09:10
    Antworten

    Super Jetzt wird angeblich das Geld auch nicht ausbezahlt weil ich einen Paypal Fall auf habe und die wollen auf das Ergebnis warten. Vermutlich denken Sie die kommen noch aus der Sache raus ohne Ersatz zu senden, traurig der ganze administrative Aufwand wenn was schief geht dann richtig . Mist im Prinzip zwingen sie mich indirekt den Fall erneut zu schließen

    • Markus
      10. Juni 2017 um 09:21
      Antworten

      Hmm… Ich hasse Lieferdienste manchmal…

  • Everal
    9. Juni 2017 um 19:56
    Antworten

    Ne hab kein Paket . Nur eine Karte im Briefkasten gehabt von dpd mit abstell okay. Hab dann irgendwann gerafft das es die GearBest Sendung wohl gewesen sein muss . Auf abstell Karte war nur darauf gestanden „vor Türe ok“. Fahrer wollte mir dann zeigen im nachgang wo er es abgelegt hat. Bringt mir alles nix wenn die Ware weg ist (geklaut) etc.. GearBest immer noch kein Geld . Die Alternative wäre gewesen ich hätte Paypal Fall schließen solllen dann hätten sie plötzlich eine Ersatz Lieferung gesendet . Vorher würde ich immer vertröstet .

  • Everal
    8. Juni 2017 um 20:48
    Antworten

    Ok warte immer noch auf Geld. Ja habe Jetzt Angst erneut zu bestellen wenn wieder DPD als lieferdienst tätig wird. GearBest hat mir geschrieben gibt nur Dollar. Ich bin gespannt. Ich sehe die Schuld bei DPD. Kann doch keine ware vor irgendwo ablegen, krank sowas. Nur Stress mit dem Laden . GearBest hatte ja wohl geliefert nur nicht an mich sondern dpd und die haben es irgendwo abgestellt . Da ist es nicht mehr oder war es nie. Mist alles

    • CK
      8. Juni 2017 um 21:22
      Antworten

      Hattest du nicht gesagt das Paket war leer? Im Falle von Ablegen ohne Genehmigung habe ich schonmal vor dem Amtsgericht gewonnen. 😉

  • Everal
    8. Juni 2017 um 00:23
    Antworten

    Leider diesmal auch das xiaomi Redmi Note 4 nicht angekommen . Hat wohl dpd in Deutschland versau beutelt . Mache jetzt 1 Monat rum und stehe kurz vor der Rückzahlung nach dem ich Paypal case eröffnet hatte . Auszahlungen sollen wohl nur in US dollar erfolgen somit bekommt Paypal nochmal Gebühren. Zuvor hatte ich nie Probleme . Liegt an dpd muss großer Mist sein . Schade das ich keinen Einfluss auf den lieferdienst in Deutschland habe . Paket wurde angeblich per abstell okay abgestellt . Nie abstell okay gegeben. Und jetzt ist die ware weg oder geklaut bzw. dpd hat es einfach nicht abgestellt . So lange GearBest mit dpd arbeitet sehe ich schwarz bzgl weiterer Bestellungen . Hat jemand ähnliche Erfahrungen ?

    • CK
      8. Juni 2017 um 00:31
      Antworten

      Da ist aber reichlich bei dir schiegelaufen, denn für die Abstellgenehmigung gibt es eine seperate Erklärung. Wenn du keine erteilt hast, dann ist es Betrug von DPD. Zudem muß DPD das nachweisen, können sie das nicht, dann zahlt PayPal und nicht in Dollar! Gebühren werden auch keine abgezogen, denn die hat der Händler schon bezahlt. Ansich solltest du sauber raus gehen, wenn nicht, melde dich bitte noch mal.

  • Mr.Big
    7. Juni 2017 um 10:38
    Antworten

    Aufpassen beim Zoll! Dieses Priöritätsline ist verarsche…ich war beim Zoll und hab gefragt!!! ihr zahlt schön…ähnliches hatte ich

    • Florian
      7. Juni 2017 um 10:41
      Antworten

      So ein Blödsinn, dann hast du die falsche Versandoption gewählt.

    • Andy
      7. Juni 2017 um 14:06
      Antworten

      Kann dem absolut nicht beipflichten. Absoluter Blödsinn. Habe bereits mehrfach bestellt, auch Handys. Sind alle direkt bei mir angekommen. Und alles ohne Zoll.

      Ich denke da musst Du was falsch gemacht haben.

  • Chacruna
    7. Juni 2017 um 10:31
    Antworten

    Da diese Gearbest Seite derart umworben wird habe ich mich tatsächlich dazu drängen lassen ein Xiaomi MI 4X zu bestellen. Aktueller Stand: Nach 10 Tagen hat sich überhaupt nichts gerührt und Support antwortet nicht. Glückwunsch

    • Florian
      7. Juni 2017 um 10:35
      Antworten

      Hi, bitte immer auf die Liefertermine achten. „Dispatch: Ships between Jun 9 – Jun 10“ steht bei dem schwarzen Redmi 4X beispielsweise. Gearbest ist zuverlässig, wir haben zu Testzwecken schon so viel bestellt und es gab nie Probleme. Wenn sich nichts tut, kannst du mir deine Bestellnummer per Mail schicken, dann kümmere ich mich drum.

      • onkel donald
        7. Juni 2017 um 14:51
        Antworten

        Da muss ich denn doch ein Pechvogel sein. Von vier Bestellungen bei GearBest (immer Priority Line) sind ganze zwei bei mir angekommen. Eine weitere wurde zuletzt in London gesehen, die vierte lief über die Niederlande, war angeblich in Deutschland unzustellbar (ich wohne allein im Einfamilienhaus, identische Adresse seit über zehn Jahren…) und ging nach China zurück. Immerhin wurde in den beiden letzten Fällen der kaufpreis nach langwierigem und ermüdendem Mailaustuasch erstattet. Das aber auch nur, weil bei Priority Line der Versand bis London bzw. in die Niederlange im Sammelcontainer erfolgt, sodass die Absendung aus China nicht nachweisbar ist (wichtig für Paypal-Käuferschutz!).

        • 7. Juni 2017 um 14:59

          Ärgerlich, keine Frage. Wie von Flo schon erwähnt: kontaktiert uns bei solchen Fällen wir können da gerne nachhaken. Niemanden ist geholfen, wenn die Pakete nicht ankommen. Das will Gearbest nicht, wir nicht und ihr erst Recht nicht.

  • limuc
    27. Mai 2017 um 12:45
    Antworten

    Muss man das begreifen? Ein 400 EUR Gerät ohne LTE Bd. 20, aus dem gleichen Haus gibts ein 100 EUR Gerät (Redmi 4A) MIT LTE 20!

    • Markus
      27. Mai 2017 um 12:47
      Antworten

      Naja, die Chinesen denken bei den Mobilfunkstandards in erster Linie nicht an uns. Kann man ihnen wohl nicht verübeln.

      • Florian
        7. Juni 2017 um 10:02
        Antworten

        Das hat damit nichts zu tun. Die LTE Frequenz kostet Lizenzen bei Qualcomm und es lohnt sich bei teuren Geräten für Xiaomi nicht, da der deutsche Markt „uninteressant“ für sie ist. Die günstigen Geräte bekommen hin und wieder das Band 20 zugesprochen, um einen „Upsell“ zu generieren.

  • Rolf
    18. Mai 2017 um 14:30
    Antworten

    Mal eine Frage an die Profis hier, ich hatte mir vor ein paar Wochen aus einem anderen Deal so ein Chinahandy gekauft aber glaube dass die den Zoll nicht richtig abgeführt haben weil auf der Packung und der Rechnung gift, also Geschenk 15 Dollar steht. Mache ich mich da strafbar, wenn die da echt was bescheißen und ich das wissentlich ignoriere?

    • dan
      18. Mai 2017 um 15:07
      Antworten

      mach dir keine Kopf, du hast doch das Paket bekommen und kein Brief vom Zoll.. alles gut.

  • Sam
    18. Mai 2017 um 12:48
    Antworten

    Nicely

  • Tilly
    9. Mai 2017 um 22:26
    Antworten

    Ganz einfach : Kauft Euch nur eins, dass Band 20 hat ! Ich habe das Note 3 mit Band 20 und 3/32 GB . Bin sehr zufrieden. Würde mir also für 520,- das Mi6 auch nicht holen, da ich bei VF bin und da ist Band 20 wichtig.

  • Herr Sachmangel
    9. Mai 2017 um 19:57
    Antworten

    520 € bezahlt und was passiert bei einem Sachmangel (Gewährleistung) oder bei einem Garantiefall…pustekuchen. Mein MiBand 2 für 20 € gerne über Gearbest. Falls das kaputt geht – who cares!

  • jake
    9. Mai 2017 um 13:24
    Antworten

    595€ bzw. 520€ und dann noch ohne Band 20? In dem Preissegment für mich ein no-go, Import hin oder her. Für die bisherigen 100-200€ Phones zu verkraften, bei dem Preis einfach lachhaft, aktuelle CPU/GPU hin oder her. Sie haben ja auch bei anderen Phones Band 20 hinbekommen aber bei dem Flagschiff nicht? Ach so..

    • Florian
      9. Mai 2017 um 13:25
      Antworten

      Das hat Lizenzgründe 😉

      • jake
        9. Mai 2017 um 13:41
        Antworten

        Mag ja sein aber bei dem Preis, für einen Import sehr attraktiv da noch einbußen hinnehmen zu müssen.

        • Florian
          9. Mai 2017 um 13:44

          Ich verstehe dich/euch ja und bin auch eurer Meinung. Es gibt aber Leute (wie mich z.B.), die keinen LTE Vertrag haben. Ich brauche die LTE Unterstützung also auch nicht ^^

        • dan
          9. Mai 2017 um 14:02

          dito

  • themaster
    9. Mai 2017 um 13:02
    Antworten

    Die Aussage ist falsch. LTE in Deutschland ist möglich es fehlt aber wie so oft das Band 20

    Band 3, 7 und 8 läuft

    Band 20 wird vor allem von Vodafone und O2 genutzt (auch die Telekom) jedoch ist bei der Telekom oft auch Band 3 7 oder 8 möglich bei den anderen ehr weniger.

    Bitte also Beschreibung ändern!

  • kollos
    9. Mai 2017 um 12:33
    Antworten

    Für den Preis aus China ohne Garantie und lte…
    Nix für mich
    Da gibt es bessere Alternativen von namhaften Herstellern

  • 3Käsehoch
    9. Mai 2017 um 12:00
    Antworten

    Technik hin oder her,
    aber ohne LTE ist das Phone eher was für Enthusiasten
    Oder gibt’s mittlerweile die Möglichkeit LTE nachträglich frei zu schalten?

    • Florian
      9. Mai 2017 um 12:01
      Antworten

      Nein

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.