Xiaomi kündigt Mi Air True Wireless Earbuds an

Xiaomi kündigt Mi Air True Wireless Earbuds an

Gerüchte dazu gab es bereits seit einiger Zeit, nun ist es offiziell: Xiaomi bietet kabellose Bluetooth Kopfhörer an, die den Apple Airpods recht ähnlich sehen. Der Verkaufsstart ist auf den 11. Januar festgelegt, allerdings wie gewohnt wohl erst einmal in China.

Technische Daten überzeugen

Xiaomi kündigt Mi Air True Wireless Earbuds an

Rein auf dem Datenblatt klingen die Mi Air True Wireless Earbuds vielversprechend: 7mm Neodym-Treiber im Titangehäuse, Bluetooth 4.2, AAC-Unterstützung und ENC Geräuschreduktionstechnologie (kein ANC). Das Gewicht pro Kopfhörer ist mit 5,8 Gramm erfreulich gering, zudem ist er IP4X-zertifiziert. Es wird von bis zu 10 Stunden Laufzeit gesprochen, was natürlich eine Ansage ist. Ähnlich den Apple Airpods kommen auch die Xiaomi Kopfhörer in einem Charging-Case, welches Quick Charge unterstützt. 10 Minuten Laden reicht für rund 70 Minuten Akkulaufzeit, eine volle Ladung soll eine Stunde dauern, wobei sich diese Werte etwas widersprechen, hier wird die Erfahrung zeigen, wie lange es dauern wird. Die Steuerung erfolg auch via Touch-Gesten.

Viel Leistung zum geringen Preis

Ein wichtiger Punkt ist natürlich der finanzielle Aspekt: Wie viel kosten die Earbuds? Zum Verkaufsstart ist ein Preis von 399 Chinesischen Yuan angesetzt, das sind rund 51€. Allerdings werden die Export-Preise erfahrungsgemäß höher angesiedelt werden, ich schätze, dass sich diese bei rund 80-90€ einpendeln werden, sobald eine gewisse Verfügbarkeit vorhanden ist. Bisher angekündigt sind die Farben Schwarz und Weiß.

Was haltet ihr von den Mi Air True Wireless Earbuds? Interessante Kopfhörer oder Gadget?

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

7 Kommentare zu "Xiaomi kündigt Mi Air True Wireless Earbuds an"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
David
Gast
David

Also wenn die so toll funktionieren wie manch anderes Zubehör von Xiaomi, dann kann man sie wie sie sind in die Tonne hauen. Die mögen zwar gute Handys bauen aber mit dem Rest hab ich bisher keine guten Erfahrungen gemacht.

honkmat
Gast
honkmat

Wenn Sie wirklich 80-90 Euro kosten sollen dann ist es für mich nicht wirklich interessant. Die Apple AirPods sinde immer wieder mal für ~120€ im Angebot. Da nehme ich (insbesondere als iOS-Nutzer) lieber das Original. Da weiß man wenigstens das es funktioniert. Für so einen Abklatsch würde ich max. 40€ bezahlen. Der Xiaomi Hype mag ja bei Smartphones berechtigt sein. Diese sind aber auch preislich deutlich niedriger angesetzt als die Konkurrenz.

Gasti
Gast
Gasti

Hast du mal mit den Apple AirPods versucht Musik zu hören? Furchtbar! Ich habe sie geschenkt bekommen und nach zwei Wochen an meinen Neffen weiterverschenkt. Auch er findet den Klang nicht sonderlich toll, will sie allerdings behalten, weil jeder in seiner Klasse die Dinger hat (haben muss). Normalerweise bevorzuge ich sowieso Bluetooth Overears mit ANC, ich würde den Xiaomi für unterwegs mal eine Chance geben.

Memo
Gast
Memo

Ich denke daß die Inears von Xiaomi besser sind als die Airpods… Vom Prinzip her definitiv…

honkmat
Gast
honkmat

Ich benutze sie hauptsächlich zum Telefonieren und das geht super mit den AirPods. Kannst ja mal berichten wie die Xiaomi sind, wenn es sie irgendwann mal in Europa gibt. Was die Klangqualität angeht werden InEars natürlich nie mit (guten) OverEars mithalten können, das sollte jedem klar sein. Aber für unterwegs halt praktisch, speziell in der kabellosen Variante. Gibt aber welche wo die 2 Ohrhörer mit einem Kabel verbunden sind. Die bekommt man schon für 20-30€, da muss man keine 80-90€ oder mehr ausgeben, außer man will es komplett kabellos.

Markus
Editor

Joar, eben wegen der mäßigen Qualität, werde ich auch immer meinen OverEar-Kopfhörern treu bleiben… bzw. sie irgendwann durch neuere ersetzen, wenn es sein muss. ^^

Carsten
Editor

danke für deine erfahrungen. ich bin bisher mit den inears von xiaomi immer zufrieden gewesen, auch in der 20 bis 30€ klasse

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.