WMF Besteckset „Philadelphia“ 60-tlg. für 71,99€ (statt 100€)

WMF Besteckset Philadelphia 60 tlg. für 71,99€ (statt 100€)
Bei der Galeria Kaufhof gibt es gerade das 60-teilige WMF Besteckset „Philadelphia“ für 71,99€  inkl. Versand. Allerdings nur bis Mitternacht!

Im Preisvergleich werden dafür sonst knappe 100€ fällig, natürlich hat Amazon das Angebot schon gekontert. Allerdings können sie aktuell nicht liefern. 😉

Das Set beinhaltet 60 Teile, das bedeutet also jeweils 12x Gabel, 12x Messer, 12x Löffel, 12x Kuchengabel, 12x Teelöffel. Es ist spülmaschinenfest und aus polierten Cromargan Edelstahl 18/10 gefertigt, welcher nicht rosten kann. Durch das Material entsteht zudem noch ein ganz besonderer Glanz, welches das Besteck noch hochwertiger macht.

Für das Set  gibt es bei Amazon 91 Rezensionen mit insgesamt sehr guten 4,3 von 9 Sternen.

  • Aus Cromargan Edelstahl 18/10, poliert
  • Je 12 Messer, Gabeln, Löffel, Kaffeelöffel
  • spülmaschinenfest
  • Aus patentiertem Cromargan. Der unverwüstliche, hochwertige Edelstahl ist spülmaschinenfest, rostfrei, geschmacksneutral und kratzbeständig
Mit Freunden teilen ?
12 Kommentare zu "WMF Besteckset „Philadelphia“ 60-tlg. für 71,99€ (statt 100€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Woidler
    28. Juli 2019 um 20:13
    Antworten

    Was sollen hier diese ganzen uralten Kommentare?

    • CK
      28. Juli 2019 um 20:22
      Antworten

      wie immer, zum nachlesen, werdemn ja nicht schlechter. 😉

  • SoCool
    8. Oktober 2014 um 22:09
    Antworten

    Heute schöner Bericht über WMF bei plusminus. WMF gehört KKR, einer Heuschrecke aus den USA.

  • Anonymous
    8. Oktober 2014 um 10:23
    Antworten

    Und schon ist das Angebot erhöht worden auf 45€

  • Ifm
    7. Oktober 2014 um 23:40
    Antworten

    Jaja … ich vertraue da auf meine Quellen. Aber jeder kann der will, kann mal in den Fach Einzelhandel gehen und das erfragen. Solange der Verkäufer nicht den Eindruck hat, dass man auf WMF steht, wird er ein ehrliches Statement geben.

    Und was die tolle WMF-zertifizierte (was auch immer das bedeuten soll) Produktionsstätte so fabriziert, lässt sich hier nachlesen:
    http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/toepfe167.html

    Ach … dass ist ja wieder die böse böse Presse, die auf staatlichen Befehl schlecht über WMF berichtet, bis die schön ihre Steuern abführen.

  • Halbwissen ist kein Wissen!
    7. Oktober 2014 um 16:33
    Antworten

    Wo ist da Problem? Die Fabrik gehört der WMF Gruppe, die dort produzierte Ware sind Rohbestecke, die in Deutschland und der Schweiz endgefertigt werden. Der ganze Fertigungsprozez läuft nach dem deutschen QM. Das liegt auch daran das in China auch deutsches Personal arbeitet. Wer behauptet die Qualli hätte gelitten, hat keine Ahnung!!

    Zu behaupten Lizensnehmer können unter dem dem Namen WMF produzieren ist eine glatte Lüge!
    Vielleicht verwechselst du das auch mit Tischfein
    Seit 30Jahren arbeite ich für WMF und dann kommen wichtigtuer mit halbwissen und verweisen auf irgendwelche Filmchen, als ob das die Wahrheit ist, besonderes wenn man weis, das die „Journalisten“ den Auftrag bekommen hatten, wg. der WMF Steuerpolitik im GEZ gesteuerten Fernsehen WMF schlecht zu machen.

  • Ifm
    7. Oktober 2014 um 15:54
    Antworten

    „Ich habe außerdem selten gesehen, dass WMF Schrott produziert“

    Unter dem Namen WMF wird – im Vergleich zu dem was allgemein als WMF-Qualität angesehen wird – durchaus „Schrott“ produziert. Besonders auffällig ist das bei den Coupon-Aktionen der Supermärkte, bei denen nur eine Lizenz vergeben wird und der Lizenznehmer das billig anfertigen lässt. Optisch sehen die einem käuflich zu erwerbenden WMF-Produkt sehr ähnlich. Seit die in den Händen mehrfach wechselnder Investoren sind, hat aber auch die WMF-Qualität insgesamt gelitten.

    „Bestimmt nicht Made in Germany“

    Seit 2010 produziert WMF sein Besteck nur in China.
    http://www.gropperfilm.de/gf/WMF.html

  • Trevor
    7. Oktober 2014 um 13:52
    Antworten

    Bestimmt nicht Made in Germany 😉

  • admin
    7. Oktober 2014 um 13:30
    Antworten

    Sie sind nicht ausführlich, aber vergeben dennoch 5 Sterne. Ich habe außerdem selten gesehen, dass WMF Schrott produziert 😉

  • Melli
    7. Oktober 2014 um 13:14
    Antworten

    Bewertungen sind nicht die besten?!

  • admin
    7. Oktober 2014 um 13:06
    Antworten

    Hups, danke! 🙂

  • Sascha
    7. Oktober 2014 um 12:44
    Antworten

    […das bedeutet also jeweils 4 Stück von Messer, Gabeln, Löffel und Kaffeelöffel…]

    je 6 Stück von Messer, Gabeln, Löffel und Kaffeelöffel 🙂

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.