Microsoft Windows 10 Professional Lizenz für 3,49€ (statt 13,50€)

Microsoft Windows 10 Professional Lizenz für 3,49€ (statt 13,50€)

Bei Wiresoft gibts hinter dem heutige Türchen des hauseigenen Adventskalenders eine Lizenz für Microsoft Windows 10 Professional zum Download und das für nur 3,49€.

In den vergangenen Wochen konnten viele hier schon ganze Office-Pakete für kleines Geld abräumen und im Großen und Ganzen war das Feedback von Euch nur positiv, deswegen habe ich den heutigen Deals mal wieder aufgenommen. Im Preisvergleich gibts im Grunde nichts unter 13,49€. Eerden wohl mal wieder entubdelte Volumenlizenzen sein, nehme ich zumindest an.

Wer z.B. Tipps zur Installation von Windows 10 über einen USB Stick sucht, der findet diese z.B. hier…

Und so soll es laufen: „Sie erhalten nach Ihrer Bestellung von uns eine ID für eine Windows-10-Pro-Lizenz. Sie geben einfach den Key ein und klicken auf „OK“ – alles Weitere geschieht vollautomatisch.“

Systemoraussetzungen:

  • CPU mit mindestens 1 GHz
  • Arbeitsspeicher: mindestens 1 GB in der 32-Bit-Version oder 2 GB in einer 64-Bit-Umgebung
  • Benötigter Festplattenplatz: 20 GB
  • Grafikkarte mit einer Mindestauflösung von 800 x 600 Bildpunkten.
Mit Freunden teilen ?
47 Kommentare zu "Microsoft Windows 10 Professional Lizenz für 3,49€ (statt 13,50€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Gustav Gans
    Gustav Gans
    23. Dezember 2019 um 15:31
    Antworten

    Key erhalten, aber der wird nicht angenommen

    Der eingegebene Produkt KEy funktioniert nicht. Überprüfen Sie den Produkt KEy und versuchen Sie es noch einmal oder geben Sie einen anderen Produkt Key ein (0xc004f050). Werde es morgen nochmals versuchen und wenn es wieder nicht funktioniert, dann werde ich den Händler kontaktieren.

    Habe den von hier angeboten ASUS Laptop gekauft. Asus sagt, dass man einfach nur den Key eingeben muss, und der Rest austomatisch geht.

    Daa steht zu der Fehlermeödung

    Windows 10-Aktivierungsfehler 0xC004F050

    Hier ein paar Gründe, warum möglicherweise der Aktivierungsfehler 0xC004F050 angezeigt wird:

    Der eingegebene Product Key kann nicht zum Aktivieren von Windows verwendet werden. Geben Sie einen anderen gültigen Product Key für Windows 10 ein, oder erwerben Sie einen neuen. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivierung in Windows 10.
    Sie haben ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt, die Aktivierungsserver waren jedoch ausgelastet. Wenn Sie das Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 durchgeführt haben, wird Windows 10 automatisch aktiviert. Sie können auch Aktivieren auswählen und es dann erneut versuchen.
    Sie haben das kostenlose Upgrade auf Windows 10 durchgeführt, nach der erneuten Installation wird Windows 10 jedoch nicht aktiviert. Windows 10 sollte automatisch aktiviert werden, es sei denn, Sie haben an Ihrem Gerät eine erhebliche Änderung der Hardware vorgenommen (z. B. einen Austausch der Hauptplatine).
    Zusätzliche Schritte zur Problembehandlung finden Sie unter Hilfe für Fehler bei der Aktivierung von Windows.

    • Carsten
      23. Dezember 2019 um 15:35
      Antworten

      haste frisch installiert und das besagte upgrade von früher win-version gemacht?

      • Gustav Gans
        Gustav Gans
        23. Dezember 2019 um 15:38
        Antworten

        Nein, die bestehende Windows Version wollte ich einfach mit dem KEy „hochstufen“ auf die Pro Version.

        Wie geschrieben, sollte es laut Asus so gehen. Der überlastete Server könnte noch Schuld sein. Ich warte mal bis morgen.

      • dragonsisqo
        23. Dezember 2019 um 17:41
        Antworten

        mach einfach per Installation ein Upgrade auf Windows 10 Pro und nutz dann den Key

    • DragonSisqo
      23. Dezember 2019 um 17:37
      Antworten

      Meiner hat vorhin auf anhieb funktioniert. Es kann sein das auf dem Asus Laptop kein Windows 10 Pro installiert ist.

      • Gustav Gans
        Gustav Gans
        23. Dezember 2019 um 20:32
        Antworten

        Natürlich nicht, sonst hätte ich keine Prob Lizenz gekauft.

        Asus sagt, dass man von der Home auf die Pro updaten kann, indem man den Key eingibt . Dann werden ein paar Sachen online geladen.

        @dragonsisqo – Habe kein CD LAufwerk. Fällt also aus, Danke

  • menico
    23. Dezember 2019 um 13:43
    Antworten

    Habe grade mein key erhalten

    • Carsten
      23. Dezember 2019 um 13:45
      Antworten

      sauber, hab ich s doch gesagt 😉

  • Fritz
    23. Dezember 2019 um 10:42
    Antworten

    Habe gerade die Lizenz erhalten.

  • NoName
    23. Dezember 2019 um 10:17
    Antworten

    Ich noch nicht. Ich habe mich vor der Bestellung angemeldet. Bei „Meine Bestellungen“ steht, dass die Bestellung noch nicht bearbeitet wurde. Es heißt auch „Versand innerhalb 24 Stunden“. Die wären auch noch nicht um. Von daher alles noch im grünen Bereich.

  • BuBu
    23. Dezember 2019 um 10:02
    Antworten

    Hat jemand licence key heute schon gekriegt?

  • Steven Gart
    23. Dezember 2019 um 10:00
    Antworten

    Die haben ja heute wieder ein Mega Deal am Start. Das Microsoft Office 2019 Standard für nur 4,49 Euro. Sollte man vielleicht auch hier reinstellen?

  • Mini Pc freak
    22. Dezember 2019 um 22:54
    Antworten

    Kann mal bitte jemand den Download Link bereitstellen.

    Habe im Browser den Tab ausversehen gelöscht . Nun habe ich Ihn nicht mehr. Nach Zahlung bekam ich den Link.

  • A.S.
    22. Dezember 2019 um 21:55
    Antworten

    Also ich versuche mich gerade zu erinnern… In der Uni gab es Windows auch mal als Volumenlizenz und dort war bei der Installation der Key schon eingetragen. Kann das sein? Allerdings nicht bei W10 das war noch zu MSDNAA-Zeiten. Dreamspark hatte das nicht mehr….

    • CK
      22. Dezember 2019 um 22:03
      Antworten

      Das sind alles hier Volumenlizenzen oder wie sie seit einiger Zeit genannt werden. CALs Das ist auch ungefährlich, ausser die User die sie gekauft haben nutzen sie auf mehr als einem Gerät. Dann werden aus der max. Anzahl 10.000 leicht mehr und MS sperrt alle. Okay das ist dann ein Verlust von ein paar €. 😉

  • schon öfter mal gekauft
    22. Dezember 2019 um 13:01
    Antworten

    … funktioniert immer … auch die villigen vo ebay und so … einfach das media creation tool von micorsoft laden … und bei der installatuon die serual eingeben … nicht jammern …. machen 😉

    • Tom
      22. Dezember 2019 um 13:03
      Antworten

      Und genau die serial hat hier heute noch keiner bekommen – DARUM geht’s!

      • Steven
        22. Dezember 2019 um 13:54
        Antworten

        ES IST SONNTAG! Menschen haben auch mal frei!

    • Steven
      22. Dezember 2019 um 13:55
      Antworten

      Jaein! VL Versionen kann man nicht mit dem Tool nutzen. Aber es ist doch ein Download dabei. Einfach Windows DVD Tool googlen. Direlt von der Microsoft Seite runterladen. Steht zwar für Win 7, aber geht auch für Win 10. Erstellt automatisch aus der ISO eine DVD oder USB. Easy

  • Gustav Gans
    22. Dezember 2019 um 12:44
    Antworten

    Hi

    Ja, ich möchte sofort Zugang zu dem digitalen Inhalt und weiß, dass mein Widerrufsrecht mit dem Zugang erlischt.

    Was soll man davon halten ?

    • Carsten
      22. Dezember 2019 um 12:45
      Antworten

      lass doch mal alle bis morgen nachmittag abwarten und dann weiterreden. ich hätte das nicht geschrieben, wenn die sachen aus den früheren türchen nicht so gut angekommen wären gar nicht geschrieben

    • Steven
      22. Dezember 2019 um 13:53
      Antworten

      Das ist völlig normal bei Produkten wie Software etc. Ist eine EU Richtlinie.

  • derdadann
    22. Dezember 2019 um 12:26
    Antworten

    Also ich habe 7 home erst auf ultimate geupgradet – Upgrade bei ebay gekauft. Dann kostenlos (legal!) auf 10 aktualisiert. Jetzt nutze ich 10pro. W7u ist w10p.

  • 22. Dezember 2019 um 12:26
    Antworten
    • Forenhonk
      25. Dezember 2019 um 14:09
      Antworten

      Ich habe Montag auch meinen ProduktKey erhalten und die Installation gem. den Videos vorgenommen.
      Hat alles geklappt, ein echter Schnapper für 3,49 €

      Danke auch mal an Carsten 😉

  • Steven
    22. Dezember 2019 um 12:26
    Antworten

    Habe die Hotline angerufen: 1. Sehr geile Telefonansage. 2. Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr sind die Öffnungszeiten. Also alle etwas Geduld, die Lizenz wird dann wohl am morgen im Postfach sein. Bis jetzt hat immer alles super funktioniert bei dem Händler.

  • Tio
    22. Dezember 2019 um 12:25
    Antworten

    Der versendete Link zu dem Windows 10 ISO hat nichts mit der Lizenz zu tun, herunterladen kann das jeder, halt nur nicht aktivieren.
    Wenn man einen Rechner mit aktiviertem Windows 10 hat, kann man das auch einfach darüber neu installieren, die Aktivierung erfolgt dann später automatisch online, wenn das System ja bereits mit Windows 10 aktiviert war.

  • Gustav Gans
    22. Dezember 2019 um 11:37
    Antworten

    Hi, hat schon mal jemand einen funktionierenden Key erhalten ?

    Eine Bekannte hat über Amazon so einen Key gekauft (6,x €) der zwar zuerst angenommen wurde, dann hat Windows ein paar Sachen geladen. Nach einem Neustart kam die Meldung, dass der Key kein Digitale Signatur hat und nicht verwendet werden kann

    Bei MS kostet so ein Key 259 €

    https://www.microsoft.com/de-de/p/windows-10-pro/df77x4d43rkt?activetab=pivot%3aoverviewtab

  • LoGGoL
    22. Dezember 2019 um 11:37
    Antworten

    Ist das nicht alles nur die Verarsche?! Man erwirbt mit dem Kauf keine(!) Lizenz, sondern lediglich einen Schlüssel!

    • Carsten
      22. Dezember 2019 um 11:39
      Antworten

      bin kein anwalt, aber soll doch jetzt legal sein mit den entbundelten lizenzen. wer sich da unsicher ist, der sollte von dem deal abstand nehmen

  • Markus
    22. Dezember 2019 um 11:34
    Antworten

    habe auch nur die Bestellbestätigung erhalten mit de zum Download von Windows 10 aber Lizenz fehlt.

  • Tom
    22. Dezember 2019 um 11:31
    Antworten

    Habt ihr einen key erhalten?
    Bei mir war nur ein Link zum ISO…

  • Barn
    22. Dezember 2019 um 11:28
    Antworten

    Kann mir wer verraten, wie das mit der ISO Datei dann weitergeht? Hab zwei Lizenzen erworben, jedoch nur einen Downloadlink gehabt?

    • Carsten
      22. Dezember 2019 um 11:29
      Antworten
      • Barn
        22. Dezember 2019 um 11:33
        Antworten

        Danke dafür schonmal…! Bleibt nur noch die Frage nach der zweiten Lizens… Hab zwar jeweils nen Downloadlink für 32 oder 64 Bit, sieht aber nur nach einer Lizens aus.

      • Mike
        22. Dezember 2019 um 11:35
        Antworten

        Das lößt aber nicht das Problem mit 2 gekaufenten Lizenzen.
        Geht mir grad genauso.
        2 Artikel gekauft.
        1 Download für ne ISO (64 oder 32Bit) 😕

        • Carsten
          22. Dezember 2019 um 11:37

          gib der sache mal etwas zeit, beim letzten mal haben einige erst 24h später alles bekommen, ist ja auch in irland sonntag heute 😉

  • Markus
    22. Dezember 2019 um 11:08
    Antworten

    Braucht man ein vorhande Windows Lizenz z.b. Home um dann die pro Lizenz zu aktivieren oder ist das eine Lizenz für z.b. einen neuen Computer den ich damit auch nutzen kann?

    • Carsten
      22. Dezember 2019 um 11:09
      Antworten

      im grunde denke ich gibts den key,den kannst du dann auf einem neuen oder vorhandenen notebook aktivieren

  • Max
    22. Dezember 2019 um 11:05
    Antworten

    Mit dem Angebot von Alternate hat man dann ein tolles Package:

    https://www.alternate.de/Lenovo/IdeaPad-L340-15IWL-(81LG0052GE)-Notebook/html/product/1519788?

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.