2 – 4 ÜN in Kopenhagen inkl. Frühstück & Eintritt zum Tivoli Park ab 119€ p. P.

2   4 ÜN in Kopenhagen inkl. Frühstück & Eintritt zum Tivoli Park ab 119€ p. P.

Nun kann man mit diesem Travelbird Angebot bei seiner Familie bestimmt richtig punkten. Ab 119€ pro Person bekommt ihr einen Tageseintritt in den Tivoli Park und 1 Übernachtung im Hotel Wakeup Copenhagen Carsten Niebuhrs Gade.Ein tägliches Frühstück ist im Preis natürlich inbegriffen.

Der Eintritt in den Freizeitpark gilt für den 2. Tag. Bedenkt hier wie immer, dass die Preise je nach Aufenthaltsdauer und Reisezeitraum variieren können.

2   4 ÜN in Kopenhagen inkl. Frühstück & Eintritt zum Tivoli Park ab 119€ p. P.

Bei Holidaycheck bekommt das Hotel gute 96% Weiterempfehlung und 4,6 von 6 Sonnen.Praktischerweise ist der Freizeitpark nur etwa 13 Gehminuten vom Hotel entfernt.

Hotelinfos und Fakten

  • Wakeup Copenhagen Carsten Niebuhrsgade: 2, 3 oder 4 Nächte, mit Frühstück
  • 1 Eintrittsticket zum Tivoli Park pro Person (ab 8 Jahre, Kinder bis 7 erhalten ohne Ticket gratis Eintritt) am 2. Tag
  • Ihr erhaltet das Ticket zum Tivoli Park nach der Buchung zugesendet.
  • Kinder bis einschließlich 7 Jahre sind gratis im Park und erhalten somit kein Ticket.
  • Der Voucher gilt nur für den Eintritt zum Park, Ticket für die jeweiligen Fahrgeschäfte können vor Ort erworben werden.

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Angregungen?

1 Kommentar zu "2 – 4 ÜN in Kopenhagen inkl. Frühstück & Eintritt zum Tivoli Park ab 119€ p. P."

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Prasserie
Gast
Prasserie

„Der Voucher gilt nur für den Eintritt zum Park, Ticket für die jeweiligen Fahrgeschäfte können vor Ort erworben werden.“

Das ist wichtig zu wissen, für diejenigen, die noch nie dort waren. Im Gegensatz zu deutschen Freizeitparks zahlt man im Tivoli einen relativ geringen Eintrittspreis, muss dann aber die Fahrgeschäfte einzeln zahlen oder ein All-Incl.-Ticket dazu kaufen. Insofern ist das Angebot vielleicht gar nicht sooo gut, wie es auf dem ersten Blick erscheint.

Das Prinzip ist jedenfalls perfekt, wenn Eltern mir ihren Kids da rein wollen, aber selbst nichts oder nur wenig fahren wollen. Der Park selbst ist wunderschön und auch für Freizeitpark-Muffel interessant, da er auch gleichzeitig Flaniermeile mit vielen Restaurants ist.

We love Deals - made with love in Wetschen.