Vodafone startet 5G Netz mit Tarifen ab 14,99€/Monat   5G Roaming im Ausland möglich

Update 30.07.2019: Vodafone hat bekannt gegeben, dass die neuen 5G-Tarife auch im Ausland genutzt werden können. Vorerst seien Italien, Spanien und Großbritannien mit dabei, dort gibt es bereits in rund 35 Städten das neue 5G-Netz, darunter sind Mailand, Turin, Rom, London, Madrid und Barcelona. Ein netzübergreifendes EU-Roaming im 5G-Netz ist bislang nicht möglich, es dürfte spannend sein zu sehen, ob sich hier früher oder später die EU zu Wort meldet und auf EU-weites Roaming verweisen wird.

Aktuell gibt es ja bereits einige 5G Teststandorte, allerdings waren diese bisher der Öffentlichkeit vorenthalten. Dies will Vodafone ändern, indem sie das 5G-Netz gegenüber Endkunden öffnen, die passenden Verträge hierzu können seit heute bestellt werden.

Zum Start sind rund 20 Städte und Gemeinden enthalten

Aktuell sieht die Versorgung zugegebenermaßen noch etwas dürftig aus: Bisher gibt es 25 Stationen, die mehr als 60 5G-Antennen umfassen und damit 20 Gemeinden und Städte (unter anderem Birgland (Bayern), Lohmar (Nordrhein-Westfalen) und Hattstedt (Nordfriesland), Köln, Düsseldorf, Hamburg, Dortmund und München) mit einem Netzsignal versorgen. Bereits ab August soll diese Zahl auf über 50 Stationen und 120 Antennen ansteigen, nach und nach wird das Netz also ausgebaut und erweitert (unter anderem Berlin, Bremen, Dresden, Darmstadt, Leipzig, Mülheim an der Ruhr und Frankfurt). Mit einem kleinen Seitenhieb gegenüber den relativ teuren Telekom 5G-Tarifen verkündete Vodafone in einer Pressemitteilung:

„Bei uns ist 5G keine Technologie für Spitzenverdiener. Wir öffnen das neue Echtzeit-Netz – mit unseren Tarifen für jeden Geldbeutel.“ – Vodafone CEO Hannes Ametsreiter

Vodafone startet 5G Netz mit Tarifen ab 14,99€/Monat   5G Roaming im Ausland möglich

5G-Option ab sofort in allen Red- sowie Young-Tarifen zubuchbar

Für 5€ Aufpreis kann ab sofort die 5G-Option in allen Red- sowie Young-Tarifen hinzugebucht werden, Voraussetzung für die Verwendung von 5G ist natürlich, dass der Bereich bereits mit dem neuen Netz versorgt wird – und dass man über ein passendes Smartphone verfügt. In den Tarifen Vodafone Red XL und Vodafone Black ist die 5G-Option übrigens automatisch und kostenlos ab sofort integriert. Vodafone wirbt damit, dass man in Verträgen ab 14,99€ Zugriff auf das neue Netz erhält, hierbei handelt es sich allerdings um den Young S-Tarif, der nur im ersten Jahr so günstig ist und sich auch nur an Jugendliche bis 28 Jahre richtet.

Besitzt ihr ein 5G-fähiges Smartphone und wäre ein Upgrade auf die neue Netztechnologie interessant? Diskutiert darüber gerne in den Kommentaren.