Vodafone CallYa Prepaid mit 2GB LTE für 9,99€ für 4 Wochen + einmalig 11GB gratis

Update Nun gibt es einmalig 11GB gratis on top, wenn ihr 1) bis 28.07.2019 bestellt und 2) bis zum 12.08.2019 mindestens 15€ Guthaben aufladet. 11GB sind vor allem im Urlaub ganz nützlich.

Vodafone CallYa Prepaid mit 2GB LTE für 9,99€ für 4 Wochen + einmalig 11GB gratis

Wisst ihr noch damals? Die Prepaid Karten in unserem Trium Handy mit Antenne? Das waren Zeiten… 😉 Wem ein gebundener Vertrag zu „schwierig“ ist und er lieber auf die gute, alte Prepaid-Karte setzen möchte, bekommt bei Vodafone momentan ein sehr interessantes Angebot.

Für 4 Wochen Nutzung zahlt ihr nur 9,99€ und habt ein Rundum-Sorglospaket: 200 Einheiten (Minuten und/oder SMS) und 2GB LTE Datenvolumen mit max. 500 Mbit/s. Bedenkt aber bitte, dass ihr nach Verbrauch der ersten 4 Wochen auf euch gestellt seid und die Pakete euch nur noch zusammenbasteln könnt. Hier müsst ihr dann entscheiden, was euch wichtiger ist.

Ist euer Guthaben (fast) aufgebraucht, gibt es zudem 2 Varianten, wie ihr wieder „Tinte auf den Füller“ bekommt. Zum einen der altbekannte Gang zum nächsten Shop und eine Guthabenkarte kaufen (15€, 25€ oder 50€). Alternativ gibt es aber auch Komfort-Aufladung, welche automatisiert ist. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

  • 9,99€ für 4 Wochen 200 Einheiten und 2GB LTE
  • danach eigenständige Zusammenstellung
Mit Freunden teilen ?
31 Kommentare zu "Vodafone CallYa Prepaid mit 2GB LTE für 9,99€ für 4 Wochen + einmalig 11GB gratis"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • tobtimus
    28. August 2019 um 06:32
    Antworten

    Momentan gibt es bei Vodafone eine CallYa Prepaid Aktion mit 10 GB für 20 €. Gehört vielleicht nicht hier hin. Aber vielleicht kann ein neuer Deal erstellt werden?: https://www.vodafone.de/freikarten/callya-digital/

    • 28. August 2019 um 08:04
      Antworten

      Wir schauen uns das gleich mal an, danke für deinen Hinweis!

  • Mik
    19. Dezember 2018 um 15:46
    Antworten

    Da ist nix mit „zusammenbasteln“. Einfach wieder aufladen, die Konditionen gelten jeweils für 4 Wochen weiter.

  • schulz
    15. August 2018 um 11:13
    Antworten

    was ist wenn ich in den 4wochen nichts verbraucht habe?

  • Chris84
    27. März 2018 um 14:29
    Antworten

    Ich finde die Vodafone Flex-SIM wesentlich sinnvoller. Jeden Monat beliebig kombinierbar und 10,99€ z.B. hat man 1,75 GB + 150 Einheiten. Und: für 4,99€ kann das aufgebrauchte Volumen/Einheiten wieder aufgefüllt werden falls es am Monatsende- oder Mitte eng wird.

    https://www.vodafone.de/freikarten/callya-flex/?void=33333671&j_id=SeaSeaPer302D|SeaCpcGOO|fq0ntaCFX&c_id=sea_cic_302:fq0_d_nta_CFX_google_per&erid=1522153607665325903

  • Daniel
    19. Januar 2018 um 14:35
    Antworten

    4 Wochen sind aber 28 Tage!

  • Mario
    28. Juni 2017 um 14:22
    Antworten

    Keine Prepaid aber bei der BILD gibt es den Vertrag für 9,99 Euro mit Flat und 2 GB im VF Netz. Gute Alternative?

  • Matthias
    28. Juni 2017 um 13:09
    Antworten

    Was ist eigtl. der Unterschied, wenn ich mich ab dem 1.Juli registrieren muss? Bis jetzt muss ich doch auch Name und Adresse angeben….

  • Ulli
    22. August 2016 um 07:35
    Antworten

    Ich finde dieses Angebot einen absoluten Knaller – und zwar vor allem wegen der eingeschlossenen Nutzungsmöglichkeit im EU Ausland!

    Ulli

    Ps. Im Vodafone Angebot heißt es übrigens: Maximal erreichbare Bandbreiten 225 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload.

  • Ifm
    21. August 2016 um 13:12
    Antworten

    Aber wieso max. 50 Mbit/s? Auch für diesen Vertrag gilt LTEmax. Ggf. folgenden Satz in den Bedingungen falsch Interpretiert? „Bei ANDEREN Anbietern erhältst Du nur maximal 50 Mbit/s“. Für die zusätzlichen 100MB muss die extrem neugierige Vodafone-App installiert werden.

    Zudem eine Erwähnung wert: Die gebuchten Optionen gelten EU-weit … wohlgemerkt, nur die Optionen.

    Beachten sollte man auch, dass nach dem Highspeed-Volumen auf halbe GPRS-geschwindigkeit gedrosselt wird, was faktisch ein abschalten ist.

    Meine zwei Support-Kontakte verliefen übrigens – positiv ausgedrückt – bescheiden.

    • clausi
      21. August 2016 um 15:00
      Antworten

      ist LTE max.
      50 Mbit sind falsch.

  • SYC
    21. August 2016 um 11:50
    Antworten

    Ein Tipp
    Die Drittanbieter bei Vodafone Sperren lassen…
    Ich habe zu Aldi Talk gewechselt weil mir ne Menge Geld abgezogen wurde

    • Ifm
      21. August 2016 um 12:48
      Antworten

      Was hat die Drittanbietersperre mit Vodafone im speziellen zu tun? Das sollte eigentlich immer einer der ersten Aktion nach Erhalt der SIM sein, es sei denn, man nutzt Drittanbieter-Dienste bewusst.

  • stephan
    21. August 2016 um 11:36
    Antworten

    Wie ist das mit Rufnummer mitnahme?

    • Ifm
      21. August 2016 um 12:59
      Antworten

      Da ich das vor drei Wochen beantragt habe: Geht nur telefonisch. Nummer steht im entsprechenden Info-Dok.

      Laut Hotlinerin erstmal ohne aktivierter Option, kann dann aber manuell zugebucht werden. Bei einer anderen SIM, die wir ohne Rufnummern-Mitnahme online bestellt haben (um 15 EUR Amazon-Gutschein „abzugreifen“), gab es aber gar nicht die Option. Da meine Rufnummernübernahme erst zum Ende des Monats stattfindet, kann ich nicht sagen, ob das am Ende funktioniert.

    • iconmode
      21. August 2016 um 15:15
      Antworten

      funktioniert!

  • Daniel
    23. Januar 2016 um 09:08
    Antworten

    Zitat: „Bedenkt aber bitte, dass ihr nach Verbrauch der ersten 4 Wochen auf euch gestellt seid und die Pakete euch nur noch zusammenbasteln könnt“

    Das ist Quatsch. Nach 4 Wochen wird der Tarif automatisch um weitere 4 Wochen verlängert, sofern mindestens 9,99 € Guthaben hinterlegt sind (und bis dahin der Tarif nicht gewechselt wurde). Falls nicht, landet man übergangsweise im kostenlosen Talk+SMS-Tarif. Wer bereits Vodafone-Prepaid nutzt, kann auch jederzeit in diesen Tarif wechseln.

  • Schubidui
    17. Januar 2016 um 17:10
    Antworten

    Nette Anmerkung am Anfang mit dem Trium -Handy, genau das war auch mein erstes und ich habe es heute noch in der Schublade, weil ich es für ein paar Euro nicht hergeben wollte…

  • NickRS
    17. Januar 2016 um 16:43
    Antworten

    … sind auch bis zu 50 MBit/s. Vielleicht oben in der Beschreibung einmal anpassen.

    Die Karten bekommt man bei eBay überwiegend unter 5 Euro. Dadurch kann man im ersten Monat sparen.

    • Ulli
      22. August 2016 um 07:30
      Antworten

      Mit 5 Euro bei Ebay sparen ???
      Bei Vodafone kostet die Karte überhaupt nichts!

  • RR
    17. Januar 2016 um 16:15
    Antworten

    Hier sind ein paar Dinge durcheinander geraten!

    750 MB gibt es seit 15.1. IMMER und AUF DAUER, nicht nur die ersten 3 Monate!
    9,99 EUR für 4 Wochen heißt für 28 Tage!
    D.h. auch die nächsten 4 Wochen kosten 9,99 EUR für 200 Min/SMS, Vodafone-Flat und 750 MB.
    Allerdings muss man rechnerisch für 30 Tage 10,70 EUR und für 31 Tage 11,06 EUR ansetzen, um vergleichen zu können!

  • RR
    17. Januar 2016 um 15:12
    Antworten

    Da ist bei den Infos für die neuen Vodafone-Tarife irgendetwas durcheinandergeraten!
    Seit 15.1.16 erhält man für 9,99 EUR pro 4 Wochen AUF DAUER 750 MB LTE im Tarif „CallYaSmartphone Special“. Laufzeit eben genau 4 Wochen!
    Es besteht KEINE Beschränkung der zusätzlichen 250 MB auf 3 Monate.
    Nur muss man die 9,99 EUR auf den Monat umrechnen, um vergleichen zu können.
    D.h. ein Monat mit 30 Tagen kostet rechnerisch 10,70 EUR bzw. bei 31 Tagen 11,06 EUR.

  • Tobi
    17. Januar 2016 um 14:23
    Antworten

    Welcher Anbieter hat sonst prepaid LTE und annähernd soviel datenvolumen für9,99?
    Und das auch noch im Vodafone Netz .

  • Henk
    15. Januar 2016 um 15:10
    Antworten

    Irgendwas verstehe ich hier nicht – was mache ich genau nach den 4 ersten Wochen? Ich würde gern zu Vodafone und vor allem LTE wechseln, aber mit 750MB kann ich wirklich nichts anfangen. Vertrag kommt für mich nicht in Frage, habe oft genug die Nachteile davon kennenlernen müssen und es reicht mir wirklich!

  • schlado
    15. Januar 2016 um 14:45
    Antworten

    Für eine Karte mit 1 Monat Laufzeit und incl. LTE total geil!!! Wenn man ein Vertrag kommt man erst mit Smartphone unter die 10€ Grenze.

  • tommykeira
    15. Januar 2016 um 11:42
    Antworten

    Finde das Werben mit 750MB nicht OK, weil es nicht stimmt. Man bekommt 250MB zusätzlich max. 3 monate lang.

    Auszug aus den AGB:

    Du hast 500 MB Highspeed fürs Surfen in Deutschland mit bis zu 21,6 Mbit/s. Für die ersten 3 Guthabenaufladungen von mind. 15 Euro erhältst Du zusätzlich für jede Aufladung je 250 MB. Deine 3 Guthabenaufladungen können bis zum 15.07.2016 erfolgen. Die Highspeed-MB haben eine Gültigkeit von je 4 Wochen

  • ChrisM
    15. Januar 2016 um 11:39
    Antworten

    Bei aller Kritik: Niemand sonst hat eine bessere Highspeed-Netzabdeckung auf dem Land als Vodafone im 4G-/LTE-Netz. Und mit Prepaid geht man kein Risiko ein. Surfe selbst mit 750 MB für 9,99.

    • schlado
      16. Januar 2016 um 10:34
      Antworten

      Das sehe ich auch so

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.