Black Freitag startet am 23.11. Alle Deals in der Übersicht

U49H7000 – 4K Smart TV im Test

Mit dem Haier U49H7000 haben wir unseren ersten Fernseher aus Fernost bekommen. Dank Gearbest bekam ich die Möglichkeit diesen zu testen. Einige von euch haben eventuell schon etwas von der Firma Haier gehört. Haier ist weltweiter Marktführer für Haushaltsgroßgeräte – also Kühlschränke, Waschmaschinen und Geschirrspüler unter anderem. Nach und nach versucht man auf weiteren Segmenten Fuß zu fassen. Dabei gehören neben Fernseher auch Smartphones und Tablets. Der Vorteil hier ist auch die Garantieabwicklung, falls es mal zu Problemen kommen sollte. Diese wird unkompliziert vom deutschen Kundendienst entgegengenommen und abgewickelt. Ein Vorteil von einer international tätigen Firma.

Aktuell bekommt man den U49H7000 mit dem Gutschein „HE49TV“ für 404,99€ aus dem EU-Warenlager => HIER KAUFEN

U49H7000   4K Smart TV im Test

Kommen wir nun zu den Grundfakten des Haier  U49H7000: Mit seinen 49 Zoll und der 4K-UHD Auflösung zählt er heutzutage bei uns fast als „klein“. Er hat noch einen großen Bruder mit 55 Zoll (U55H7000) dieser löst ebenfalls mit einer maximalen Auflösung von 3840×2160 HDR auf, hat aber zudem eine Bildwiederholungsfrequenz von 600 Hertz. Der U49H7000 hingegen hat 800 Hertz. Das Kontrastverhätlnis von 5000000:1 steht einer Reaktionszeit von 6,5ms gegenüber. Natürlich sind WLAN, LAN und ein Tripple Tuner (DVB T2, DVB C, DVB S2) mit an Bord – sowie SMART TV. Außerdem verfügt der Haier U49H7000 auch über eine eigene App für Netflix und Youtube, die sich wirklich gut, schnell und nahezu problemlos jeweils bedienen lässt. Gerade Netflix läuft butterweich, schnell und ohne Ruckler. Zu weiteren Details werde ich im Laufe genauer eingehen.

Technische Daten

Bildschirmdiagonale (Zoll)U49H7000: 49 Zoll – 124cm Diagonale
U55H7000: 55 Zoll – 139cm Diagonale
Bildqualität/Auflösung4K Ultra HD 3840 x 2160 HDR (16:9)
Kontrast: 5000000:1, Reaktionszeit: 6,5 ms
BildschirmtechnikDLED – LED-Hintergrundbeleuchtung
BildwiederholungsfrequenzU49H7000: 800 hertz
U55H7000: 600 hertz
SMART TVJa, mit eigenen App-Store
TunerTriple Tuner
EmpfangsartenDVB-T2, DVB-C, DVB-S2
Elektronische Programmzeitschrift (EPG)Ja
SprachenMulti-Sprachen deutsch, englisch
Anschlüsse3 x HDMI (1,1 / 1,2 / 1,3 / 1,4 / 2,0)
TV / CATV 75 Ohm koaxial, Analoger RCA IN,
Composite Video / Audioeingang, AUDIO-Line Out über Kopfhörer
VGA (PC in: D-SUB15), PC-Audioeingang, VIA YPbPr,
Digitaler Audioausgang (optisch), Kopfhörer aus
2x USB 2.0, HDCP (1,2 / 2,0 / 2,2): 2,2
KonnektivitätEthernet LAN, WLAN
CodecsMPEG4, MKV, HEVC (H.265)
Audio5 Band Equalizer, Surround Sound, DTS TruSurround + DTS HD
Ausgangsleistung (RMS): 2 x 10W
Smart-FunktionenHBBTV, NETFLIX, NETFLIX 4K, VEWD (inkl. PLEX), Smart TV
VESA Norm400 x 200mm
AbmessungenU49H7000: 111,20 x 27,40 x 70,90 cm
U55H7000: 124,80 × 27,60 × 78,50 cm
GewichtU49H7000: 10,5 kg
U55H7000: 18,5 kg
Farbeschwarz
EnergieeffizienzklasseA+
Leistungsaufnahme im Betrieb86 Watt
Leistungsaufnahme im Standby0,5 Watt
Jährlicher Energieverbrauch125 Watt
LieferumfangLED TV, Standfuss, Stromkabel, Fernbedienung, Kurzanleitung

Verpackung & Lieferung

U49H7000   4K Smart TV im TestGeliefert wurde er von Gearbest direkt aus dem europäischen Lager via DHL. Er kam direkt in der OVP an und wurde zusätzlich mit Warnklebestreifen „Vorsicht zerbrechlich“ verstehen. Auf der Originalverpackung prangt groß das Haier Logo und darunter die Modelbezeichnung während mittig der Fernseher abgebildet ist. Im unteren Bereich findet man eine zahlreiche Auflistung von den Features und deren Logos.

Zubehör & Lieferumfang

Neben dem Fernseher wird natürlich die passende Fernbedienung sowie zwei AAA Batterien mitgeliefert. Im Paket enthalten sind viele Anleitungen, Garantiescheine sowie zwei Standfüße (mit Schrauben), einem 3,5 mm Klinkenstecker zu Cinch-Adapter.

Montage der Standfüße

Die Montage ist intuitiv und geht innerhalb weniger Minuten problemlos von statten.  Die Standfüße haben eine Tiefe von 25cm und stehen ca. 98cm voneinander entfernt.  Euer Sideboard etc. sollte also mindestens 98cm lang sein und 27cm tief. Alternativ kann man sich natürlich auch Wandhalterung problemlos durch VESA besorgen.

U49H7000   4K Smart TV im Test

Ausstattung & Verarbeitung

Wie ich oben in der Einleitung bereits sagte, bekommt man dieses Model in 49 oder 55 Zoll. Verarbeitet sind aber beide gleich. Mit nur rund 10,5kg könnte man bei einem 49 Zoll Fernseher schon fast von einem Fliegengewicht reden. Das Gehäuse und die Standfüße bestehen aus Kunststoff, was mich persönlich nicht stört und bei der Preisklasse sollte man natürlich nicht die allerhöchsten Erwartungen an den Tag legen. Insgesamt betragen die Abmessungen des Haier U49H7000 mit Standfüßen: 111,20 x 70,90 x 27,40cm. Verzichten muss man hier auch auf große Designspielereien oder einer Hintergrundbeleuchtung.

U49H7000   4K Smart TV im Test

Finde ich aber persönlich sehr sympathisch, er macht einfach was er machen soll ohne viel Schnick Schnack drumherum – alles andere würde ihn preislich natürlich auch weiter oben ansiedeln lassen. Einigen von euch werden die Ränder und die Gehäusebreite  eventuell zu dick sein und.  Aber auch hier gebe ich wieder dem Preis die Schuld: schmale Metallränder etc. kann man einfach nicht erwarten.

Die Fernbedienung

Zugegeben, ich finde sie zu groß. Mit der Zeit gewöhne ich mich zwar daran aber so richtig 100% kann ich mich damit noch nicht anfreunden. Ich hatte jahrelang die kleine und zierliche Samsung Fernbedienung (im Bild) und war doch kurz „überrascht“ über das Ausmaß der Fernbedienung zum Haier U49H7000. Ist eventuell auch nur eine persönliche Sache, mittlerweile habe ich mich damit angefreundet – obwohl ich mir dennoch denke, dass sie schon etwas kompakter sein könnte.

Sie ist sehr leicht und wirkt nicht gerade hochwertig, da hätte man evtl. noch etwas Zeit und Mühe investieren können. Die meisten Tasten lassen sich aber gut und sauber drücken. Nur mit dem mittleren Bedienteil kann ich mich noch nicht so recht anfreunden.

Was mir aber sehr gut gefällt sind die Tasten für Netflix und Youtube im oberen Bereich. Damit kommt man direkt in die jeweilige App, welche sich beide recht flott öffnen und bedienen lassen. Vor allem die Netflix-App ist sehr flott, dazu aber unten im „Smart-TV“-Abschnitt mehr.

U49H7000   4K Smart TV im Test

Anschlüsse & Konnetkivität

Mit dem Tripple-Tuner, der DVB T2, S2-Satelit und C-Kabel beinhaltet, bietet der Fernseher aktuell alle benötigten Tuner an, so dass keine Wünsche offen stehen. Daneben gibt es natürlich noch einen CI-Slot für Smartcards vom Kabel- bzw. Pay-TV Anbieter.  Mein Kabel Deutschland-Smartcard wurde problemlos und ohne zicken erkannt. Allerdings benutze ich im Alltag den Sky-Receiver, so dass ich die Smartcard nur zu testzwecken ausprobiert habe. Sky kann man natürlich auch problemlos über den CI-Slot empfangen.

Wer keine Smartcard besitzt aber z.B. einen Kabel- bzw. Sattelitenanschluss kommt mit dem eingebauten Tuner bestens zurecht. Einfach das Antennenkabel in die vorgesehene Buchse und das Vergnügen beginnt.

Bei der Einrichtung habe ich den Fernseher direkt mit WLAN verbunden, eigentlich bin ich bei sowas eher ein Kabelfreund, aber ich hatte gerade kein passendes Kabel zur Hand und lies es auf einen Versuch ankommen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt (1 Woche Test mit ca. 2h Netflix am Tag) habe ich keine Verbindungsabbrüche etc. erlebt und werde daher aktuell mir kein Kabel besorgen.

Das Thema Smart-TV, Netflix und Youtbe besprechen wir im nächsten Punkt. Wir arbeiten erst mal die Anschlüsse ab:

Der U49H7000 bietet sämtliche Anschlüsse an, die man in der heutigen Zeit benötigt . Am wichtigsten sind sicherlich die drei HDM 2.0 (1,1 / 1,2 / 1,3 / 1,4 / 2,0 – HDCP 2.2) Ports und zwei USB 2.0 Anschlüsse. USB 3.0 besitzt er demzufolge nicht, kann man bei der Preisklasse aber auch nicht erwarten. Ich liste euch die Anderen Anschlüsse auf:

Bildqualität

U49H7000   4K Smart TV im TestDie Bildqualität ist natürlich immer ein schwieriges Thema, da es ab einen gewissen Grad Geschmackssache ist. Der Eine mag eher das kontrastreiche Bild, der Andere legt viel Wert auf die Schwarzwerte etc.

Der rote Faden zieht sich natürlich auch beim Bild weiter: Man darf nicht allzu viel bei der Preisklasse erwarten. In meinen Augen ist es ein solides, ansprechendes Bild mit der Tendenz nach oben.  Wer die Panels baut ist leider nicht bekannt. Sicherlich wird hier auch nicht die neueste Technik verwendet und die angegeben 800 Hertz sind natürlich auch eher als Verkaufsargument seitens Haier zu sehen.

U49H7000   4K Smart TV im TestDer Kunde bekommt von 800 Hertz nichts mit, denn im Netz findet man einiges dazu, dass es sich vermutlich eher um 60 Hertz handeln soll. Diese Vorgehensweise ist aber leider gängige Praxis, da kann und will ich Haier keinen Strick daraus ziehen, da andere Hersteller gleichermaßen so werben. Auch die Bewegungsschärfe ist eher erkennbar als spürbar.

Aber all das passt zum Grundtenor dieses Testes: für den Preis macht er ein gutes Bild. Ich finde, dass der Kontrast, die recht guten und satten Farben sowie die Schärfe definitiv überzeugen. Abstriche muss man hingegen bei dem Schwarzwert machen.

Audioqualität

Die Ausgangsleistung beider Boxen beträgt jeweils 10 Watt und ist mehr oder weniger in Ordnung.  Es fehlt in meinen Augen der Bass und etwas Dynamik. Die Stimmen sind klar und deutlich, da gibt es keine Abstriche. Die meisten von euch werden ihren Fernseher sicherlich über einen AVR etc. betreiben. Ich selbst habe den Ton auch nur eine halbe Stunde getestet und den Fernseher dann mit meinem AVR problemlos verbunden.

Fazit

Der Grundtenor bleibt gleich: Für das Geld kann man nicht viel erwarten, aber auch nicht viel falsch machen. Bei mir hat er jetzt seit ca. zwei Wochen meinen vier Jahre alten Samsung (46 Zoll, kein 4K) abgelöst und ich bereue es nicht. Ich finde das Bild tatsächlich viel klarer, kontrastreicher und im Ganzen einfach besser. Das ist aber nur meine Position, wer aktuell einen sehr guten 4K-TV bereits besitzt wird hier evtl. keinen Spaß dran haben. Vielmehr ist der TV als gute Aufrüstung oder Zweitfernseher zu sehen, wenn man unbedingt 4K und HDR etc. möchte.

Der Preis von knapp 400€ ist auf jeden Fall fair und gerechtfertigt – viel teurer dürfte er aber auch nicht sein.

Mir hat vor allem die integrierte Netflix und Youtube-App gefallen. Auch die Schnelltasten auf der Fernbedieung haben sofort reagiert und gerade die Netflix-App läuft sehr flüssig, schnell und ohne Probleme, da bin ich mit dem FireTV Stick deutlich andere Geschwindigkeiten gewohnt.

Wer es eine Ecke größer mag, kann sich auch die 55 Zoll-Variante mit dem U55H7000 anschauen.

Zum Angebot

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

➡ Was haltet Ihr von dem Deal? Sag Deine Meinung.

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.