TomTom Start 25 M EU Navi mit 5 Zoll XXL Display für 99,99€ (statt neu 147€) – Versandrückläufer

TomTom Start 25 M EU Navi mit 5 Zoll XXL Display für 99,99€ (statt neu 147€)   Versandrückläufer

Bei eBay ist heute mal wieder ein Navi vertreten, das vor allem durch sein 5 Zoll Display glänzen kann. Zu haben ist heute das TomTom Start 25 M EU Navi mit 5 Zoll XXL Display für 99,99€ inkl. Versand. Es handelt sich hierbei um Versandrückläufer mit 24 Monaten Gewährleistung und Lifetime Maps.

Im Vergleich kostet das Navi als Neuware sonst 147€. Es gibt ein ABER, denn der RDS-TMC pro Traffic Verkehrsinfo-Empfänger scheint nicht dabei zu sein, denn er wird extra angeboten? Auf jeden Fall kann man ihn bei Bedarf für 29,95€ extra bestellen. Ich denke aber mal das Navi ist mehr für den europäischen Verkehr gedacht.

Bei Amazon bekommt dieses Modell in über 711 Rezensionen angenehme 4,1 von 5 Sternen. Das mag nun nicht überzeugend klingen, aber irgendwie werden alle Navis eher mittelmäßig bewertet.

  • Volle 24 Monate Gewährleistung 2 Jahre!
  • 45 Länder inkl. Türkei & Griechenland
  • Fahrspurassistent (Anzeige bei Autobahnen)
  • IQ Routes (berechnet Routen je nach Tageszeit)
  • Täglich gratis Updates über TomTom Mapshare-Community!
  • Parkassistent für stressfreies Parken

TomTom Start 25 M EU Navi mit 5 Zoll XXL Display für 99,99€ (statt neu 147€)   Versandrückläufer

Mit Freunden teilen ?
7 Kommentare zu "TomTom Start 25 M EU Navi mit 5 Zoll XXL Display für 99,99€ (statt neu 147€) – Versandrückläufer"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Toni
    28. Juli 2020 um 09:09
    Antworten

    Ich verwende seit Jahren die TomTom Apps für Android. Aktuell kostet mich das 12,99 im Jahr mit weltweiten Karten, die ich mir frei zusammenstellen kann und die regelmäßig kleine Updates bekommen. Was Übersichtlichkeit und Sprachansagen angeht, finde ich das System Google Maps noch um Welten überlegen.

  • Dschubbi
    Dschubbi
    12. Mai 2020 um 18:23
    Antworten

    Also ich war jahrelang treuer TomTOm-Fan, habe mir eins der allerersten Geräte für über 500 EUR gekauft. Das hier angebotene besitze ich auch (Preis ist gut), aber es liegt seit über einem Jahr in der Ecke rum. Grund: ich habe wie viele von uns ein Handy mit viel Datenvolumen und Google Maps (das man im übrigen auch offline betreiben kann), welches auch noch kostenlos den Verkehr anzeigt. Wer ein neues Auto kauft, hat zum Teil auch ein eingebautes Navi.
    So schade ich es für diese TomTom-Geräte finde – sie werden irgendwann das Zeitliche segnen und im Elektrohimmel neben VHS-Rekordern und Kathodenstrahlmonitoren auf der Wolke sitzen… Eure Meinung?

    • Carsten
      12. Mai 2020 um 18:28
      Antworten

      ganz meine meinung, bin voll bei dir

  • Peter
    12. Mai 2020 um 01:40
    Antworten

    Verkehrsinfo muss extra gekauft werden ca 30€

  • Diesel
    31. Dezember 2019 um 10:47
    Antworten

    5 Zoll = XXL das war vor 10 Jahren vielleicht so 😏

    • Walter
      31. Dezember 2019 um 11:02
      Antworten

      Wo ist jetzt das Problem? Vielleicht Probleme mit Deinen Augen?
      Je nach Befestigungsmöglichkeiten im Auto kann 5 Zoll sehr sinnvoll sein. 6 Zoll macht da schon einen grossen Unterschied – d.h. eigentlich schon zu schwer, wenn z.B. der Adapter für Lüftungsgitter verwendet werden soll 🙂

    • Diesel
      31. Dezember 2019 um 15:52
      Antworten

      Nicht immer gleich persönlich angreifen, mit meiner Sehkraft passt alles. Es ging einzig und allein um die lächerliche Bezeichnung „XXL“ bei 5″ 😑 Habe übrigens ein 7″ Navi im Womo ohne Probleme. Billige Klemmhalter sind Bastellösung….

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.