Tepro 3184 Toronto Steakgrill bis 800°C für 89,99€ (statt 119€)

Tepro 3184 Toronto Steakgrill bis 800°C für 89,99€ (statt 119€)

Hat jemand von euch schon mal so einen Steakgrill ausprobiert und ein Steak bei 800°C optimal zubereitet? Das würde mich ja mal interessieren. Bei Netto gibt es gerade dank des Gutscheins „N-10EURO-G1019“ den Tepro 3184 Toronto Steakgrill für 89,99€ inkl. Versand. GartenXXL hat das Angebot zwar gekontert, kann aber mit dem 10€ Gutschein nicht mithalten.

Im Vergleich beginnen die Preise für den Toronto sonst erst ab 119€ außerhalb der beiden Shops, womit wir bis zu 29€ einsparen können. Auf Amazon konnte ich von 30 Rezensionen sehr gute 4,4 von 5 Sternen dafür finden. Was haltet ihr von dem Angebot? Jemand schon Erfahrung gemacht mit so einem Steakgrill? Lohnt sich die Anschaffung?

  • innerhalb von 90-120 Sekunden auf Betriebstemperatur von ca. 800 °C
  • doppelwandiges Edelstahl-Gehäuse
  • entnehmbare Grillrostschienen für einfache Innenraum-Reinigung
  • integriertes Fettauffangsystem mit ausziehbarer Fettauffangschale
  • elektrische Piezo-Zündung (1,5 V AA, Batterie nicht im Lieferumfang enthalten)

Tepro 3184 Toronto Steakgrill bis 800°C für 89,99€ (statt 119€)

Zum Angebot
Gutschein

4 Kommentare zu "Tepro 3184 Toronto Steakgrill bis 800°C für 89,99€ (statt 119€)"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Wicked
Wicked

Persönlich würde ich lieber bei Aldi schauen, da gibt es noch teilweise den beefer pro , der sogar je nach Filiale vom Preis etwas reduziert wurde, Normalpreis: 169.-€ und je nach Filiale zwischen 129 bis 149 € , das Modell hat größere Brenner verbaut ,die die komplette Grillfläche habdeckt , Pizzastein, Pizzaschaufel, Abdeckhaube und eine 2teilige Gastroschale ist auch dabei, wo man die Steaks zum Ruhen lassen reinlegt

CK

Ja und Nein. wink Zuerst kostet er heute bei meinem Aldi 189€. Zweitens stimmt das mit den Pizzas absolut, eine ganz feine Sache, allerdings verbraucht der Aldi auch fast 3 x mehr Gas. Desweiteren hat der Tepro eine Ruhezone oberhalb des Gerätes. Angeblich ist das Gerät beim Netto im Vergleich Preis Leistung sogar besser.

https://www.netto-online.de/p/beef-grill-xl-by-gourmetmaxx-oberhitze-gasgrill-xl/2081905000/

Wicked
Wicked

Der reguläre Preis beim Aldi 169.-€ und so stand der auch in der Werbung , eine Ruhezone hat der aldibeefer auch ,dazu wird die dabei liegende Gastroschale auf das Gerät gestellt , es gibt da extra eine Vertiefung auf der Oberseite und man kann auch ein digitales Grillthermometer benutzen,denn dafür sind sogar Aussparungen in den schalen ….

Timo
Timo

Gestern habe ich den tepro zum 1. Mal ausprobiert; mit gemischten Gefühlen.
Testobjekt waren 2 Entrecote Steaks (à 350g, ca 1,5cm dick). Nach ca 45 – 60 Sek pro Seite war eine ordentliche Bräunung sichtbar, aber von „kross“ kann keine Rede sein.
Das Fleisch habe ich dann noch auf unterer Stufe ein paar Minuten ziehen lassen und es medium genossen.

Das Ergebnis ist wirklich gut und ging schnell, aber mit einer gusseisernen Pfanne & Niedertemperatur bekomme ich ein sehr ähnliches Ergebnis hin.

„Übung macht den Meister“ – jedenfalls hoffe ich es, ansonsten hat sich dieses Gadget nicht gelohnt

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.