Die besten Schnäppchen per mehr erfahren

Telekom Speedport W 724V WLAN-Router [B-Ware] für 29,90€ oder Neuware für 49€ (statt 80€)

Telekom Speedport W 724V WLAN Router [B Ware] für 29,90€ oder Neuware für 49€ (statt 80€)

Update: Wenn euch Neuware eher liegt, bekommt ihr den Router hier als Neuware nun für 49€.

Der nächste eBay WOW am heutigen Tage ist der Telekom Speedport W 724V WLAN-Router für 29,90€ inkl. Versand. Der Preisvergleich beginnt bei 84€, somit spart ihr euch sehr gute 54€, falls ihr noch einen Router suchen solltet.

Bei der Preisdifferenz wird gleich klar, hier handelt es sich um B-Ware. Dazu schreibt der Händler: „12 Monate Gewährleistung, sehr guter Zustand, geringe Gebrauchsspuren. Lieferumfang: Router, Netzteil“

Bei Amazon kann der Router 346 Rezensionen vorweisen und bekommt 3,7 von 5 Sterne von ihnen. In den Testberichten gibt es 14 Tests, welche sich auf die Gesamtnote „Gut (2,3)“ einigen können. Wenn ihr mich fragt eine nette Alternative zu den neuen Fritzbox-Modellen, wenn diese auch eine bessere Oberfläche haben.

  • WLAN-Standard IEEE 802.11 ac
  • DECT-Basisstation mit CAT-iq 2.0
  • Integrierte Firewall
  • Unterstützt Internet-Telefonie
  • NAS-Funktionalität
  • Dieser Router ist optimal als Basisstation für die Speedphones 10, 50 und 701 geeignet.

Telekom Speedport W 724V WLAN Router [B Ware] für 29,90€ oder Neuware für 49€ (statt 80€)

Zum Angebot

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

18 Kommentare zu "Telekom Speedport W 724V WLAN-Router [B-Ware] für 29,90€ oder Neuware für 49€ (statt 80€)"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
stefan
Gast
stefan

der miste taute nichtee

Sir
Gast
Sir

Sehr guter Preis für Neuware.

Habe mal gegoogelt, denn wer googelt kann Fragen beantworten: wink
Die Unterschiede zwischen dem Typ liegen nicht in den Funktionen sondern in den Lieferanten: Typ A ist von Huawei, Typ B von Arcadyan u. Typ C von Sercomm. Hardwaremäßig sollen Typ A+C auf einem Level liegen, Typ B soll nicht so gut sein. Seit dem letzten Firmwareupdate ist der Typ C aus dem Hause Sercomm zu empfehlen.

Tom
Gast
Tom

Wie sieht es mi Typ C aus?

Tom
Gast
Tom

Was bedeutet Typ C?

ralff
Gast
ralff

lasst die Finger davon. Speedport Router machen nur Ärger! Nehmt ne FritzBox 7490 (bzw 6490 bei TV-Kabel-Internet) und ihr habt nie wieder Probleme. Neupreis 150-180. Gebraucht ca 100-120€.

Sir
Gast
Sir

Für 29,90 € ein gutes Angebot!

Das erste 724V-Miet-Gerät habe der Telekom verranzt zurückgegeben. Dann habe ich mir einen generalüberholten Router für 29,90 € wie oben geholt, der bisher gut funktioniert. Jetzt hole ich mir wieder ein „Ersatzgerät“ für 29,90 € für den Fall, dass wieder einmal der Blitz den Router killt.

Wenn mir eine Fritz-Box für 200 € abraucht, wäre es ärgerlich.

Benz
Gast
Benz

Keine Versicherung?

Sir
Gast
Sir

Bei Selbstbeteiligung i.H.v. 300 € sind 29 € lächerlich!

Markus
Editor

grin Stimmt.

statotec
Gast
statotec

Absoluter Schrott für viel zu viel Geld.
Kauft euch lieber ne gebrauchte FritzBox für das Geld. Mit der könnt ihr flexibel alles einstellen und habt nicht so eine eingeschränkte Benutzeroberfläche.

Snooker
Gast
Snooker

Von diesem Telekom Router habe ich auf die 7490 Fritzbox gewechselt. Als treuer Telekom Kunde muss ich dennoch sagen, dass die Hardware mit der Telekom Software verschandelt würde, so dass ich nur abraten kann. Die WLAN Sendeleistung bzw. -Qualität ist grauenhaft

signum
Gast
signum

Der Tonto hat recht

Max
Gast
Max

@Timo330
Das ist kein Zwangsgerät. Du hast immer die freie Auswahl bei jedem Anbieter. Dein Link zu deiner Fritzbox ist wahrscheinlich nett gemeint, aber lese da nur ADSL 2+, auch nicht so prall, VDSL sollte jeder Router heutzutage können. Bist aber wahrscheinlich einer von den Leuten, die immer das Haar in der Suppe suchen, da hilft dann nichts.

Phunky
Gast
Phunky

Kann mich Tonto nur anschließen, das Telekomgerät ist um Welten besser als ein AVM Router.

tonto
Gast
tonto

Habe von der fritzbox auf den Telekom speedport gewechselt. Muss sagen die Reichweite ist bei dem Telekom zwangsgerät viel besser. Bin auch sehr zufrieden mit der Telekom.

Timo330
Gast
Timo330

Für fast 100 Euro ein Speedport Telekom Zwangsgerät?
Dann lieber ein Vorgängergerät von Fritzbox für 111 Euro incl Vwersand z.B.

AVM FRITZ!Box 7330 Wlan Router
ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Basis, Media Server

https://www.amazon.de/AVM-FRITZ-Router-DECT-Basis-Server/dp/B005BCYNGY/

Würde mir niemals so ein Telekom Teil kaufen, ist schlimm genug, dass es solche Anbieterboxen als Zwangsboxen gibt und dann noch freiwillig? smile

Heinz
Gast
Heinz

Es handelt sich um den Typ B, kann evtl. zu Problemen beim Zocken führen.

“ Der W724V Typ B ist allgemein etwas eingeschränkter als der Typ A, damit ist z.B. auch kein PPPoE Passthrough möglich. “

http://www.hardwareluxx.de/community/f51/speedport-w724v-oder-fritzbox-7490-a-1058795.html

Frank
Gast
Frank

In der Beschreibung steht, dass es Typ A ist. Also das bessere Gerät.

deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.