Telefunken D55U400X4CWII – 55 Zoll 4K Smart TV für 477€

Telefunken D55U400X4CWII   55 Zoll 4K Smart TV für 477€

Gleich vorweg, den Telefunken D55U400X4CWII den es beim Saturn gibt, ist ein exklusives Modell. Daher sieht es mies mit Vergleich und Bewertungen aus. Allerdings kann man hier wohl auch nichts falsch machen, denn der TV mit 4K (3840 x 2160) und Triple-Tuner kostet nur 477€ mit Versand bis in euer Wohnzimmer. 😉

Der Vergleich sieht mager aus, eine Hand voll Shops gibt es aber, die sonst 619€ verlangen. Bewertungen konnte ich leider keine finden, aber das habe ich oben ja schon angesprochen. Jemand Erfahrungen damit?

  • Sichtbare Bildschirmdiagonale (Zoll): 55 Zoll
  • Bildschirmart: LED
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160
  • Art der Bildschirmauflösung: 4K/UHD
  • Lautsprecherleistung in Watt (RMS): 20 Watt
  • Internet-Verbindung: WLAN und LAN
  • Scart-Eingang: 1
  • USB-Eingang: Ja
  • Digital-Ausgang (optisch): 1
  • VGA-Eingang: Ja
  • Netzwerkanschluss (LAN): 1
  • EEK: A+
Mit Freunden teilen ?
10 Kommentare zu "Telefunken D55U400X4CWII – 55 Zoll 4K Smart TV für 477€"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Demos
    3. Oktober 2017 um 16:52
    Antworten

    Bei mir gibt es kein ruckeln. Mach mal ein Softwareupdate. Vielleicht hilft es.

  • Demos
    3. Oktober 2017 um 10:08
    Antworten

    Ich bin mit meinem Telefunken Fernseher sehr zufrieden. Einfache Installation und ein klasse Bild.

  • WTF
    3. Oktober 2017 um 07:58
    Antworten

    Ich habe damals bei dem Ikea tv zugeschlagen 55″ HD für einen ähnlichen Preis. Wie bekannt ein TCL, aber er läuft jetzt seit 2 Jahren ohne Probleme und für meine Bedürfnisse völlig ausreichend

    • Tom Tom
      3. Oktober 2017 um 10:28
      Antworten

      Ich auch und bin im grossen und ganzen zufrieden.
      Leider ruckelt der TV bei bestimmten Material u.a. bei Spielfilmen ( HD TV und BlueRay ). Bei TV Talkshow, Sportsendungen und Fussball ist alles super. Es liegt an der Framrate des Filmmaterials,neuere Telenovas ruckel dabei nicht,Hollywood Filme,Tatort ect. schon.
      Ist das auch so bei dir?

  • Bödi
    2. Oktober 2017 um 23:58
    Antworten

    Irgendwoher muss der niedrige Preis ja kommen… 😉

  • Steve
    2. Oktober 2017 um 23:38
    Antworten

    Leute. 477€
    Dafür kann man doch testen statt Blödsinn von sich zu geben.
    Wenn er nichts taugt zurück und gut.

  • Peinlich
    20. März 2017 um 08:18
    Antworten

    Wir haben im SZ einen Telefunken. Braucht ewig, bis der bootet.

  • Julian
    20. März 2017 um 01:38
    Antworten

    Speist dein Gerät funken ists von Telefunken

    • CK
      20. März 2017 um 02:13
      Antworten

      1,2 Promille? 😀

  • VeMa
    VeMa
    19. März 2017 um 23:46
    Antworten

    Telefunkengeräte werden weltweit von verschiedenen Firmen mit freien Kapazitäten hergestellt. Die Namensrechte liegen bei der türkischen Holding Vestel.

    Grundiggeräte (TV) werden von der Fa. Beko, Istanbul (Koc-Holding) in der Türkei hergestellt. Für andere Geräte wie z.B. Rasierer usw. werden Namenslizensen an andere Hersteller vergeben.

    Dual in St. Georgen, Deutschland läßt vieles in Asien herstellen. Plattenspieler in Deutschland.
    Zitat Wikipedia: Die Lizenz für die originären Dual-Plattenspieler (Serie CS xxx), welche heute wieder ausschließlich in St. Georgen im Schwarzwald produziert werden, hat die Alfred Fehrenbacher GmbH von der DGC GmbH erhalten. Diese Plattenspieler werden derzeit über die SINTRON Vertriebs GmbH dem Handel zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich (im Jan. 2015) um 9 Modelle in verschiedenen Preiskategorien.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.