Starbucks ungefiltert kostenlos in der ARTE Mediathek

Passend zu den derzeitigen Kaffee-Freebies gibt es in der Arte-Mediathek eine Dokumentation mit dem Titel „Starbucks ungefiltert“. Sie befasst sich mit der weltweit agierenden Kaffeekette und beleuchtet deren Absichten und Handlungen.

Bei IMDb sowie bei MetaCrit gibt es keinen Eintrag hierzu. Bis zum 26. Oktober ist der Film in der Mediathek abrufbar.

Beschreibung

28.000 Cafés in 75 Ländern: Die international tätige Starbucks Coffee Company wurde zu einem Symbol der Globalisierung. Die Marke ist in unserem Alltag präsent wie kaum eine andere. Gilles Bovon und Luc Hermann haben genauer untersucht, welche Strategien hinter dem Erfolg von Starbucks stehen. Und wie es hinter der Fassade des guten Images aussieht.