Privat: Skoda Octavia Combi iV First Edition Hybrid mit 204 PS für 211,53€ mtl. – LF: 0.63

Privat: Skoda Octavia Combi iV First Edition Hybrid mit 204 PS für 211,53€ mtl.   LF: 0.63

Beim Leasingmarkt erhalten alle Privatkunden gerade den Skoda Octavia Combi iV First Edition Hybrid mit 204 PS für 211,53€ mtl. Für die Überführung kommen einmalig noch 715€ und für die Zulassung einmalig 150€ oben drauf. Anscheinend ist das Fahrzeug nur in Blau verfügbar, ich muss mich hier leider dem weißen Bild bedienen.

Die Laufzeit ist auf 24 Monate mit 10.000 freien Kilometern pro Jahr festgeschrieben. Das Fahrzeug ist noch nach Lust und Laune frei konfigurierbar, wird dann aber logischerweise auch teurer. Der Leasingfaktor beträgt mit allen Ausgaben 0.63, was für Privatkunden schon sehr gut ist.

Privat: Skoda Octavia Combi iV First Edition Hybrid mit 204 PS für 211,53€ mtl.   LF: 0.63

Am coolsten finde ich ja diese digitalen Tachos mittlerweile und genau jenes ist hier auch verbaut. Mit dem Elektroantrieb werdet ihr nur ein paar Kilometer schaffen, ist also nichts für längere Strecken. Was haltet ihr von Hybrid-Fahrzeugen?

Bitte beachtet, dass hier eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 4.500€ zu leisten ist. Dieser Betrag, wird nach Zulassung und Beantragung, vorbehaltlich der Entscheidung durch das BAFA, wieder an den Kunden ausgezahlt. Ihr müsst also einen Antrag stellen, der auch abgelehnt werden kann. Dieser Wagen hier steht aber in der Liste der BAFA als förderungsfähiges Fahrzeug.

  • Bereitstellungszeit: 4 Monate
  • Erstzulassung: Neuwagen
  • Getriebe: Automatik
  • Kraftstoff: Hybrid (Benzin/Elektro)
  • Systemleistung: 204 PS (150 kW)

Privat: Skoda Octavia Combi iV First Edition Hybrid mit 204 PS für 211,53€ mtl.   LF: 0.63

Mit Freunden teilen ?
4 Kommentare zu "Privat: Skoda Octavia Combi iV First Edition Hybrid mit 204 PS für 211,53€ mtl. – LF: 0.63"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Tom
    24. September 2020 um 16:30
    Antworten

    Wie sieht es denn mit der Rückgabe aus?
    Hat da jemand von Euch schon schlechte Erfahrungen gemacht bei diesen Leasingpartnern?

    • Leasingnehmer
      24. September 2020 um 16:58
      Antworten

      Rückgabe beim jeweiligen Autohaus. Behandelst du das Auto ordentlich, gibt’s auch keine Probleme. Machste was kaputt…… Läuft bei mir seit 1994 problemlos.

  • Guest
    24. September 2020 um 13:36
    Antworten

    Meiner Ansicht nach Unfug diese Hybride.
    Ich weis es nicht genau sagen, aber fallen dabei nicht genau/sogar noch mehr Wartungskosten an?

    Ich habe schließlich alle Teile die ein normaler Verbrenner hat PLUS die Elektromotor Komponenten.

    Bedeutet, Ölwechsel, Zahnriemen, Wasserpumpe, Zündkerzen, Luftfilter, Auspuff der verkosten kann, etc. und dann eben auch Batterie (keine Ahnung was die E Motoren sonst so benötigen)

    Also aus meiner Sicht entweder ganz umsteigen oder erstmal garnicht.

    Octavia Generation 2020 an sich gefällt mir gut.

    • Schmitti
      24. September 2020 um 15:03
      Antworten

      Meiner Ansicht nach Unfug diese Hybride…
      Ich weis es nicht genau…
      ….(keine Ahnung was die E Motoren sonst so benötigen)

      Also aus meiner Sicht: Klappe halten oder vollumfänglich informieren.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.