Kostelose Nutzung der Sanifair Toiletten auf Autobahnraststätten gegen Corona Infektionen

Kostelose Nutzung der Sanifair Toiletten auf Autobahnraststätten gegen Corona Infektionen

Ab sofort und bis weiteres könnt ihr die Sanitäranlagen von Sanifair auf den deutschen Autobahnraststätten kostenfrei nutzen.

Hierzu hat man die Kindereingänge geöffnet und die Rechtmäßigkeit für euch durch Hinweisschilder untermauert. Sanifair möchte auf diese Art seine Verantwortung der Gesellschaft gegenüber zum Ausdruck bringen und seinen Teil dazu beitragen, dass die Corona Infektionen nicht weiter so ransant ansteigen.

Da inzwischen ja hinlänglich bekannt sein sollte, dass Händewasche der wirksamste Schutz gegen das Virus ist, finde ich die Aktion – auch wenn es sich offensichtlich um eine Marketing-Aktion handelt – super. Gerade auf Reisen und Unterwegs ist es ja schwer, sich an alle Vorgaben hinreichend zu halten.

  • An 330 Autobahnstandorten bundesweit
  • Kostenloses Händewaschen gegen Ausbreitung des Corona Virus

15 Kommentare zu "Kostelose Nutzung der Sanifair Toiletten auf Autobahnraststätten gegen Corona Infektionen"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Yunus

Sehr gute Aktion vielen Dank, und an die, die nur am meckern sind ihr zahlt 70 Cent was ich auch nicht gerade wenig finde aber man hat echt saubere Toiletten, und könnt sie aber als Wertmarke wieder nutzen ist doch ok. 👍🏻👍🏻👍🏻

Dursun
Dursun

Super

nichtRalf
nichtRalf

Als wenn die keine Kosten hätten, hoffentlich hast du genug Klopapier gekauft um nur noch zuhause zu scheisse. ******

Moe
Moe

Mein Freund. Klopapier ist nicht so wichtig. Ich bin zu Hause und wasche mir meinen hintern mit Wasser. Glaub mir, es funktioniert. Mein Arschloch ist danach sauber. Auf der Autobahn ist das nicht immer möglich, darum freue mich mich die Sanifair Toiletten zu nutzen. Kacken muss Spaß macken.

Moe
Moe

Bomben Aktion. Kacke gerne auf den sauberen Toiletten und zahle auch gerne mehr dafür. Besser als sich die Blase und den Darm zuzuhalten und schmerzen dabei zu empfinden.
Zahle sogar mehr.
Kacken!

Ralf
Ralf

„Sanifair möchte auf diese Art seine Verantwortung der Gesellschaft gegenüber zum Ausdruck bringen“

Chapeau. Genialer Werbefeldzug.

Jahrelang die Leute bei einem Grundbedürfnis wie Pinkeln und Scheissen abkassieren und mit der Not Kasse machen und sich jetzt als „Verantwortung gegenüber der Gesellschaft preisen“

Und in den Kommentarspalten stehen sie Spalier und Klatschen.

Geht doch einfach RTL2 und Co kucken….

Gast
Gast

Ralf hat recht.
Personal soll gut bezahlt sein, Klos auch sauber sein, aber bei den Mondpreisen von Tank&Rast sollte das mit drin sein.

Pierre
Pierre

Es gibt Leute, die sich über alles aufregen. Sie arbeiten nur aus Altruismus?

Olli
Olli

70 ct. bezahl ich gerne für eine saubere Toilette!
Die Rettungskräfte wollen auch bezahlt werden.
Dann geh doch aufs Edelstahl Ekel Klo. Da brauchst ja nichts zahlen.

Daniel S aus B
Daniel S aus B

Was steht dagegen ein serviceentgelt für den Betrieb von Sanitäranlagen zu verlangen? Brauchen sie ihre Nahrungsmittel nicht kaufen da es sich um ein Grundbedürfnis handelt?
Eine Werbeaktion ist es auch nicht da man selten die Wahl hat wenn man dieses gewisse Bedürfnis verspürt, oder buhlen die verschiedenen Anbieter um die Kunden? Ich finde es ist sinnvoll und auch kulant von dem Anbieter.

CK
chilla
chilla

Einfach top! Danke auch an das Reinigungspersonal, dass Ihr da seid!!!!

Marcus
Marcus

Klasse

Ralph

Coole Aktion !

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.