Samsung Galaxy S10: Erste Infos bekannt

Für das kommende Jahr ist das Samsung Galaxy S10 angesetzt, das Flagschiff des koreanischen Herstellers. Die Ankündigung ist für Ende Februar angesetzt, aber die Gerüchteküche brodelt natürlich schon heftig. Dazu gesellen sich Leaks, erste Rendervideos und weitere Infos, so wie es sich für die Pre-Release Phase heutzutage gehört.

Samsung Galaxy S10: Erste Infos bekannt

3 Varianten werden erwartet

Bisher gab es die aktuellen Galaxy-Modelle in 2 Versionen: Das reguläre Galaxy SX sowie die Plus-Version. Allerdings gesellt sich hierzu im kommenden Jahr noch das Samsung Galaxy S10 Lite, eine etwas kleinere und technisch sowie preislich abgespeckte Modellreihe. Das Lite-Modell wird demnach auch das einzige Gerät unterhalb der 6-Zoll Marke sein, die beiden anderen Geräte sind mit 6,1 sowie 6,4 Zoll bereits darüber. Dieser Trend wird nicht jedem gefallen, auch wenn das Gehäuse dank verbessertem Screen-to-Body-Ratio vermutlich nur marginal größer ausfallen wird.

Samsung Galaxy S10: Erste Infos bekannt

Kopfhöreranschluss weiterhin verbaut, Fingerabdruckscanner wandert unter das Display

Eine weitere Nachricht, die sicher einige freuen wird: Auch die neuen Modelle verzichten trotz flacher Bauweise nicht auf den 3,5mm Audioanschluss. Damit setzt sich Samsung dem Trend zur Wehr, kabelgebundene Kopfhörer zukünftig mit einem USB-C zu Klinke-Adapter betreiben zu müssen. Der Fingerabdruckscanner wandert zudem unter das Display, damit schließt sich Samsung dem aktuellen Trend an. Zum Einsatz kommt hierbei ein Ultraschallsensor, der für eine höhere Genauigkeit sowie schnellere Erkennungsraten sorgen soll.

Preise und Verfügbarkeit

Die offizielle Enthüllung der neuen Modellreihe soll Gerüchten zufolge am 20. Februar erfolgen, somit verschafft sich Samsung noch vor dem Mobile World Congress in Barcelona einige Aufmerksamkeit. Anfang März sind die Geräte dann voraussichtlich im Handel sowie bei den Providern erhältlich. Das S10 Lite wird bei rund 749€ starten, für das S10 sind 899€ (128GB) bzw. 1099€ (512GB) angesetzt. Das große S10+ Modell wird in der kleinsten Ausführung mit 128GB Speicher für 999€ über die (virtuelle) Ladentheke gehen, die 512GB-Version liegt bei 1.199€ und die 1TB-Variante schlägt mit wahnwitzigen 1.549€ zu Buche.

Galaxy S10 Lite Galaxy S10 Galaxy S10+
Display 5,8 Zoll Super AMOLED 6,1 Zoll QHD+ (2.960 x 1.440P) Super AMOLED (540 PPI) 6,4 Zoll QHD+ (2960 x 1440P) Super AMOLED (514 PPI)
Prozessor Exynos 9820 Octa Core Exynos 9820 Octa Core Exynos 9820 Octa Core
Grafikchip Mali-G76 MP12 @ 720 MHz Mali-G76 MP12 @ 720 MHz Mali-G76 MP12 @ 720 MHz
Arbeitsspeicher 6 GB LPDDR4X 6GB /8 GB LPDDR4X 6 GB LPDDR4X
Interner Speicher 128 GB UFS 2.1 128 GB / 512 GB UFS 2.1 128GB/512GB/1TB UFS 2.1
Hauptkamera 4 Kameras (3 rückseitig, 1 vorne) 5 Kameras (4 rückseitig, 1 vorne) 6 Kameras (4 rückseitig, 2 vorne)
Akku Fast Wireless Charging Fast Wireless Charging 3700 mAh, Fast Wireless Charging
Konnektivität Bluetooth 5.0, USB-C, Klinkenanschluss, NFC, WLAN ac MU-MIMO Bluetooth 5.0, USB-C, Klinkenanschluss, NFC, WLAN ac MU-MIMO Bluetooth 5.0, USB-C, Klinkenanschluss, NFC, WLAN ac MU-MIMO
Features IP68 Rating, Stereo-Lautsprecher, In-Display Fingerabdrucksensor, Face Unlock IP68 Rating, Stereo-Lautsprecher, In-Display Fingerabdrucksensor, Face Unlock IP68 Rating, Stereo-Lautsprecher, In-Display Fingerabdrucksensor, Face Unlock
Betriebssystem Android 9 Pie mit Samsung One UI Android 9 Pie mit Samsung One UI Android 9 Pie mit Samsung One UI
Abmessungen / Gewicht 148,9 x 70,9 x 7,8 mm / 201 g 157,5 x 75 x 7,8mm
Vorstellung / Release / Preis 20. Februar / 8. März / 749€ (£669) 20. Februar / 8. März / 899€ (£799), 1099€ (£999) 20. Februar / 8. März / 999€ (£899), 1199€ (£1099), 1549€ (£1399)

Was haltet ihr von den neuen Modellen? Sind diese interessant für euch, könnt ihr euch mit der Größe anfreunden und erwartet ihr euch viel von den bis zu 4 rückseitig verbauten Kameras?

Samsung Galaxy S10: Erste Infos bekannt

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

19 Kommentare zu "Samsung Galaxy S10: Erste Infos bekannt"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Elliot
Gast
Elliot

@ Chris Ich habe auch das Mi8 mit 128GB für 350€ und bin sehr zufrieden. Die Kamera ist doch Top. Hab sogar in tests besser abgeschnitten als die Kamera vom Iphone. Allerdings werden die Modelle auch von Jahr zu Jahr teurer umso bekannter sie werden. Dann muss ich mir wieder einen neuen Hersteller suchen. Aber das sollte jetzt auch mindestens 2 Jahre halten! Mich nervt es nur das die Handyakkus sich nicht mehr ohne weiteres tauschen lassen. Das wäre wie ein Auto kaufen bei dem man die Batterie nie wechseln könnte…

Anonym
Gast
Anonym

Die Preise Sind ja irre. Aber es muss ja einen Markt dafür geben..Die bauen die Teile ja nicht aus Spaß. Bleibe bei Honor. Viel günstiger. Für mich reicht es.

chris
Gast
chris

Also ich nutze seit Jahren die Xiaomi Modelle . die note’s spottbillig . auch das mi8 im Haus . Totale Begeisterung im Gegensatz zu Apple oder Samsung und einfach fast geschenkt für die technik . wenn die noch bisschen in Sachen kamera Gas geben wird wohl nie wieder was anderes in Frage kommen . 1000 Euro für ein SP . Einfach wahnsinn. Dafür bekommt man einen highend Rechner der mindestens 5 Jahre auf top Niveau ist im gegensatz zu Smartphones wo dann die Akkus eh nach 2 Jahren im Arsch sind

Andy
Gast
Andy

Ein Samsung neu kaufen ist wahre Geldverbrennung, die Dinger verlieren so schnell an Wert wie bei einer Tageszulassung eines asiatischen Autos.

CK
Admin

Riiiischtisch. Nur komisch das bei idealo was anderes steht wink aber man muß nur dran glauben wink

Luis
Gast
Luis

Ich hab momentan noch ein P10 und das Ding ist noch absolut top in Schuss. Man muss wahrlich nicht immer das neueste Modell von allem haben. Aber wenn es schon etwas neues sein soll, würde ich auf das Blackberry Key 2 zurück greifen. Ein meiner Meinung nach richtig gelungenes Handy

CK
Admin

Ja muß echt nicht immer das neuste sein wink

falke
Gast
falke

naja, schaut mal ganz genau. wenn die Tabelle stimmt sind GPU und CPU alle identisch. evtl noch mal etwas am takt gedreht. aber da werden die Unterschiede nicht riesig sein… somit würde ich selbst das Lite nicht harsch als abgrspeckt bezeichnen. das machen andere Hersteller deutlich extremer..

mpowa
Mitglied

Solange kann ich warten smile

CK
Admin

auf jeden Fall, bevor wieder was explodiert ♥

mpowa
Mitglied

Es wird doch nur ein paar Wochen dauern, bis die Preise bei den Samsung Modellen purzeln.
Wie immer tauchen die Geräte dann neu oder neuwertig für Schnäppchenpreise im Netz auf.

CK
Admin

Schön wärs ja, hat es aber noch nie gegeben. sad kannst ja bei idealo sehen. Vor 3 Monaten passiert kaum was.

honkmat
Gast
honkmat

Speicherkartenslot?

CK
Admin

Daran glaube ich eher nicht, aber mann soll ja nie aufhören zu glauben. wink

Bödi
Gast
Bödi

Egal, wie das Ding heißt und von welchem Hersteller es ist: Wenn ein „abgespecktes“ Modell 749 Euro kosten soll, dann nehme ich lieber das „vollwertige“ Vorjahresmodell. Aber natürlich kann man das Geld auch aus dem Fenster oder direkt in den Ofen werfen.

Sorry für die harten Worte…aber diese Preispolitik wird durch NICHTS gerechtfertigt!

schulle
Gast
schulle

ich verstehe das nicht… man ist gegen die Preispolitik von Samsung (obwohl sie nichts anders machen als andere) und die Konsequenz ist, man fördert Samsung trotzdem indem man das Vorjahresmodel kauft? Naja gut, ein Traumkunde soll ja auch nicht denken, sondern kaufen…

Bödi
Gast
Bödi

Ich bin nicht gegen die Preispolitik von Samsung, sondern generell gegen diese Preispolitik. Egal, ob da Samsung, Apple oder sonstwer steht. Dass die Preise nicht gerechtfertigt sind, zeigt doch der Verfall des Preises, sobald das Folgemodell auf den Markt kommt. Noch extremer: Schau doch mal, was du heute für ein S7 oder S8 zahlst. Glaubst du allen Ernstes, der Händler macht dabei trotz des deutlich geringeren Preises Verlust? Und trotzdem hast du ein wirklich gutes Gerät in der Hand.

CK
Admin

„aber diese Preispolitik wird durch NICHTS gerechtfertigt!“
Doch wird es. Der Preis bestimmt sich durch den Willen des Käufers das Produkt besitzen zu wollen. Schau dir die Preise von z.B. VWs an wink

Malik
Gast
Malik

Leider orientiert sich Samsung hier Preislich an Apple und erhöht kräftig die Preise.
Ob das bei den Kunden ankommt ist eine andere Frage, denn Apple hat schon verkündet, dass die Verkaufszahlen für sie neuen X Modelle hinter deren Erwartungen liegen.
Auch kein Wunder, wenn man für ein Handy über 1.000€ zahlen soll.

Das gleiche wird auch bei Samsung auftauchen.
Verkaufszahlen sinken und Umsatz bleibt gleich. Sie werden Marktanteile um mittleren Verkaufspreis verlieren an andere Hersteller.

Ich selber hab ein Samsung S8 und mein Sohn hat Xiaomi A1 und ich persönlich würde nicht ein S10 kaufen sondern auf Xiaomi/Huawei zurückgreifen.

Ein Handy bis 500€ für ein Topmodel (S8) war noch vertretbar. Aber Preise um die 1.000€ sind überzogen und nur Profitgier.
Sorry Samsung, bin raus bei euch

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.