2 – 4 Nächte in Rom inkl. Flüge & Frühstück ab 79€ p.P.

2   4 Nächte in Rom inkl. Flüge & Frühstück ab 79€ p.P.
Bei Travelbird gibt es ein schönes Angebot für alle Rom-Liebhaber oder für Leute, die schon immer mal nach Rom wollten. Jetzt habt ihr die Gelegenheit dazu: Ab 79€ könnt ihr Rom erobern und erkunden. Übernachten werdet ihr im Hotel Osimar in Rom.

Das Angebot ist mit Flug ab München, Berlin-Tegel, Hamburg, Weeze, Köln/Bonn, Karlsruhe/Baden-Baden, Frankfurt-Hahn, Stuttgart nach Rom. Die Preise schwanken je nach Ort und Zeit. Einfach reinschauen.

2   4 Nächte in Rom inkl. Flüge & Frühstück ab 79€ p.P.
Rom eignet sich hervorragend für einen Städtetrip oder zum shoppen, oder einfach beider miteinander verbinden 🙂 Holidaycheck vergibt dem 3* Hotel Osimar 4,6 von 6 Punkten und eine Weiterempfehlung von 100%. Das ist ok, zumal ihr Rom erkunden sollt und nicht im Hotel euren Aufenthalt verbringen.

Hotelinfos und Fakten

  • Hotel Osimar: 2, 3 oder 4 Nächte
  • Frühstück
  • Flasche Wein pro Zimmer
  • Gratis WLAN
  • Hin- und Rückflug von München, Berlin-Tegel, Hamburg, Weeze, Köln/Bonn, Karlsruhe/Baden-Baden, Frankfurt-Hahn, Stuttgart nach Rom

2   4 Nächte in Rom inkl. Flüge & Frühstück ab 79€ p.P.
7

Mit Freunden teilen ?
9 Kommentare zu "2 – 4 Nächte in Rom inkl. Flüge & Frühstück ab 79€ p.P."

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Chrissie
    3. August 2018 um 01:22
    Antworten

    Billig ist ein gutes Stichwort. Schade nur, dass sich nie jemand Gedanken darüber macht, welcher Preis dafür tatsächlich gezahlt wird, um Billigflieger wie Ryanair überhaupt möglich zu machen. Traurig, dass die so viel Zustimmung bekommen. Geiz ist leider geil….

    • CK
      3. August 2018 um 02:40
      Antworten

      Wo ist deiner Meinung das Problem bei Ryanair? Findest du ehemalig staatlich geförderte Absahner wie die Lufthansa besser?

      • VeMa
        3. August 2018 um 03:41
        Antworten

        Z.B. bei der Bezahlung der Pioten. Schau dir in den Mediatheken mal die Dokus über RyanAir an. Piloten die sich nicht mal ein vernünftiges Hotel leisten können und deswegen teilweise total übermütet fliegen usw. Wenn ich fliegen will kostet es nunmal etwas mehr wie mit anderen Transportmitteln.

  • JensD
    2. August 2018 um 19:11
    Antworten

    Solche Städtereisen sind unerträglich. Gut das ich vor den ganzen easy jet Tourismus diese Städte schon gesehen habe. Aber was da gerade in Rom Venedig usw abläuft ist ätzend. Wer sich Massentourismus an tun will … dann viel Spaß

    • CK
      2. August 2018 um 19:28
      Antworten

      unerträglich? Das ist natürlich Geschmackssache. Ich finde bei meinen ca. 30 Flügen im ja immer extrem entspannend. Venedig war schon immer ätzend. Rom überhaupt nicht (meine Meinung) aber sollte man sich nicht immer vor jeden Flug darüber Gedanken machen?

      • Chris
        2. August 2018 um 20:54
        Antworten

        Ich war im Mai mit Kumpels in Rom und es war der Hammer. Sehr schöne Stadt. Natürlich ist es wie in jeder Großstadt an den Hotspots überlaufen, aber alles noch im Rahmen.

  • Slevin
    20. Mai 2018 um 20:00
    Antworten

    Ich würde nie mit Ryanair in die USA fliegen aber alles unter fünf Stunden ist super. billig und wenn man an Bord doch noch was will sind die Preise ok. Für wizzair gilt das gleiche. Nur beim Handgepäck schauen die genauer hin außerdem ist der online checkin wichtig hatte das mal in Memmingen vergessen und musste pro Person irgendwas um die 30€ zahlen

  • Wildwuchsenderwichtel
    20. Mai 2018 um 18:32
    Antworten

    Ryanair autocold

    • CK
      20. Mai 2018 um 18:43
      Antworten

      über 100 Flüge. Immer wieder gerne. Wie oft bist du geflogen?

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.