Rollei Degas DPF-900 Digitale Bilderrahmen für 66€ (statt 79€)

Rollei Degas DPF 900 Digitale Bilderrahmen für 66€ (statt 79€)Kennt ihr das noch? Kaum ist man aus dem Urlaub zurück, werden die Erinnerungen in Papierform herumgereicht. Mittlerweile sind die Fotos digital, also her mit einem Bilderrahmen. Media Markt bietet für solche und ähnliche Fälle aktuell einen Rollei Degas DPF-900 Digitale Bilderrahmen für 66€ inkl. Versand. Mit 9.7 Zoll hat der kleine Rahmen auch ein ordentlich großes Bild.

Im Preisvergleich startet der digitale Pissarro bei 79€. Ihr spart somit mindestens 13€ – in dieser Preisklasse schon ein ordentlicher Gewinn! Von einem MediaMarkt-Kunden bekommt der kleine ROLLEI sehr gute 5 von 5 Sterne. Wohingegen 9 Amazon-Kunden nur 3,1 von 5 Sternen vergeben. Was haltet ihr davon?

  • Mit Bild, Video, Musik, Kalender- und Uhr-Funktion – Helligkeit und Kontrast einstellbar – Zeitgesteuerte Ein- und Ausschaltung möglich
  • 4 Anzeige Modi: Diashow, Vorschau, Zoom und Drehfunktion – Vorschau-Modus zum gleichzeitigen Betrachten mehrerer Bilder – Einstellbare Geschwindigkeit der Diashow
  • Automatische Wiedergabe bei Einsatz der Speicherkarte – Diashow mit Hintergrundmusik – Integrierte Lautsprecher und Kopfhöreranschluss
  • Mit Standfuß, Wandmontage möglich – Inkl. Fernbedienung
  • Lieferumfang: Bilderrahmen, Standfuß, Fernbedienung, Netzadapter, Bedienungsanleitung

Rollei Degas DPF 900 Digitale Bilderrahmen für 66€ (statt 79€)

Mit Freunden teilen ?
3 Kommentare zu "Rollei Degas DPF-900 Digitale Bilderrahmen für 66€ (statt 79€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Berlin-Tempelhof
    11. März 2019 um 22:04
    Antworten

    Kann mir mal einer erklären, warum diese Teile so teuer sind?
    Die günstigsten 10 Zoll Tablets fangen bei 88€ an und haben sogar noch eine geringfügig bessere Auflösung und 0,3 Zoll in der Diagonale mehr 😉 Da steckt dann auch wenigstens noch etwas Technik drin.
    Wie kann es sein, dass dieses Teil regulär 79€ kostet, es kann doch absolut nichts oder?
    Ich wäre sehr interessiert an einem Erfahrungsbericht bzw. an jemandem, der mir erklärt warum er sich sowas kauft 🙂
    Grüße
    BT

    • CK
      11. März 2019 um 22:07
      Antworten

      Hast du schon mal versucht ein Tablet zum Bilderrahmen „umzubauen“?

      • Berlin-Tempelhof
        12. März 2019 um 08:49
        Antworten

        Wie genau meinst Du das? Bildschirm auf „nie aus“ stellen, Ladekabel ran, Tablet anlehnen / in eine Tablethalterung stellen, ein Bild öffnen und fertig. Oder habe ich etwas vergessen?
        Für Dinge die eine Uhranzeige, eine Diashow usw. gibts doch sicherlich Apps oder? (noch nie probiert)
        Gut, auf die FB muss man verzichten, aber die würde ich jetzt auch nicht als so wichtig erachten oder?
        Grüße
        BT

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.