24 Dosen Raubtierbrause je 250ml für 9,99€

24 Dosen Raubtierbrause je 250ml für 9,99€

Update: heute für nur 9,99€ zu haben!

Raubtierbrause hatten wir schon einige Male mit großem Erfolg auf dem Blog. Jetzt verkauft Notebooksbilliger das Energie-Gesöff über den eigenen Shop. Hier hagelt es gleich mal Angebote. Allerdings gibt es keinen echten Vergleichspreis.

Wenn es euch interessiert, denkt daran was ihr so für euren roten Bullen oder ähnliches zahlen müsst.

Raubtierbrause Standard

  • 24 Dosen Energydrink Raubtierbrause a 250ml.
  • Pfandfrei.
  • Enthält Taurin und Koffein. A
  • Achtung: erhöhter Koffeingehalt (31,5mg / 100ml)

Der Preis liegt hier be 9,99€ inkl. Versand. Ein Wunder bei dem Gewicht. Eine Bitte: schmeißt die leeren Dosen nicht in die Umwelt. Die gehören in den grünen Punkt und das Getränk ist nichts für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren! Danke 😉

Mit Freunden teilen ?
36 Kommentare zu "24 Dosen Raubtierbrause je 250ml für 9,99€"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Daniel
    4. April 2018 um 20:04
    Antworten

    Zum Glück gibts wesentlich bessere Energy Drinks in Holland ständig für den Preis ☝?

  • Stahldampfer
    25. Februar 2018 um 09:19
    Antworten

    also bei mir kommt komischerweise noch 2,99 € Versandkosten bei

    • Markus
      25. Februar 2018 um 10:12
      Antworten

      Dito. Das Angebot ist aber auch von gestern. Kann sein, dass sich das zwischenzeitlich geändert hat.

  • Zen Q
    19. Februar 2018 um 20:55
    Antworten

    zzgl. 2,99 Versand…

  • Armor King
    11. Dezember 2017 um 11:53
    Antworten

    Schmeck ekelhaft

  • juscs
    11. Dezember 2017 um 10:29
    Antworten

    @Rafferty

    Das war seinerzeit Herr Trettin von den „Grünen“!

  • Gastino
    8. Dezember 2016 um 12:50
    Antworten

    Energydrink auf Molkebasis, was auch die Pfandfreiheit erklärt. Mir persönlich schmeckt es grausig und hat m.E. sehr wenig bis kaum etwas mit dem zu tun, was man sich unter einem Energydrink (unabhängig von der Marke) vorstellt. Hier spart man eindeutig am falschen Ende.

  • 17. November 2016 um 10:41
    Antworten

    https://www.notebooksbilliger.de/gadgets/raubtierbrause/aktionsware

    in 3 Geschmacksrichtungen jetzt auch zu haben

  • ...
    5. Oktober 2016 um 19:00
    Antworten

    Abzocke liefern aber zu wenig wenn man 3 mal 24 dosen bestellt bekommt man nur 1 mal 24 dosen und wenn man anruft sagen sie nur das man sie bescheißen will
    „Pure ABZOCKE“

    • hudenmann
      8. Dezember 2016 um 12:49
      Antworten

      Ja, so wie du schreibst, bin ich ganz sicher, dass es am Verkäufer liegt. An deinen kommunikativen Fähigkeiten liegt es auf jeden Fall nicht.
      AfD-Wähler? Würde passen.

  • ElektroWald
    24. August 2016 um 14:32
    Antworten

    Das Zeug ist leider echt nicht sehr lecker „Beere“ ist noch ok.
    Zudem sind Dosen bei zwei Lieferungen geplatzt und es schimmelte im Karton. nicht empfehlenswert.

  • Pilzener
    24. August 2016 um 13:22
    Antworten

    ich möchte CK in der Gesetzes Debatte unzerstörbar
    unterstützen! Zu Zeiten Kohls wurde beschlossen, dass ein Einwegpfand zu erheben ist, wenn der Anteil an Einweggetränkebehältnissen über 70% steigt und weil es zu Schröders Zeiten dazu kam, hat seine Regierung das Gesetz erlassen müssen.

    Das Getränk ist ansonsten ein energydrink und die schmecken (mir) alle gleich. Aber die Raubtierbrause ist pfandfrei und günstig… Ich habe bestellt.

  • Simon
    13. April 2016 um 01:24
    Antworten

    Hammer! Danke für den Tipp. Mir schmecken die Total. Hab beim letzten mal schon 4x bestellt! Top!

  • Razor85
    2. April 2016 um 14:25
    Antworten

    Es schmeckt nicht ihr werdet es bereuen

  • Zerhacker
    1. April 2016 um 22:43
    Antworten

    Ich glaube, spätestens nach den 5×24 dosen hat man entweder einen herzkasper oder n Herzschlag wie n Kolibri.

  • Razor85
    1. April 2016 um 20:30
    Antworten

    Schmeckt ekelhaft

  • Foxslayer
    1. April 2016 um 18:10
    Antworten

    Wenn ich bloss wüsste ob das Zeug schmeckt.

  • Dealer
    1. April 2016 um 17:36
    Antworten

    Frage ist nur wie lange die Dinger dann noch haltbar sind.
    Sieht ein bisschen so aus als wollten die Ware mit bald erreichtem MHD loswerden.
    Das wäre dann bei 5 Trays ziemlich ärgerlich…

  • sense
    9. Oktober 2015 um 18:53
    Antworten

    Japp, Burn ist geil.
    28 acai (nur die schwarze dose) ist auch sehr lecker.

    Weiss jemand, ob diese in Angebot was taugen?

  • h0tic3
    9. Oktober 2015 um 18:26
    Antworten

    Ich persönlich empfehle eher den Energy Drink „burn“ von Coca Cola.

  • hubie
    7. Oktober 2015 um 22:01
    Antworten

    Früher hat man im Getränkemarkt einfach mal probiert… heute kauft man Trailerweise Plörre von der man nicht weißt, wie und ob sie schmeckt, weils „billig“ ist.

    • CK
      7. Oktober 2015 um 22:05
      Antworten

      und warum machst du das ?

  • Anonymous
    20. September 2015 um 19:29
    Antworten

    Pfand egal, weiß jemand, ob die geschmacklich was taugen?

  • Rafferty
    19. September 2015 um 00:15
    Antworten

    Ich hab nichts gegen das Dosenpfand an sich.
    Nur gegen solche Zusatzregelungen, die einfach absolut keinen Sinn machen

    • CK
      19. September 2015 um 00:20
      Antworten

      Da gebe ich dir vollkommen recht!!

  • uninteressant
    18. September 2015 um 23:34
    Antworten

    der Herstellerwechsel vor einem Jahr hat dieses Produkt sehr billig werden lassen. Es ist nach meinem Geschmack nur noch ekelhafte Plörre. Die ersten zwei Chargen waren richtig gut. Ich habe hier Trailerweise stehen gehabt aber die neuen sind nur noch schlecht.
    Ich kann wirklich davon abraten diese zu kaufen!

  • Rafferty
    18. September 2015 um 19:24
    Antworten

    Das ist ein solcher Schwachsinn.

    Als würde es darauf ankommen, was in den Dosen ist.
    Wer hat sich damals beim Dosenpfand sowas ausgedacht?

    • CK
      18. September 2015 um 20:07
      Antworten

      Das Dosenpfand hat sich die CDU Regierung unter Kanzler Kohl ausgedacht. Was aber gut ist, denn es werden im Jahr zweistellige Millionen Beträge in der Abfallbeseitigung gespart.

      • Anonymous
        20. September 2015 um 16:41
        Antworten

        Es war rot grün und Schröder mit Herrn Trttin als Bundesumweltminister 😉

        Über den Nutzen lässt sich streiten. Der hohe Pfand führt dazu das Einwegverpackungen fleißig zurückgebracht werden, bei mehrweg es aber schon eher Idealismus ist, eine tropfende Bierflasche für 8cent zurückzubringen 😉

        Die teilweise schwer nachvollziehbaren Ausnahme sind natürlich fragwürdig.

        • CK
          20. September 2015 um 17:11

          Das denken viele, ist aber nicht so. Das Gesetz wurde 1991 von Umweltminister Klaus Töpfer unter Kanzler Kohl beschlossen und an eine Quote gebunden. Die Quote wurde unter Kanzler Schröder überschritten und damit wurde die Töpfer Reglung aktiv.

      • pickboy
        1. April 2016 um 18:27
        Antworten

        Wer spart denn? Nicht der Endkunde jedenfalls, also kann es mir doch egal sein, was an Abfallbeseitigungskosten gespart wird, für uns werden die Sachen dennoch nie billiger.
        Und am Pfand verdienen sich die Unternehmen auch dumm und dusselig. Schön Zinsen kassieren mit dem Pfandgeld, ist quasi eine Gelddruckmaschine mit zinslosem Dauerkredit. Und bei den niemals zurückgebrachten Dosen und Flaschen gibt es noch einen schönen Bonus jedes Jahr drauf. Aber hey, ist ja alles für die Umwelt …

      • Besserwisser
        1. April 2016 um 18:39
        Antworten

        Nein das war Mr.Dosenpfand Trittin.

        • CK
          1. April 2016 um 18:58

          Falsches Wiederholen macht keinen Sinn.
          Das Dosenpfand wurde von der Kohl Regierung mit dem Umweltminister Klaus Töpfer festgelegt. Die Regierung Kohl hat dazu einen Schwellenwert festgelegt. Der wurde erstmalig wenige Monate nach beginn der rot grünen Koalition überschritten. Somit musste Trittin das Gesetz/Verordnug in Kraft setzen. Hätte er es nicht gemacht, wäre es ein Rechtsbruch oder hätte einer neuen Gesetzgebung bedurft. Das wäre allerdings nicht gegangen, da Gesetze nicht rückwirkend sein dürfen.
          Also bitte erst mal schlau machen. 😉 Übrigens ist Klaus Töpfer bis heute auf sein Dosenpfand Gesetz stolz. Mit Recht meine ich!

  • ProSolution88
    18. September 2015 um 18:38
    Antworten

    Schade kein zuckerfrei 🙁

  • Anonymous
    18. September 2015 um 17:49
    Antworten

    Pfandfrei ist das Zeug durch die Rezeptur. Der Drink wird auf Molkebasis hergestellt und ist dadurch rechtlich ein Molkereiprodukt –> kein Pfand.

    • CK
      18. September 2015 um 18:14
      Antworten

      Guter Hinweis!

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.