PRO-JECT VT-E R CHASSIS Schallplattenspieler in Schwarz für 199€ (statt 222€)

PRO JECT VT E R CHASSIS Schallplattenspieler in Schwarz für 199€ (statt 222€)Die Inbetriebnahme eines Plattenspielers muss keine komplizierte Wissenschaft sein. Der gerade bei Media Markt angebotene PRO-JECT VT-E R CHASSIS Schallplattenspieler in Schwarz für 199€ mit Versand kann auf einem Tisch stehend oder an einer Wand positioniert werden.

Der Player mit wirklich gelungenem Design landet im Preisvergleich sonst bei mindestens 222€ mit Versand. Somit könnt ihr gerade sehr gute 23€ sparen. Bei Media Markt selbst finde ich zwei Bewertungen mit derzeit sehr guten 4.5 von 5 Sternen.

  • Vertikal stehend oder an Wand montierbar
  • Als Rechtshänder (“R”) oder Linkshänder (“L”)-Version
  • Rasche und super-einfache Inbetriebnahme
  • Plattenklemme für sichere Fixierung der Platte
  • Riemenantrieb über Silikonriemen
  • Vibrationsarmer Synchronmotor & DC-Netzteil
  • 8.6 Zoll Tonarm aus Aluminium
  • Ortofon OM5e Tonabnehmer, vormontiert
  • Auflagedruck & Antiskatingkraft vorjustiert
  • Spezielmechanik zur sicheren Vertikal-Abtastung
  • Hochwertiges RCA-Verbindungskabel vormontiert

PRO JECT VT E R CHASSIS Schallplattenspieler in Schwarz für 199€ (statt 222€)

Mit Freunden teilen ?
7 Kommentare zu "PRO-JECT VT-E R CHASSIS Schallplattenspieler in Schwarz für 199€ (statt 222€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Sepp
    7. Januar 2019 um 20:57
    Antworten

    Wird Ja immer teurer

    • Steven
      7. Januar 2019 um 21:12
      Antworten

      ??? Nö. Identischer Preis, nur weniger vorhanden. 🙂

  • Hedbenger
    2. Januar 2019 um 23:05
    Antworten

    Vertikal , warum denn so ein Quatsch??

    • CK
      2. Januar 2019 um 23:16
      Antworten

      Weil die Schallplattenmartix früher vertikal geschnitten wurden. Daher war es auch die beste analoge Abtastung.

      • Gabor
        7. Januar 2019 um 20:52
        Antworten

        Hätte dieser Plattenspieler einen Tangentionaltonarm, würde ich dir zustimmen. Hat er aber leider nicht, daher wird der Tonarm vermutlich durch beträchtlichen Auflagedruck in der Spur gehalten. Was sich vermutlich weder auf die Qualität der Abtastung und schon gar nicht auf die LEbensdauer der Schallplatte auswirken dürfte.

        • CK
          7. Januar 2019 um 21:02

          Mein Kommentar bezog sich auch nur auf“ …Vertikal , warum denn so ein Quatsch?..“ 😉

  • Sepp
    2. Januar 2019 um 21:01
    Antworten

    War schon um einiges billiger …….

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.