Potato Express – Mit der Mikrowelle Kartoffeln kochen für 1,14€

Potato Express   Mit der Mikrowelle Kartoffeln kochen für 1,14€
Mal wieder etwas für die Faulen oder Leute, die „keine Zeit zum kochen“ haben. Ich persönlich „koche“ schon seit einigen Jahren meine Kartoffeln in der Mikrowelle. Das dauert es allerdings circa 10 Minuten. Das geht am besten mit der Mikroplus Kanne von Tupperware. Aber, wie ihr seht kostet die Kanne um ein vielfaches mehr und es dauert zu dem länger.

Kommen wir zum Potato Express: Hier steckt ihr quasi die Kartoffeln in eine Tasche und diese dann in die Mikrowelle, ehrlicherweise muss man sagen, dass hier nur Platz für 4-5 große Kartoffeln ist. Es ist also eher was für zwischendurch bzw. für den Singlehaushalt. Wer aber spontan Lust auf Kartoffeln und Quark hat, hat in 5 Minuten sein leckeres Essen gezaubert. Mit nur 1,14€ inkl. Versand kommt die Tasche direkt zu euch. Beachtet hier wieder, dass der Versand 2-3 Wochen dauern kann.

  • Great for all types of potatoes, corn on the cob, day-old bread, tortillas and more.Creates a steam pocket to cook perfect potatoes in the microwave in just 4 minutes. Delicious, steamy perfect results.
  • Washable and reusable.
  • Holds up to 4 large potatoes.
  • Make food fast when in hurry and you can add seasoning according to personal taste to make food taste better.
  • Size: 25x21cm
  • Material: Polyester Fabric, Fiber.

Potato Express   Mit der Mikrowelle Kartoffeln kochen für 1,14€

Link: HIER zum Angebot

Mit Freunden teilen ?
8 Kommentare zu "Potato Express – Mit der Mikrowelle Kartoffeln kochen für 1,14€"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Wendy
    22. Februar 2017 um 10:40
    Antworten

    Prinzipiell bin ich überzeugt, daß das funktioniert – einfach deswegen, weil es auch ohne diesen Beutel funktioniert:
    Kartoffeln entweder (quasi als Salzkartoffeln) schälen, in einigermaßen gleichgroße Stücke schneiden, ohne jedes Wasser in eine microwellentaugliche Schüssel geben (muß nicht tupper sein – Pyrex Glas mit Deckel geht genauso. 5-6 Minuten – fertig.
    Pellkartoffeln gründlich waschen, naß in eine microwellentaugliche Schüssel geben, Schale einige Male einritzen. Je nach Größe 10-12 Minuten – fertig.

    Geht für jede Gemüsesorte (Karotten, Kohlrabi…)

    Man kann übrigens in dieser Sorte Schüssel auch problemlos Reis kochen…. 10-15 Minuten – je nach Menge…. ohne Kochbeutel und ohne Anbrenngefahr.

    • 22. Februar 2017 um 11:04
      Antworten

      Danke, genau 🙂 Es muss nicht Tupper sein ja. Im Prinzip reicht jede Schüssel mit Deckel, die aber noch etwas Luft zulässt. Am Ende reicht es wahrscheinlich, wenn man den Deckel etwas schräg drauf legt.

  • Jotschi
    22. Februar 2017 um 10:10
    Antworten

    😮 Ich liebe Kartoffeln, bereite sie aber nie zu weil es mir viel zu lange dauert und ich sie oft verkoche oder zu früh rausnehme.
    Das man die in der Mikrowelle zubereiten kann wusste ich nicht HAMMER GEIL!
    Das Ding zum testen bestellt und wenns nix is hol ich mir das Ding von Tupperware.

    • 22. Februar 2017 um 11:04
      Antworten

      Ich wünsche dir, dass deine Erwartungen erfüllt werden 🙂

  • Torben
    22. Februar 2017 um 09:10
    Antworten

    was ist denn der unterschied zum ohne Tasche kochen?

    • 22. Februar 2017 um 09:14
      Antworten

      Wenn du die herkömliche Art meinst: Man benötigt kein Wasser, keinen Topf und es geht wesentlich schneller. Du sparst die Zeit bis das Wasser kocht und den reinen Kochvorgang (10-15min). Ich denke, dass man mindestens 15 Min Zeitersparnis hat.

      • FAV
        22. Februar 2017 um 10:07
        Antworten

        Ich glaube was er meint ist, wenn man die Kartoffeln ohne die Tasche in die Mikrowelle reinlegt, statt diese Tasche extra zu benutzen ….

        • 22. Februar 2017 um 11:02

          Das hatte ich oben beschrieben, ich brauch dazu meist 10 Minuten. Da ist aber die Schüssel meist voll. Was sicherlich auch etwas ausmacht.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.