Plastic Planet (Doku) kostenlos in der Mediathek ansehen

Plastic Planet (Doku) kostenlos in der Mediathek ansehen

In jedem Haushalt ist es zu finden, ein Leben ohne dieses Material ist nicht vorzustellen, denn egal wo, es kommt überall zu Einsatz: Plastik. Egal ob bei der Verpackung von Lebensmitteln, Gegenständen im Haushalt oder in der Fahrzeugindustrie, überall ist es vorhanden.

Bei Plastic Planet handelt es sich um eine durchaus sehenswerte Dokumentation zum Thema Plastik und seine Folgen, die ihr in der Mediathek der Bundeszentrale für politische Bildung streamen könnt. Der Film dauert rund 95 Minuten. Die Bewertung ist mit 7,3 von 10 auf IMDb ziemlich gut.

Beschreibung

Plastik ist billig und praktisch. Wir sind Kinder des Plastikzeitalters. Kunststoffe können bis zu 500 Jahre in Böden und Gewässern überdauern und mit ihren unbekannten Zusatzstoffen unser Hormonsystem schädigen. Wussten Sie, dass Sie Plastik im Blut haben?

Regisseur Werner Boote zeigt in seinem investigativen Dokumentarfilm, dass Plastik zu einer globalen Bedrohung geworden ist. Er stellt Fragen, die uns alle angehen: Warum ändern wir unser Konsumverhalten nicht? Warum reagiert die Industrie nicht auf die Gefahren? Wer ist verantwortlich für die Müllberge in Wüsten und Meeren? Wer gewinnt dabei? Und wer verliert?

Zum Angebot

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

8 Kommentare zu "Plastic Planet (Doku) kostenlos in der Mediathek ansehen"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
T-moe
Mitglied

Plastik ist doch nicht das Problem. Es ist eine tolle Erfindung und könnte sogar die Unwelt schonen.
Nur den Verantwortlichen Umgang müssen einige Menschen noch lernen.

Gastgeber
Gast
Gastgeber
Nina G-Punkt
Gast
Nina G-Punkt

Oder man verzichtet einfach mal auf vieles! Ist eh fast alles völlig überflüssig und von der Industrie/Politik gemachter Konsumwahnsinn/Irrsinn.

Aber dieses Video auf so einer Plattform hier anzubieten ist blanke Ironie…findet ihr nicht?
Sicherlich erreicht man hier viele konsumhungrige User, aber wollen gerade die sowas sehen?
Ich denke nicht!

CK
Admin

Ich halte es da immer mit dem großen amerikanischen Philisophen Michael Jackson:

I’m starting with the man in the mirror
I’m asking him to change his ways
And no message could have been any clearer
If you want to make the world a better place…

Bernd
Gast
Bernd

Hmmm… Vielleicht lassen sich der neue Fernseher, das Notebook, die VR-Brille und die Kaffeemaschine zu Weihnachten auch ohne Plastik liefern??

jay
Gast
jay

Verlinkt ist die mobile Seite, hier wäre die normale:
http://www.bpb.de/mediathek/187448/plastic-planet

Micha
Admin

Danke, habe es angepasst!

Ralph
Admin

Heftige Doku – sollte zum nachdenken mal anregen…

deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.