Philips 75PUS8303 – 75 Zoll Ambilight UHD smart TV für 1.599€ (statt 1.741€)

Philips 75PUS8303   75 Zoll Ambilight UHD smart TV für 1.599€ (statt 1.741€)

Da hat Saturn noch etwas feines auf Lager, wenn es mal mehr kosten darf. Dort bekommt ihr den 75 Zoll Ambilight UHD smart TV Philips 75PUS8303/12 für 1.599€ mit Versand. Die Ausstattung kann sich echt sehen lassen, aber muss man bei dem Preis auch erwarten dürfen. So gibt es z. B. integriertes Ambilight+Hue, Ambilight Musik, Spielmodus, Anpassung an die Wandfarbe, Lounge-Modus. Cool oder?

Angeblich liegt der Preisvergleich ab 1.741€, was eine Ersparnis von 142€ ausmacht. Bei Media Markt selbst gibt es erst 11 Bewertungen, die aber mit guten 4,4 von 5 Sternen. Mit dem nötigen Kleingeld würde ich mit die Zauberkiste gleich holen. 😉

  • Typ: Ultraflacher 4K UHD-Fernseher mit 189 cm (75 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Ultra HD, 4K UHD TV
  • Empfang: DVB-T/ T2/ T2-HD/ C/ S/ S2, CI+, WLAN, LAN
  • Unterstütze Streaming Dienste: Amazon Video, YouTube, Online-Videoshops, Browser für öffentliches Internet, Social TV, TV on Demand
  • Mit integriertem Google Assistent und 16 GB erweiterbarem Speicher, Google Play Store und Philips App Gallery.
  • Für noch mehr Unterhaltung, Ambilight-Funktionen: Integriertes Ambilight+Hue, Ambilight Musik, Spielmodus, Anpassung an die Wandfarbe, Lounge-Modus

Philips 75PUS8303   75 Zoll Ambilight UHD smart TV für 1.599€ (statt 1.741€)

Mit Freunden teilen ?
21 Kommentare zu "Philips 75PUS8303 – 75 Zoll Ambilight UHD smart TV für 1.599€ (statt 1.741€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Ich
    21. Mai 2019 um 15:20
    Antworten

    Auszug Bewertung anderswo :
    Das große Manko ist die Software, besser gesagt Teile davon. Wer keinen Satellitenempfang hat, kann es vielleicht nicht nachvollziehen. Bei meiner Konfiguration Astra und Eutelsat kommen nach dem Sendersuchlauf über 4000 Sender zusammen. Das Problem, es gibt KEINE Möglichkeit der sinnvollen Sortierung. zwar gibt es beispielsweise die Vorwahl bei der Installation „Deutschland und HD+“ auszuwählen, allein es geht bunt durcheinander, viele Sender tauchen in der Liste doppelt auf obwohl diese nicht doppelt ausgestrahlt werden, andere fehlen, z.B. ist die deutsche Radioliste so unvollständig, dass ein Großteil der öffentl.-rechtl Sender fehlt, z.B. alle Radiosender des mdr. Die Software bietet nur an, am TV die Sender händisch zu sortieren. das ist vielleicht für Kabelkunden mit 100 Sendern in kurzer Zeit erledigt, nicht aber für Sat. Der TV bietet einen Export der Senderliste auf USB an, allein aber NUR um die Liste nach Reset wieder einzuspielen. Eine Bearbeitung auf dem PC für den Endkunden ist nicht möglich. Zwar gibt es ein Händlertool, den „Philips Channel Editor“,dieser ist aber wie gesagt nicht offiziell downloadbar. Die letzte im Internet auffindbare Version aus 2016 vermag die Senderliste nicht zu bearbeiten. Ein absolutes NoGo! Wer wie ich jahrelang Sat-Receiver mit E2 (Enigma-Linux) Betriebssystem nutzte kann über die Software des TV Gerätes nur entsetzt sein.
    Weitere Fehler: Der Softwarepunkt für den Philips eigenen Appstore brachte nur gähnende Leere auf den Bildschirm, zuletzt waren dort nicht einmal die wirklich installierten Philips-eigenen Apps verzeichnet, obwohl über das Menue aufrufbar. Die YouTube App spielte gestern einige Videos ab, heute ergab der Aufruf derselben Videos eine verzerrte Inversdarstellung. Weiterhin nervte bei jedem zweiten Einschalten des Gerätes eine Meldung, dass zwar ein CI+ Modul installiert ist, man aber gern noch ein zweites Einstecken kann. Ja das weiss ich doch! Diese Meldung musste man jedesmal auch noch aktiv bestätigen. Darüber hinaus Fehlfunktionen der Fernbedienung(en), die Webbrowser App war mit dem Touchpad der „Großen FB“ schlicht unbedienbar, Mausgeschwindigkeit wohl 1 mm/Stunde! Manchmal wurde auf die FB gar nicht reagiert, manchmal doppelt.

  • Anonymous
    16. Mai 2019 um 19:59
    Antworten

    Danke. offiziell keine Info. Hmmm

  • Anonymous
    16. Mai 2019 um 19:54
    Antworten

    wieviel hz hat der Fernseher?

    • Carsten
      16. Mai 2019 um 19:56
      Antworten

      in den amazon frage & antworten schreibt man: TV hat ein 100Hz Panel.

  • me
    30. April 2019 um 19:34
    Antworten

    Wer sagt denn, dass er am Wochenende bei Mediamarkt im Angebot ist?

  • b. Bernd
    29. April 2019 um 22:21
    Antworten

    Für das Preis Philipps! Nein nie im Leben….

  • Tom
    29. April 2019 um 08:49
    Antworten
    • Florian
      29. April 2019 um 08:57
      Antworten

      Guter Tipp, aber ein anderes Modell (7803 statt 8303)

  • Carli
    3. Februar 2019 um 09:50
    Antworten

    Hat jemand eine Ahnung wie lange dieses Angebot gültig ist ?

    Vielen Dank

    • Markus
      3. Februar 2019 um 10:03
      Antworten

      Solange der Vorrat reicht oder der Händler die Preise hochschraubt. Würde mal sagen, dass der Deal max. bis morgen früh läuft.

      • Carli
        3. Februar 2019 um 10:08
        Antworten

        Vielen Dank , muss ich mal mit meiner Frau reden 🙂

        • Markus
          3. Februar 2019 um 10:44

          Viel Erfolg. 😉

  • Hallo
    22. November 2018 um 22:50
    Antworten

    Na dann viel Spaß bei der Sendersortierung bei Sat-Empfang ohne Möglichkeit das per PC zu können.

  • JeffJas
    11. September 2018 um 21:58
    Antworten

    Ich habe mal zugeschlagen. Online nicht mehr verfügbar, aber im Markt geht es noch.

  • Sepp
    6. September 2018 um 21:29
    Antworten

    Kaufen oder bis Blackfriday warten wenn man kann?

    • CK
      6. September 2018 um 21:46
      Antworten

      Gute Frage! nächste Frage? im Ernst, das kann man ohne Glaskugel nicht vorraussagen. 😉

  • JeffJas
    6. September 2018 um 10:31
    Antworten

    Lieferumfang: Philips 75PUS8303/12 (55 Zoll, 139 cm Bildschirmdiagonale), Fernbedienung, Tischfuß, Netzkabel, Kurzanleitung

    • Florian
      6. September 2018 um 10:39
      Antworten

      Achso, wird ein Fehler in der Beschreibung sein. Ich fixe das mal, danke

    • CK
      6. September 2018 um 12:16
      Antworten

      Ja Sorry die Beschreibung kommt von Amazon, die mischen die Größenangaben immer gerne, da habe ich nicht aufgepasst. Aber du hast es sicherlich auch so verstanden. 😉

  • Mika
    6. September 2018 um 08:28
    Antworten

    Die Bildschirmfisgonsle mit 132 cm ist doch nicht korekt oder?

    • Florian
      6. September 2018 um 08:38
      Antworten

      Wo siehst du denn was von 132cm?

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.