Vorbei! Philips 65PUS6754 – 65 Zoll UHD Fernseher mit 3-seitigem Ambilight für 590€ (statt 671€)

Vorbei! Philips 65PUS6754 – 65 Zoll UHD Fernseher mit 3 seitigem Ambilight für 590€ (statt 671€)

Ambilight, 65 Zoll und dann noch unter 600€? Die Zeiten werden anscheinend immer besser. Bei Expert bekommen wir gerade den Philips 65PUS6754 – 65 Zoll UHD Fernseher mit 3-seitigem Ambilight für 590€ inkl. Versandkosten, die werden uns nämlich aktuell geschenkt.

Er kommt per Spedition bis zur Bordsteinkante. Wäre also hilfreich, wenn ihr Hilfe am Tag der Lieferung habt. Dass man hier keine 100 oder 120 Hz erwarten kann, sollte bei dem Preis klar sein. Der Fernseher arbeitet mit den gewöhnlichen 60 Hz, was aber völlig in Ordnung ist. Auf Amazon gibt es sogar über 78 Bewertungen mit 4,5 von 5 Sternen.

  • Smart TV mit Zugriff auf Apps, Onlinedienste, HbbTV & Web Browser
  • USB Aufnahmefunktion mit Time Shift
  • Dolby Vision & Dolby Atmos, mit 3-seitigem Ambilight
  • 3x HDMI, 2x USB, Komponenteneingang, Digitaler Audioausgang (optisch), Kopfhöreranschluss, CI+, LAN, WLAN integriert

Vorbei! Philips 65PUS6754 – 65 Zoll UHD Fernseher mit 3 seitigem Ambilight für 590€ (statt 671€)

Mit Freunden teilen ?
4 Kommentare zu "Vorbei! Philips 65PUS6754 – 65 Zoll UHD Fernseher mit 3-seitigem Ambilight für 590€ (statt 671€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • sawyer
    6. September 2020 um 16:34
    Antworten

    Philips Fernseher sind schlecht. Ich kann niemanden empfehlen. langsame Menüs und schlechte Software

    • VeMa
      6. September 2020 um 17:09
      Antworten

      Über die Qualität will ich nichts sagen. Wird halt ähnlich sein wie bei den Geräten die unter alten MARKENnamen weltweit produziert werden. Philips selbst ist seit 6 Jahren ein reiner Chinese.
      „Im April 2011 kündigte Philips an, die Fernsehsparte in ein Joint-Venture mit der chinesischen TPV Technology einzubringen, an dem Philips einen Anteil von 30 % und TPV Technology einen Anteil von 70 % halten sollte; ein Jahr später nahm das Joint-Venture unter dem Namen TP Vision den Geschäftsbetrieb auf. Anfang 2014 stieg Philips komplett aus dem Fernsehgeschäft aus und verkaufte seine TP-Vision-Anteile an TPV. TPV erwarb damit das Recht, auch weiterhin TV-Geräte unter dem Namen Philips zu vertreiben.“

  • Schnubbi
    6. September 2020 um 15:00
    Antworten

    Und schon ausverkauft….

    • 6. September 2020 um 15:03
      Antworten

      Oh man.. danke für den Hinweis.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.