Philadelphia Frischkäse kostenlos testen

Philadelphia Frischkäse kostenlos testen

Also ich persönlich finde ja Frischkäse von Philadelphia lecker, ist zwar Geschmackssache, aber wenn man ihn nicht kennt, dann wäre diese Aktion ja eine Möglichkeit ihn einmal kostenlos zu testen:).

Und so müßt ihr es machen. Kauft bis zum 31. Dezember einen zur Auswahl stehenden Frischkäse und füllt dann bis zum 14. Januar das Teilnahmeformular aus. Täglich sind nur 444 Teilnahmen möglich, wenn es also an einem Tag nicht klappt funktioniert es bestimmt an einen der nächsten Tage. Zur Auswahl stehen die Sorten Kräuter Doppelrahmstufe 175g, Kräuter Doppelrahmstufe 235g, Kräuter Balance 175g, Kräuter So Leicht 175g und Schnittlauch 175g. Guten Appetit und viel Glück!

Philadelphia Frischkäse kostenlos testen

  • bis zum 31. Dezember ein der zur Auswahl stehenden Produkte kaufen
  • bis zum 14. Januar Formular ausfüllen und Geld zurück holen
  • 444 Teilnahmen pro Tag möglich
Mit Freunden teilen ?
8 Kommentare zu "Philadelphia Frischkäse kostenlos testen"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • reingeschnuppert
    13. Oktober 2019 um 08:42
    Antworten

    Leute,
    holt Euch lieber den Frischkäse der diversen Supermarkt-/Discountereigenmarken!
    Wer Philadelphia kauft, kauft (schon seit längerem) mit etwas Frischkäse versetzten Stickstoff.
    Soll heißen, der Frischkäse wird aufgeschäumt und für die bessere Konsistenz mit Verdickungsmitteln versetzt.
    Einfach mal die Zutatenliste durchlesen und sich die Gewichtsangaben der Packungen anschauen! Philadelphia ist bei gleichem Volumen leichter als Frischkäse ohne Verdickungsmittel.

    • Hulumulu
      26. November 2019 um 10:23
      Antworten

      Wo man heutzutage nicht überall drauf achten muss. Man wird an jeder Ecke verarscht. Danke für den Tipp.

  • nurmalso
    13. Oktober 2019 um 08:40
    Antworten

    Leute,
    holt Euch lieber den Frischkäse der diversen Supermarkt-/Discountereigenmarken!
    Wer Philadelphia kauft, kauft (schon seit längerem) mit etwas Frischkäse versetzten Stickstoff.
    Soll heißen, der Frischkäse wird aufgeschäumt und für die bessere Konsistenz mit Verdickungsmitteln versetzt.
    Einfach mal die Zutatenliste durchlesen und sich die Gewichtsangaben der Packungen anschauen! Philadelphia ist bei gleichem Volumen leichter als Frischkäse ohne Verdickungsmittel.

  • Josef Spannbauer
    11. Oktober 2019 um 18:16
    Antworten

    Ich versuche nun seit 4 Tagen sowohl mit dem Handy als auch mit dem PC meinen Kassenbon mit Foto hochzuladen, erhalte aber jedesmal die Meldung, dass ein unbekannter Fehler aufgetreten ist und ich es später noch einmal versuchen soll.

    • E.D.
      3. November 2019 um 08:25
      Antworten

      Ich habe dasselbe Problem. Ich denke, daß die Einsendungen überlastet sind.

      • Carsten
        3. November 2019 um 08:26
        Antworten

        momentan funktioniert hier alles, grade mal mit fake sachen durchgespielt

  • 11. Oktober 2019 um 16:27
    Antworten

    Es muss ein Produkt mit Aktions-Aufdruck sein, da man davon ein Bild hochladen muss.

  • Kassenwart Geflügelzuchtverein
    11. Oktober 2019 um 14:07
    Antworten

    So ein Aufwand für ein bißchen Käse. Da gehe ich lieber Pfandflaschen sammeln.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.