Privat: Peugeot 108 Top-Collection VTI 72PS incl. Full Service für 69€ mtl – LF 0,68

Privat: Peugeot 108 Top Collection VTI 72PS incl. Full Service für 69€ mtl   LF 0,68

Beim Leasingmarkt bekommen Privatkunden gerade den Peugeot 108 in der Top-Collection VTI 72 mit 72PS incl. Full Service für nur 68,95€ monatlich ohne Anzahlung.

Kalkuliert ist dieser Preis auf 24 Monate mit jährlichen 10.000 Kilometern. Es handelt sich hierbei um einen Neuwagen mit einer Bereitsstellungszeit von momentan 4 Monaten.

Dazu kommen noch 1.169€ Zulassungs- und Überführungskosten. Da der Bruttolistenpreis bei 17.280€ liegt, kommt man – wenn alle Kosten mit hineingerechnet werden – auf einen Leasingfaktor von 0,68. Das Video ist leider auf Französisch, aber auf Deutsch habe ich keins gefunden.

  • Privatleasing
  • Peugeot 108 Top-Collection VTI 72PS incl. Full Service
  • Bruttolistenpreis bei 17.280€
  • Überführungs- und Zulassungskosten 1.169€
  • LF 0,68

Privat: Peugeot 108 Top Collection VTI 72PS incl. Full Service für 69€ mtl   LF 0,68

Mit Freunden teilen ?
15 Kommentare zu "Privat: Peugeot 108 Top-Collection VTI 72PS incl. Full Service für 69€ mtl – LF 0,68"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • bmwvsaudi2009
    27. Januar 2020 um 22:03
    Antworten

    du solltest auch aufhören selbst zu essen, lass dich bedienen, ansonsten steckst du viel Geld in Strom und Wasser

  • Ohje
    15. Januar 2020 um 19:36
    Antworten

    Einige hier sollten echt die Finger vom Leasing lassen und weiterhin ihr Geld in die Reparaturen von Gebrauchtwagen investieren.

  • bmwvsaudi2009
    8. Januar 2020 um 19:45
    Antworten

    15000km oder 12 Monate ölwechsel bei meinem Arona gewesen…
    hier 20tkm oder 24 Monate, was zuerst eintritt.

  • bmwvsaudi2009
    8. Januar 2020 um 19:38
    Antworten

    nach 23 Monaten kommt unabhängig vom km Zahl eine böse Überraschung die dann im vierundzwanzigsten Monat abgerechnet wird

    • Carsten
      8. Januar 2020 um 19:40
      Antworten

      sollte beim km-leasing eigentlich nicht

    • Schramme
      8. Januar 2020 um 20:37
      Antworten

      Wenn man den Wagen pfleglich behandelt kommt auch keine böse Überraschung!

      • Carsten
        8. Januar 2020 um 20:39
        Antworten

        kann natürlich immer mal was passieren, hatte auch mal parkrempler. aber muss man dann aben machen lassen und sich gegen den wertverlust versichern (Gap)

      • CK
        8. Januar 2020 um 20:47
        Antworten

        100% richtig. Ist doch egal ob gekauft oder geleast durch den eigenen Fehler hat man immer den gleichen Wertverlust.

  • Bären
    8. Januar 2020 um 19:12
    Antworten

    Jaaa, alle deppen werben mit Service inkl. ?!
    In 24 Monaten und nach 20000km ist allerdings noch gar kein Service notwendig! Merkt ihr was?

    • Benz
      8. Januar 2020 um 19:40
      Antworten

      Bei PSA seit 2012 jährliche Inspektion. Also sind in 24 Monaten zweite Inspektionen fällig!

  • bmwvsaudi2009
    8. Januar 2020 um 19:06
    Antworten

    inkl. Inspektionen bei mir

  • bmwvsaudi2009
    8. Januar 2020 um 19:05
    Antworten

    super

  • honkmat
    8. Januar 2020 um 19:00
    Antworten

    Was ist denn bei dem „Full“ Service alles inklusive? Steuern? Versicherung? Wartung? Verschleiß?

    • Carsten
      8. Januar 2020 um 19:02
      Antworten

      ich finde da nichts beim leasingmarkt, aber auch nicht über google. denke so verschleiss und inspektion, insofern welche anfallen würden

    • schneuff
      8. Januar 2020 um 19:05
      Antworten

      Versicherung wohl eher nicht, da diese ja immer individuell nach entspr. Klassen sich richtet.
      Übrigens 999.- ÜF bis Kölner Gegend… krass.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.