Sparhandy Sparneval-Deals – z.B. otelo comfort Flat mit 4GB für 24,99€ mtl. + Samsung Galaxy S8 für 44,44€

Sparhandy Sparneval Deals   z.B. otelo comfort Flat mit 4GB für 24,99€ mtl. + Samsung Galaxy S8 für 44,44€

Bei Sparhandy gibt es zum Karneval nun die Sparneval-Deals, in denen ihr ein paar interessante Tarif-Angebote mit Smartphones bekommt. Als Beispiel bekommt ihr aktuell die otelo comfort Flat mit 4GB für 24,99€ mtl. Wie bereits bekannt sein dürfte, bekommt ihr die Anschlussgebühren über die otelo-App erstattet. Dazu bekommt ihr bei diesem Vertrag das Samsung Galaxy S8 für 44,44€. Der Neupreis des Gerätes liegt aktuell sonst bei 500€.

Rechnet man das mal kurz alles zusammen, kommt man auf einen Gesamtpreis von 644,20€ über die Laufzeit von zwei Jahren und ihr erhaltet hier ein Smartphone mit einem ordentlichen Wert. Die Internetflatrate überträgt Daten übrigens mit Geschwindigkeiten von bis zu 42,2 MBit/s – leider wie so oft nicht via LTE.

Sparhandy Sparneval Deals   z.B. otelo comfort Flat mit 4GB für 24,99€ mtl. + Samsung Galaxy S8 für 44,44€

Beispiel otelo comfort Flat mit 4GB:

  • Netz: Vodafone
  • 4 GB Internet-Flatrate mit bis zu 42,2 Mbit/s
  • Allnet-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze, sowie ins dt. Festnetz
  • SMS-Flatrate in alle deutschen Netze
  • Anschlussgebühr wird erstattet mit der Otelo-App

Bedenkt aber auch hier wie immer, dass es sich um Verträge handelt, die sich nach 24 Monaten automatisch wieder verlängern. Wer das nicht möchte, muss rechtzeitig kündigen.

Sparhandy Sparneval Deals   z.B. otelo comfort Flat mit 4GB für 24,99€ mtl. + Samsung Galaxy S8 für 44,44€

Mit Freunden teilen ?
14 Kommentare zu "Sparhandy Sparneval-Deals – z.B. otelo comfort Flat mit 4GB für 24,99€ mtl. + Samsung Galaxy S8 für 44,44€"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • vertingas
    12. Februar 2018 um 20:10
    Antworten

    Ich bin otelo Kunde und bin sehr zufrieden. LTE gibt es dieses Jahr irgendwann!
    O2 ist nicht preisgünstig und außerdem hat man bei O2 sehr schlechtes Netz und die kundenbetreuung ist auch das Allerletzte!

    Übrigens wenn man bei otelo sein vertrag verlängert bekommt man als treuebonus 10 GB geschenkt!
    Ich bezahle für meine Allnet Flatrate 29.99 € 2GB + 10 GB treuebonus <— keinen Cent!

  • Andrea
    11. Februar 2018 um 11:08
    Antworten

    Es gibt nur noch günstige Verträge ohne LTE oder für junge Leute. irgendeine Eingrenzung ist immer dabei. einen ordentlichen LTE Vertrag zu finden wenn man über 30 ist und auch kein telekom Kunde ist gibt es nicht. traurig!

  • Nutzer
    10. Februar 2018 um 12:19
    Antworten

    nie wieder otelo. kann jeden nur davon abraten ! reagieren auf keine Art der Kommunikation über Fax, Brief
    oder Mail!!! Erst nach Einschreiben gegen Rückschein !

    • Markus
      10. Februar 2018 um 12:25
      Antworten

      Das kann ich mir irgendwie nur schwerlich vorstellen…

    • Klaus
      11. Februar 2018 um 01:15
      Antworten

      Das habe ich anders erlebt. Sie haben meine Kündigung per mail akzeptiert und mich bereits wegen einer Verlängerung kontatiert. Gute Netzabdeckung um Bremen herum. Alles ok.

      • CK
        11. Februar 2018 um 01:31
        Antworten

        Richtig seit Dez. 2016 ist eine email Kündigung rechtmäßig, wenn der Vertrag im Internet abgeschlossen wurde.

    • Ifm
      11. Februar 2018 um 11:47
      Antworten

      Wann hast Du denn diese Erfahrung gemacht? AFAIR war das über einen längeren Zeitraum bis vor rund zwei(?) Jahren so, wurde dann aber verbessert.

      BTW: Ich kündige grundsätzlich per Einschreiben, egal wie „toll“ der Support ist bzw. sein soll. Der Rückschein ist aber keine gute Idee und dabei auch noch teuer. Das Übergabe-Einschreiben ist durch den Empfänger weniger torpedierbar.

  • Sven
    9. Februar 2018 um 20:06
    Antworten

    hi ChrisBu. stell mal bitte den link rein

  • ChrisBu
    8. Februar 2018 um 22:37
    Antworten

    TEUER! Bei o2-Germany gibt’s es folgendes Angebot. Galaxy S8, Flat’s, 10GB LTE + Tablet für 40 Euro!! Alternativ das gleiche mit Galaxy S8+ für 45 Euro!

    • Ifm
      11. Februar 2018 um 12:02
      Antworten

      Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Schaue weniger auf die „Buzzwords“.

      LTE ist einen Übertragungstechnik. Was man konkret da rausholen kann, hängt von der Umsetzung des Anbieters und dem Vertrag ab. o2 hat zwar laut den Netz-Test etwas aufgeholt, bietet aber immer noch eher LTEmin an. Da ist ein UMTSmax von Vodafone – wie hier angeboten – in vielen Regionen besser … da helfen dann auch keine 10GB, wenn man es eh nicht schafft, die auf #grund der Netzqualität auch nur annähernd zu nutzen.

  • Fee
    8. Februar 2018 um 11:58
    Antworten

    Vorsicht, kein LTE dabei. Für mich ist das nicht mehr zeitgemäß.

  • Max
    7. Februar 2018 um 19:54
    Antworten

    Auch bei einem Sparhandy Angebot steht unter anderem:

    Rufnummer¬mitnahme:
    Ihre Rufnummer können Sie selbstverständlich mitnehmen. Bei Genehmigung des Vertrags erhalten Sie eine E-Mail mit einer vorläufigen Rufnummer. Mit dieser Nummer wenden Sie sich zwecks Portierung bitte nach Aktivierung des Vertrags an Ihren neuen Anbieter.

    Bedeutet es dass ich mich um die Mitnahme meiner Nummer selber kümmern muss?

    • CK
      7. Februar 2018 um 20:17
      Antworten

      nbee du musst nur beim neuen Provider die Übernahme starten.

    • Ifm
      11. Februar 2018 um 12:06
      Antworten

      Ein paar Anbieter wollen so die Probleme mit der Portierung, die durch die Rufnummernmitnahme bei Vertragsende entstehen, umgehen. Sollte sich der alte Anbieter in irgendeiner Form querstellen, hat man als Verbruacher zwei Verträge an der Backe. Es ist halt die Sicherheit weg, dass der neue Vertrag erst anfängt zu laufen, wenn der Alte ausgelaufen ist.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.