otelo (Vodafone) Allnet- & SMS-Flat + 3GB für 14,99€ mtl.

otelo (Vodafone) Allnet  & SMS Flat + 3GB für 14,99€ mtl.

Falls ihr auf das D-Netz angewiesen seid und auf LTE verzichten könnt, dann könnte euch folgender Tarif vielleicht interessieren. Bei Handyflash bekommt ihr momentan eine otelo Allnet- und SMS-Flat mit 3GB Datenvolumen (kein LTE) für 14,99€ monatlich.

Für eine komplette Full-Flat ist das schon ein ordentlicher Preis. Man muss hier natürlich selber wissen, ob man bspw. eine SMS-Flat benötigt. Die Anschlussgebühr wird über die Mein-Otelo App zurückerstattet.

Fakten:

  • Netz: Vodafone
  • Allnet-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze + Festnetz
  • SMS-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze
  • 3GB Datenvolumen mit max. 21,6 Mbit/s – kein LTE
  • 34,99€ Anschlussgebühr – wird über Mein-Otelo App erstattet

Eine Rechnung dürfte hier nicht nötig sein. Bedenkt aber, dass der Tarif nur in den ersten 24 Monaten so günstig ist und sich danach automatisch verlängert, wenn ihr nicht rechtzeitig kündigt. Die Kündigung muss spätestens 3 Monate vor Ablauf bei otelo eintreffen.

Tipp von uns: Ein eigenes “Handykonto” bietet sich hier perfekt an. Das Konto ist kostenlos und es gibt sogar 100€ geschenkt bei Eröffnung als Gehaltskonto. Einfach dort die Grundgebühren abbuchen lassen und schon habt ihr alles im Blick. Obendrauf gibt es noch eine beitragsfreie VISA: HIER zum Handykonto

Link: HIER zum Angebot

Mit Freunden teilen ?
8 Kommentare zu "otelo (Vodafone) Allnet- & SMS-Flat + 3GB für 14,99€ mtl."

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Tom
    3. April 2017 um 19:04
    Antworten

    Habe 3 Verträge bei Otelo.
    Keinerlei Probleme. Sogar Kundenservice passt. Eventuell tatsächlich ein Problem mit dem Handy.

  • Mr No
    10. März 2017 um 15:48
    Antworten

    Ich bin seit langem bei Otello noch nie Probleme gehabt
    Und beim Empfang erst recht nicht
    Für Ralph es kann auch am Handy liegen

  • Nico
    7. März 2017 um 17:44
    Antworten

    Ist bei simplytel leider identisch. Die Gesprächsqualität ist so schlecht (wenn überhaupt ein Gespräch zustande kommt), dass es ein Telefonat in der Regel unmöglich macht. Da bringt mir auch der günstige Tarif und das zugegebenermaßen gute LTE nichts.

  • themaster
    6. März 2017 um 14:49
    Antworten

    vodafone ohne lte ist schlechter als o2 netzabdeckung. o2 kostet genau so wenig + lte egal bei wem. einzig telekom kann man noch ohne lte nutzen. bei uns hat vodafone schon ihren 3g mast auf lte umgebaut

  • Ralph
    5. März 2017 um 21:02
    Antworten

    Schlechtes, Netz, dann wird man wenn die Leitungen belastet sind, permanent aus dem Netz geworfen und andere bekommen Vorrang. Ein Kumpel ist bei Vodafone kann telefonieren und ich bekomme ewig kein neues Telefonat zustande. Teilweise wurden Gespräche 8 mal unterbrochen, eine Zumutung der Anbieter!

    • CK
      5. März 2017 um 21:07
      Antworten

      Sorry aber sowas gibt es nicht in Deutschland, schau mal bei der Bundesnetzagentur unter Netzneutralität vorbei. 😉

  • Ralph
    5. März 2017 um 19:21
    Antworten

    Wer will schon Kunde zweiter oder dritter Klasse sein??? Angebot untauglich!!! Otelo ist der schlechteste Anbieter den ich je in meiner Handyzeit hatte!!! Nie nie nie mehr wieder. ich bin so froh, dass ich da weg bin, dass kann man sich gar nicht vorstellen. Und trotz zahlreicher Beschwerden rufen die an und fragen was schief gelaufen ist, so sehr wird man hier als Kunde wertgeschätzt!

    • CK
      5. März 2017 um 19:25
      Antworten

      Wär schön wenn du das übersetzen könntest. Sorry aber ich verstehe gerade nicht um was es geht?

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.