Onkyo TX-NR676E Multiroom 7.2 AV WiFi Airplay Receiver für 299,90€ (statt 359€)

Onkyo TX NR676E Multiroom 7.2 AV WiFi Airplay Receiver für 299,90€ (statt 359€)

Update: den Receiver gibt es heute bei eBay zum absoluten Bestpreis!

Bei eBay gibt es ein nettes Angebot für den Onkyo TX-NR676E Multiroom AV Receiver. Dort kostet der „7.2-Kanal Receiver“ nur 299,90€ mit Versand. Irre wie die Preise in den letzten 10 Jahren gefallen sind.

Der Audio/Video Netzwerk-Receiver kostet im Vergleich sonst mindestens 359€. Da ich gerade selber auf der Suche bin, meine Frage an euch, hat schon wer von euch Erfahrungen mit dem Gerät? Bei Amazon gibt es immerhin 32 Kundenmeinungen mit guten 4,1 von 5 Sternen, allerdings kostet er dort zum Teil über 380€. Einen Test habe ich bei area dvd gefunden.

  • Wi-Fi, AirPlay, Spotify und Bluetooth, Streaming-Dienste
  • Unkomplizierter Musikgenuss dank integrierter Chromecast-Technologie (Firmware-Update)
  • Fesselnde 5.2.2-Kanal-Dolby Atmos- und DTS:X-Wiedergabe, 165 Watt pro Kanal
  • Drahtlose Audiowiedergabe in mehreren Räumen mit FireConnect, Kostenlose Onkyo Controller App unterstützt die Audiovernetzung der Zukunft
  • 7 HDMI-Eingange (1 Front*1) / 1 Main-Ausgang und 1 Sub-Ausgang*2 mit Unterstützung für 4K/60 Hz, HDR10, Dolby Vision, BT.2020 und HDCP 2.2-Durchleitung

Onkyo TX NR676E Multiroom 7.2 AV WiFi Airplay Receiver für 299,90€ (statt 359€)

Zum Angebot

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

19 Kommentare zu "Onkyo TX-NR676E Multiroom 7.2 AV WiFi Airplay Receiver für 299,90€ (statt 359€)"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Hans
Gast
Hans

Onkyo Receiver sind top! Seit 30 Jahren läuft bei mir nur Onkyo. Noch nie habe ich einen Defekt gehabt,- die werden nur getauscht weil sie irgendwann veraltet sind. Aktuell läuft der im Wohnzimmer seit über 7 Jahren wie geschmiert und im Dachgeschoss ein neuerer seit 3 Jahren. Weiß nicht was ihr habt…

Black
Gast
Black

Erzähle doch nicht Steinen Schwachsinn… seit HDMI 2.0 und HDCP 2.2 bekommen die kein gescheites HDMI Board zusammen.. gib mal HDMI und Firma Onkyo bei Google ein.. dann weit du was für eine super Firma man da unterstützt… Finger weg von der Firma.. normal sollte man diese Firma auf die Boykott-Liste setzen.. Leute hört nicht auf diese Leute die so was erzählen… macht euch schlau…

Markus
Editor

Steinen?

Black
Gast
Black

„Solch einen“ entschuldigt.. mich ärgern solche Leute.. die einen CD Player dran anschließen und behaupten es wäre ein super AV-Reciever.. Onkyo bekommt es überhaupt nicht hin den Kopier-Schutz zu integrieren.. Versucht mal ein Tablet mit YouTube über die Bluethooth Schnittstelle zu verbinden.. ständig läuft das Bild der Musik hinterher… Top sage ich da nur.. (wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten…)

Hans
Gast
Hans

Arbeitest du bei der Konkurrenz? Bei mir läuft eine Onkyo im Wohnzimmer mit ps4 ( vorher ps3), mit Receiver von humax sowie ein 5.1 teufel set seit Jahren ohne Probleme. Im Dachgeschoss habe ich am Onkyo einen Samsung bluray Player, human sat Receiver sowie ein Canton 5.1 set dran. Ich habe noch nie was zum reklamieren gehabt. Vielleicht bedienst du die Receiver falsch…

Markus
Editor

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hans den Receiver mit einem CD Player kombinieren wollte. wink

Max Must
Gast
Max Must

Seit 1,5 Jahren rund um zufrieden

Black
Gast
Black

Wenn jemand meinen TX-NR 929 gerne für 700 Euro haben einfach melden… wink

ThorstenW
Editor

Firmware-Update machen und gut ist:
https://www.de.onkyo.com/de/artikel/firmware-update-tx-nr676e-139950.html

Das Update ist vom Oktober 2018 und behebt quasi alle hier genannten Probleme. Onkyo ist TOP. Die reichen teilweise für 5-6 Jahre alte Geräte noch Funktions-Updates nach! Und zwar GRATIS und nicht wie bei einigen anderen Herstellern üblich gegen Bezahlung.

Für 300,– Euro kriegt man meiner Meinung nach im Moment keinen besseren Receiver.

Black
Gast
Black

Du erzählst leider nicht die Wahrheit… war nützt einem ein Update wenn die HDMI Boards reihenweise defekt gehen?? Selbst die HDCP 2.2 Unterstützung wird vorgegaukelt und funktioniert dann nicht.. wink Finger weg von dieser Firma…

Randy-Andy
Mitglied

Ständig Ton Ausfälle… Erst nach komplett Reset wieder Ton vorhanden….Alle Einstellungen dürfen dann neu gestellt werden….Hab ihn nach 1 Jahr zurück gegeben. Zurück nach Sony…

Florian
Admin

Schade, klingt nicht gut. Danke für den Hinweis

Henman
Gast
Henman

Mein Onkyo ist seit 8 Jahren in Betrieb und hatte noch nie einen aussetzer.

Markus S.
Gast
Markus S.

Also ich kann mich bezüglich der HDMI Boards wirklich anschließen. Bei meinem letzten 575 3 mal kaputt gewesen in 5 Jahren. Da war ich wirklich das erste mal froh, die Media Markt Garantie zu haben. Jedoch habe ich mich trotzdem vor einem Jahr entschieden wieder genau diesen Receiver zu nehmen und wieder zu Onkyo zu greifen. Ich find 5 Jahre nutzen ok für den Preis und die Soundqualität ist wirklich gut. Und bei Denon sieht es bezüglich der HDMI boards auch nicht wirklich besser aus. Einzige Alternative wäre in dem Fall für mich marantz welche aber für die selbe Leistung erheblich teurer wären.

Black
Gast
Black

Noch ein paar Leute die auf diese Firma rein gefallen sind.. ich würde Onkyo niemals mehr in mein Wohnzimmer stellen.. Die HDMI Boards der letzte Mist.. nur mal googeln.. weiß wirklich nicht wer was von dieser Firma noch als Deal online stellt… ich kann nur wirklich jeden vor dieser Firma warnen… habe es auch schon bei den anderen Deals erwähnt.. selbst der HDCP 2.2 arbeitet nicht richtig… wink Finger weg von dieser Firma…

Heiko
Gast
Heiko

Was für ein Schwachsinnskommentar. Der Receiver bekommt nahezu ausschließt positive Bewertungen und nur weil jemand zu – unbegabt – ist, mit solchen Geräten anständig umzugehen, wird gleich alles wieder runtergewertet.

Aber es gibt ihn an jeder Ecke – den Menschen der über alles und jeden abledert.
Von daher ist doch ein sinnfreier Kommentar nicht weiter verwunderlich.

Huhu
Gast
Huhu

Schwachsinn den Verstärker kann man bedenkenlos kaufen . Als wenn Denon und marantz und co keine Verbindungsabbrüche haben . Bei onkyo bekommt man immer viel für wenig Geld . Ist ein guter Mittelklasse Verstärker

Nobi
Gast
Nobi

Lass bitte diese Kraftausdrücke. Ich hatte den onkyo 3 Wochen hier stehen und 35 Jahre Erfahrung im Hifi Bereich. Der Receiver ist eine unreife Banane, nichts anderes. Hast du den überhaupt schon mal in der Hand gehabt?
Eine Ansammlung von Bugs auf 43cm Breite.
Das sieht übrigens selbst die onkyo Hotline do, der all diese Problem bestens bekannt sind.

Nobi
Gast
Nobi

Lass es bitte, ist der letzte Dreck. Meiner geht mit Freuden zurück.
Das Chromecast Build-in kann nur Mehrkanalton wiedergeben also kein Stereo! Ist wirklich so. Dito beim Play-Fi Plug in. Außerdem hängt sich das Teil permanent im Netz weg und das track skipping dauert zum Teil 4-5 Sekunden. Die Titel Anzeige in der App funktioniert auch nicht. Habe eine halbe Stunde mit dem Support telefoniert, die Probleme sind alle bekannt. Werden aber so hingenommen [Vorgabe von Google etc.] Das Beste ist die Abfrage nach der Sammlung von Nutzungsdaten im Setup. Sagt man da das man dies nicht akzeptiert kommt die Abfrage bei jedem Geräte Start wieder. Ein klarer Verstoß gegen das Datenschutz Recht. Ich war früher fetter Onkyo Fan das ist jetzt aber Geschichte. Finger weg!

deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.